User des Monats Mai 2021   ---   Anja  ---   Danke vom TEAM Ameisenforum  

Winterruhe bei Messor barbarus

Eure Berichte & Beobachtungen - Meinungen & Fragen [einheimische und exotische Arten]
Benutzeravatar
Manticor

User des Monats Juli 2020
Moderator
Offline
Beiträge: 752
Registriert: 6. Juli 2020, 19:43
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 278 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

#33 Winterruhe bei Messor barbarus

Beitrag von Manticor » 31. Oktober 2020, 20:56

Das ist aber ganz schön warm. Ich bin schon froh wenns oben bei uns so warm ist.

Benutzeravatar
Rapunzula

User des Monats Mai 2020 User des Monats September 2020
Moderator
Offline
Beiträge: 1095
Registriert: 5. Februar 2020, 21:17
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 831 Mal
Danksagung erhalten: 1143 Mal

#34 Winterruhe bei Messor barbarus

Beitrag von Rapunzula » 31. Oktober 2020, 20:57

Messor barbarus sollten bei ca 15 Grad überwintert werden! Kannst Du noch etwas abkühlen! Gruss

Benutzeravatar
TheDravn

User des Monats Februar 2021
Halter
Offline
Beiträge: 420
Registriert: 3. August 2018, 21:14
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 363 Mal

#35 Winterruhe bei Messor barbarus

Beitrag von TheDravn » 31. Oktober 2020, 22:04

Nicht kann, muss, sie sind vllt nicht mehr so aktiv als bei 30° oder so. Aber 22° reichen nicht aus für die Winterruhe
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor TheDravn für den Beitrag:
Fabey93

logilogo
Halter
Offline
Beiträge: 212
Registriert: 16. April 2020, 13:59
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

#36 Winterruhe bei Messor barbarus

Beitrag von logilogo » 1. November 2020, 17:07

Dann würde ich sagen ich bringe sie heute noch in den Keller, dann können sie dort in Ruhe überwintern. Ich habe mich einmal in einem Beitrag falsch ausgedrückt, im Keller haben wir so um die 13-15° . Ich hatte die Frage dort falsch gelesen.

Schönen Abend
LOGO
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor logilogo für den Beitrag:
anthalter_19

Antworten

Zurück zu „Ameisenhaltung“