SecretPicDump - Bilder löschen?

Meinungen, Wünsche, Kritiken und Umfragen zu allen Themen rund um das Forum und Ameisen.
Benutzeravatar
Jumpstyle
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 651
Registriert: 12. Juli 2010, 20:17
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

#9 AW: SecretPicDump - Bilder löschen?

Beitrag von Jumpstyle » 18. Juli 2012, 19:56

Soll mich nochmal jemand fragen warum ich meine Bilder auf meinen eigenen Server hochlade. :spin2:

Benutzeravatar
chris1994
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 1102
Registriert: 5. Januar 2010, 21:26
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

#10 AW: SecretPicDump - Bilder löschen?

Beitrag von chris1994 » 18. Juli 2012, 23:09

Im Vorteil ist wer einen eigenen Server hat. Dann halt nur noch Text...
Bei mir in Haltung: Lasius niger(> 1000 A.), Formica fusca (400-500 A.), Formica sanguinea (300-350 A.) Camponotus ligniperdus(35 A.), Temnothorax unifasciatus (1 A)

Benutzeravatar
Jumpstyle
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 651
Registriert: 12. Juli 2010, 20:17
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

#11 AW: SecretPicDump - Bilder löschen?

Beitrag von Jumpstyle » 19. Juli 2012, 01:30

Im Vorteil ist wer einen eigenen Server hat.

Wer keinen hat, hat ein Problem.

Nicht auszudenken was jetzt in diesem Thread los wäre, wenn ich vor einiger Zeit dem Vorschlag eines Teammitglied gefolgt wäre und die Bilder hier hochgeladen hätte.

Ist das nicht witzig?
Das Forum meint besser mit meinen Fotos umgehen zu können als ich selbst.
Interessant wenn man sich das vor Augen führt.

Dass das bisher noch keinem aufgefallen ist, dass hier Leute legal ihres Eigentums "beraubt" werden.
Und zwar jetzt erst Scarvia Ny-Mand mit einem simplen Satz...
Welchen Sinn hat es eigentlich, dass man dem Betreiber ein uneingeschränktes Nutzungsrecht zugesteht und nicht nur eins im Rahmen des Bilderservice, wie es bei den meisten Seiten üblich ist?


Na, ist das auch geklärt, und es braucht sich keiner Sorgen machen

Sollte das ein Witz sein, um das wirklich bedrückende Thema noch mehr zu pushen?
Ich mache mir sehr große Sorgen.

Es kann doch nicht sein, dass die restlichen Nutzer derart desinteressiert darauf reagieren, wenn hier die wichtigsten Leute des Forums derart hintergangen werden.
Dass die Privatserver irgendwann abgeschaltet werden, ist noch nachvollziehbar.
Die Nutzer wissen dann wahrscheinlich schon gar nicht mehr was sie für einen Schaden im Ameisenforum anrichten.

Wenn die Nutzer allerdings ihre Bilder löschen wollen, aus welchem Grund auch immer, sollte ihnen das auch möglich sein!
Ich erinnere daran, dass es sich um das Eigentum der Nutzer/Fotografen handelt!
Das ist doch nicht mit dem Schaden für das Forum bei Löschung aufzuwiegen!

Alle sollten sich, auch bzw. gerade wegen der Haltung des Ameisenforums zu diesem Thema, dreimal überlegen hier etwas hochzuladen.
Wenn ich nicht nur ein Hobbyfotograf wäre, sondern hauptberuflich gemachte Fotos verkaufen würde, hätte ich jetzt ein Existenzproblem.
DENN, das Ameisenforum hat meine Fotos durch die AGBs bereits erworben.


Ein sehr verärgerter Jumpstyle.

Gilthanaz
Halter
Offline
Beiträge: 1548
Registriert: 3. März 2010, 10:59
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

#12 AW: SecretPicDump - Bilder löschen?

Beitrag von Gilthanaz » 19. Juli 2012, 09:48

Hi Jumpstyle!

Eventuell hast Du ja Sebastians Beitrag nicht (ganz) gelesen. Wie er beschreibt, handelt es sich hauptsächlich um 1. einen Standard, den man bei den 'üblichen' Services with Facebook etc. auch in den AGBs findet, und der in diesem speziellen Fall 2. existiert, damit eben Haltungsberichte, Foroberichte, [...] nicht plötzlich bilderlos dastehen, weil der private oder bezahlte Server dahinter nicht mehr läuft. Wie er weiterhin andeutet, ist das die rechtlich einwandfreie Methode, um auch legal diese Bilder im Forum existent zu halten, während man sonst in einer Grauzone oder gar in der Illegalität landen würde, wenn man Informationsverlust im Forum vermeiden möchte. Absicherungsklausel eben.

Problem wo? Ich habe auch meine privaten Server und habe die ersten -zig Bilder dort hochgeladen (ich bin ja so Paranoid), aber inzwischen bin ich auch auf den PicsDump umgestiegen (und zwar ohne zu wissen, dass der mit dem AF etwas zu tun hat - also in der Annahme, es handelt sich um einen eigenständigen Service von Dritten), weil ich mich einfach nicht bei jeder Serverarbeit darum kümmern muss, ob meine schönen Haltungsberichte noch ihre Bilder finden oder nicht.

Sonst gilt der letzte Satz von Sebastian:
"Ansonsten passiert mit den Bildern genau garnix."

Die Aussage: "Ich erinnere daran, dass es sich um das Eigentum der Nutzer/Fotografen handelt! Das ist doch nicht mit dem Schaden für das Forum bei Löschung aufzuwiegen!" kann ich absolut nicht teilen. Ein Forum besteht NUR aus Informationen; Wenn diese entfernt werden, gibt es nichts mehr.

Ich hoffe, Du liest nie die AGBs von so ziemlich ... allem. Sonst muss ich mich um Deine Gesundheit sorgen :/

Und sonst: Man kann ja andere Dienste benutzen oder eben einen eigenen Webspace benutzen.

- G

Benutzeravatar
Javis
Halter
Offline
Beiträge: 510
Registriert: 18. April 2012, 21:27
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

#13 AW: SecretPicDump - Bilder löschen?

Beitrag von Javis » 19. Juli 2012, 11:04

Hallo
Also so wie ich das jetzt verstanden habe ist es völlig egal von welchem Server du deine Bilder hochlädst, sobald sie hier im Forum erscheinen überträgst du sämtliche rechte an eben diesen.
Aber ich bin noch ziemlich neu hier aber das steht doch eigentlich in den AGB. Liest sich das eigentlich überhaupt niemand durch?
Aber ganz ehrlich was ist so schlimm daran?
Und richtig es ist in vielen Foren so. Ein Forum kenne ich aber wo es nicht so ist: Fotocommunity wenn man es dort einstellt, behält man seine rechte über die Bilder.
Wenn man Professioneller Fotograf ist, sollte man sich halt schon überlegen was man mit seinen Bildern so anstellt.
Also es ist doch so das egal wo du im Internet deine Bilder hochlädst sie immer Kopiert usw. werden können ohne das du eigentlich groß was machen kannst. Es sei den du bezahlst extra Anwälte die sich dann darum kümmern.
Also lange rede kurzer sinn: Ich weiß was mit meinen Bildern passieren kann und werde sie trotzdem weiter hier hochladen.
LG Javis
Das größte Vorbild in der Ameisenhaltung sollte die Natur sein, dann kann man nicht viel falsch machen.

Camponotus Haltungsbericht, Diskussionsthread-camponotus-ligniperdus Baubericht: Naturformikarium

Gilthanaz
Halter
Offline
Beiträge: 1548
Registriert: 3. März 2010, 10:59
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

#14 AW: SecretPicDump - Bilder löschen?

Beitrag von Gilthanaz » 19. Juli 2012, 11:07

Ich möchte noch Anmerken: Wenn jemand mit professioneller Fotographie sein Geld verdient, legt er auf so etwas natürlich Wert, und wird auch auch andere Wege gehen, was ja kein Problem ist; Also eben eigener Webspace bzw. watermarking etc.

Mir ist es vollkommen egal, ob die (von mir erstellten) Bilder, die ich hochlade, mal auf irgendwelchen Seiten oder in Publikationen auftauchen (was allerdings ob der Qualität kaum jemals der Fall sein wird); Immerhin habe ich sie ja für das Ameisenforum erstellt...

- G

DermitderMeise
Halter
Offline
Beiträge: 3039
Registriert: 1. April 2007, 09:24
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

#15 AW: SecretPicDump - Bilder löschen?

Beitrag von DermitderMeise » 19. Juli 2012, 11:20

Hallo,
chris1994 hat geschrieben:Heisst das also, das der Betreiber die Fotos, die ja jetzt sein Eigen sind, einfach verwenden kann ohne auf ein Copyright des Nutzers achten zu müssen?

nochmal kurz dazu: Das Urheberrecht (Eigentumsrecht) für die Bilder bleibt (natürlich) beim Fotografen/Bildersteller, das (einfache) Nutzungsrecht ist im Vergleich dazu deutlich eingeschränkter. Eine Nutzung im Rahmen der Rechte eines Urhebers wäre nur durch einen entsprechenden Vertrag möglich, z. B. um das Bild beliebig oft und in allen erdenklichen Formen weiterzuverkaufen.

Jumpstyle hat geschrieben:Wenn ich nicht nur ein Hobbyfotograf wäre, sondern hauptberuflich gemachte Fotos verkaufen würde, hätte ich jetzt ein Existenzproblem.
DENN, das Ameisenforum hat meine Fotos durch die AGBs bereits erworben.

Eben genau das ist nicht der Fall. Nutzungsrecht ungleich Recht zum Weiterverkauf; klingt komisch, ist aber so.
Verträge die man mit Hostingplattformen schließt sichern sich meistens ein uneingeschränktes Nutzungsrecht, denn sonst könnte der Nutzer z. B. klagen wenn Bilder anderswo eingebunden werden; das ist also nur sinnvoll so. (und das sage ich als jemand, der auch ein kleines bisschen Geld mit der Fotografie verdient)

Es gibt also wie so oft keinen wirklichen Grund sich aufzuregen. :)

Benutzeravatar
chris1994
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 1102
Registriert: 5. Januar 2010, 21:26
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

#16 AW: SecretPicDump - Bilder löschen?

Beitrag von chris1994 » 19. Juli 2012, 11:27

Gilthanaz hat geschrieben:Mir ist es vollkommen egal, ob die (von mir erstellten) Bilder, die ich hochlade, mal auf irgendwelchen Seiten oder in Publikationen auftauchen [...]


Mir ist es auch egal, ob meine Bilder auf irgendwelchen Seiten erscheinen etc, aber nicht ohne einen Hinweis auf mein Copyright. Ich finde es für mich nicht in Ordnung, wenn sich irgend wer meine Bilder aneignet und diese irgendwo einstellt und dabei die Lorbeeren kassiert, für die er weder in Kamera investiert hat noch stundenlang durch die Pampa gekrochen ist.

Ich verstehe, das dies ein heikles Thema ist, das ist nunmal meine Meinung dazu. Auch die Angwohnheit vieler grosser Anbieter wie Facebook und co. sofort alle Rechte in Beschlag zu nehmen finde ich bedenklich.

Edit: @DmdM: Danke für die aufklärenden Worte. Das verbessert die Sache schon merklich.

Lg
Christian
Bei mir in Haltung: Lasius niger(> 1000 A.), Formica fusca (400-500 A.), Formica sanguinea (300-350 A.) Camponotus ligniperdus(35 A.), Temnothorax unifasciatus (1 A)

Antworten

Zurück zu „Vorschläge, Wünsche & Umfragen“