Pheidole megacephala Kolonie füttern

Eure Berichte & Beobachtungen - Meinungen & Fragen [einheimische und exotische Arten]
Simon Ants
Einsteiger
Offline
Beiträge: 48
Registriert: 23. Oktober 2021, 23:00
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

#9 Pheidole megacephala Kolonie füttern

Beitrag von Simon Ants » 22. Januar 2022, 15:29

Hallo was meinst du mit ablichten?
Und ist es ein schlechtes Zeichen das die Puppen und Larven aufeinander gestapelt sind?
CD4A4FA5-4A77-4D40-89EE-0F46E0EBD1D9.jpeg
CC2E9621-0E80-489F-A3FD-53F1B1D02AF0.jpeg
CC2E9621-0E80-489F-A3FD-53F1B1D02AF0.jpeg
708625FC-1428-42A3-B677-6982E114D703.jpeg
DBDB3202-7078-49F2-B433-2522E15385D1.jpeg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Simon Ants für den Beitrag:
Erne

Simon Ants
Einsteiger
Offline
Beiträge: 48
Registriert: 23. Oktober 2021, 23:00
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

#10 Pheidole megacephala Kolonie füttern

Beitrag von Simon Ants » 22. Januar 2022, 15:32

Haben auch noch ein Zweitnest im Rg.

PincoPallino

User des Monats November 2021
Ameisenhalter
Offline
Beiträge: 432
Registriert: 7. Juli 2019, 14:37
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 160 Mal
Danksagung erhalten: 590 Mal

#11 Pheidole megacephala Kolonie füttern

Beitrag von PincoPallino » 22. Januar 2022, 16:05

Hallo,
Und ist es ein schlechtes Zeichen das die Puppen und Larven aufeinander gestapelt sind?
Brutstapel sind total normal.

Simon Ants
Einsteiger
Offline
Beiträge: 48
Registriert: 23. Oktober 2021, 23:00
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

#12 Pheidole megacephala Kolonie füttern

Beitrag von Simon Ants » 22. Januar 2022, 16:16

Ok danke, ich dachte dass das Nest dann nicht feucht genug wäre.

biker boyz
Einsteiger
Offline
Beiträge: 34
Registriert: 12. April 2021, 15:21
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

#13 Pheidole megacephala Kolonie füttern

Beitrag von biker boyz » 22. Januar 2022, 17:15

Meine Stapeln auch )=5 Nur nicht soviel bei 2 Königinnen.

Simon Ants
Einsteiger
Offline
Beiträge: 48
Registriert: 23. Oktober 2021, 23:00
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

#14 Pheidole megacephala Kolonie füttern

Beitrag von Simon Ants » 8. März 2022, 20:54

Guten Abend,
weiß jemand wie ich meine Pheidole megacephala Kolonie aus der Arena scheuchen kann da in der Arena so viele Leichen von Futtertieren liegen.
Hat jemand Tipps ich füttere in der Arena nicht mehr ausserdem hab ich den Wasser tank entfernt, damit die keinen Grund haben in die Arena zu gehen, aber trotzdem sind da noch ungefähr 50 Arbeiterrinnen.
Freue mich auf Antworten! 8)

PincoPallino

User des Monats November 2021
Ameisenhalter
Offline
Beiträge: 432
Registriert: 7. Juli 2019, 14:37
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 160 Mal
Danksagung erhalten: 590 Mal

#15 Pheidole megacephala Kolonie füttern

Beitrag von PincoPallino » 8. März 2022, 21:09

Hallo,

bei "nur" 50 Ameisen würde ich die Federstahlpinzette empfehlen. Das dauert nur ein paar Minuten.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor PincoPallino für den Beitrag:
Rapunzula

Benutzeravatar
Rapunzula

User des Monats Mai 2020 User des Monats September 2020
Moderator
Offline
Beiträge: 1755
Registriert: 5. Februar 2020, 21:17
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 1223 Mal
Danksagung erhalten: 1808 Mal

#16 Pheidole megacephala Kolonie füttern

Beitrag von Rapunzula » 8. März 2022, 21:13

Hallo Simon Ants,

dafür habe ich vor einiger Zeit extra ein Wort erfunden (sorry, ist wahrscheinlich ein Insider) das Wort lautet: „Wegpinzetten“ bei 50 Ameisen ist es doch kein Problem diese mit einer Federstahlpinzette wegzupinzetieren!
Na gut, man muss schon eine Federstahlpinzette haben, ich habe eine vom Antstore, die gehen ganz gut und man zerdrückt damit die Ameisen nicht.
Ich habe so schon hunderte Ameisen aus einer Arena gemacht als ich diese reinigen wollte, mit der Zeit und etwas Übung geht es überraschend gut!

Ach ja, mit Temperatur geht es vielleicht auch, dann musst Du vielleicht nur mehr 30 Ameisen mit der Pinzette wegmachen, denn restlos alle kriegst Du wahrscheinlich auch damit nicht weg!

Edit: PincoPallino war schneller! =)*202

Gruss Rapunzula
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Rapunzula für den Beitrag:
Adio
Schützt euch vor Corona, tragt Masken, haltet Abstand, bleibt zu Hause, bleibt Gesund, bleibt Negativ!
Ich will diese Signatur so schnell wie möglich löschen können!

Antworten

Zurück zu „Ameisenhaltung & Haltungsberichte“