Myrmica rubra/scabrinodis Platzbedarf

Einsteiger und Interessenten können hier ihre Fragen stellen.
Antworten
Tobias87
Einsteiger
Offline
Beiträge: 25
Registriert: 23. Mai 2019, 16:56
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

#1 Myrmica rubra/scabrinodis Platzbedarf

Beitrag von Tobias87 » 29. Juni 2020, 20:31

Hi zusammen,

ich würde mir ja gerne mehr Fragen selbst beantworten, aber mit Hilfe der Suche finde ich einfach nie die Fragen, auf die ich Antworten suche. Wenn es da Tipps gibt, wie ich die Suche besser benutzen kann, dann gerne her damit! :D

Zur eigentlichen Frage:
Ich habe eine Myrmica rubra/scabrinodis (nicht bestimmt und ich bin mir unsicher, welche von beiden Arten es ist) Gyne gefunden, die erfolgreich semi-claustral gegründet hat. Dazu habe ich zwei Reagenzgläser aneinander angeschlossen: Eines als Nest (mit Wassertank & abgedunkelt), das Andere als Arena (einfach ein leeres Reagenzglas, in das ich Honig & Futtertiere gebe). Jetzt sind die ersten Arbeiterinnen da und ich füttere nach wie vor über das Befüllen des zweiten Reagenzglases, das quasi als "Arena" dient.

Wie lange kommt eine Kolonie mit so wenig Auslauf & Platz klar bzw. wie lange stört es sie nicht? Will die Tiere ja nicht "quälen", sondern eher den Platz optimieren, indem sie nur so viel bekommen wie sie brauchen.

Rein aus dem was ich beobachte scheint der Platz locker zu reichen und sie nicht negativ zu beeinträchtigen - Nahrung finden sie so ja sogar schneller streng genommen :D

Vielen Dank für eure Antworten!

Antworten

Zurück zu „Einsteigerfragen“