Oecophylla smaragdina ein kleines Volk

Neues Thema Antworten
Benutzeravatar
Erne
Administrator
Offline
Beiträge: 4025
Registriert: 18. April 2014, 11:00
Hat sich bedankt: 5514 Mal
Danksagung erhalten: 4547 Mal
Kontaktdaten:

#1 Oecophylla smaragdina ein kleines Volk

Beitrag von Erne » 2. August 2023, 15:58

Aufgezogen in einem Reagenzglas.
Derzeit 16 Arbeiterinnen, 11 davon hat die Königin alleine aufgezogen.



GrĂĽĂźe Wolfgang
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Erne fĂĽr den Beitrag (Insgesamt 8):
Harry4ANTZitrusSven89JoschiMartin H.PincoPallinoChrisV87Sajikii



Benutzeravatar
Erne
Administrator
Offline
Beiträge: 4025
Registriert: 18. April 2014, 11:00
Hat sich bedankt: 5514 Mal
Danksagung erhalten: 4547 Mal
Kontaktdaten:

#2 Oecophylla smaragdina ein kleines Volk

Beitrag von Erne » 12. Juli 2024, 17:58

Nachdem der Start mit meiner Oecophylla smaragdina (asiatische Art) Ameisenhaltung unter keinem guten Stern stand, ein erneuter Versuch diese interessanten Ameisen zu halten.
Genau betrachtet ist es schon der dritte Versuch.
Eine Königin der afrikanischen Art Oecophylla longinoda hatte nicht den Versand überstanden.

Jetzt ein weiterer Start mit der australischen Oecophylla smaragdina.
Anfangs sah es ĂĽberhaupt nicht gut aus, auch wenn ich es nicht mehr erwartet hatte, es entwickelt sich.



Sind jetzt zwischen 150 – 200 Ameisen und ihr Nest wird langsam zu klein.
Die Planung für einen Anlagenbau läuft, bin mir nur noch nicht im Klaren wie.
Rein auf Pflanzen mag ich nicht setzen, irgendwie fehlt mir dafür der „Grüne Daumen.
Entweder gehen diese ein oder wachsen zu groĂź.
Wesentlicher die oftmals Behandlung mit Insektiziden.
Soweit es zutrifft was nachlesbar ist, reagieren Oecophylla smaragdina empfindlicher auf behandelte Pflanzen als manche anderen Ameisenarten.

GrĂĽĂźe Wolfgang
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Erne fĂĽr den Beitrag (Insgesamt 5):
VlodexSajikiiZitrusLifestyler94PincoPallino



Neues Thema Antworten

Zurück zu „Oecophylla (exotisch) [Videos]“