Signaturrechte

Meinungen, Wünsche, Kritiken und Umfragen zu allen Themen rund um das Forum und Ameisen.
Gesperrt
Benutzeravatar
Erne
Administrator
Offline
Beiträge: 2604
Registriert: 18. April 2014, 11:00
Hat sich bedankt: 3077 Mal
Danksagung erhalten: 2580 Mal

#1 Signaturrechte

Beitrag von Erne » 21. Mai 2014, 21:19

Momentan sind nur die Rechte für die Gruppen "Sponsoren", "Experte der Haltung" und "fortgeschrittene Halter" freigegeben.

Sponsoren haben sich, unter anderem die Rechte erworben, Signaturen mit Link und Banner zu verwenden.

Den anderen genanten Gruppen wegen besonderer Verdienste hier im Forum und ihrer umfangreichen Kenntnisse der Ameisenhaltung.

Soweit mir bekannt, korrigiert mich, wenn ich damit falsch liege, gibt es bis auf die Sponsorgruppe, hier im Forum kein generelles Recht für eine Signatur.

Die Forenregel 1.4 Signatur
Die Signatur ist auf drei Zeilen (bitte Standardschriftgröße) zu beschränken. Links und Banner in der Signatur sind Teammitgliedern und Spendern/Sponsoren vorbehalten.

Wie die Vergangenheit zeigte, wurde diese Regel von einigen Usern übersehen oder ignoriert.
Mir ist es zeitlich nicht möglich, alle diese User anzuschreiben oder einzeln ihnen die Rechte für eine Signatur zu entziehen.

Um weiteren Missbrauch entgegen zu wirken, ist das Recht eine Signatur und Banner zu nutzen für alle anderen Gruppen abgeschaltet.
Was ich dabei nicht erwartet hatte, die Forensofware ist für mich neu, dass alle schon vorhandenen Signaturen auch gleich ausgeblendet wurden.
Es war nicht mein Anliegen, vorhandene Signaturen zu entfernen.
Sorry das ich jetzt auch die bestraft habe, die sich an die Regel gehalten haben.

Die Signaturrechte für alle Gruppen werden wieder freigeschaltet.

Frage an Euch, wie gehen wir in Zukunft mit den Signaturrechten um?
Habt Ihr Vorschläge, welchen Gruppen dieses Recht zukommen soll?
Wie könnte Missbrauch verhindert werden?

Grüße Wolfgang

Gast
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#2 AW: Signaturrechte

Beitrag von Gast » 21. Mai 2014, 21:35

Hi,

ich halte die Regeln für überholt, da es ja keine Sponsoren mehr gibt, oder?

Also: Jedem das Recht geben auch Links in die Signatur zu setzen.

Die Frage ist jetzt noch, welche Links sind zulässig?

Meiner Meinung sollten da auch keine Einschränkung gemacht werden, außer sie sind rechtlich bedenklich.

Das Ameisenforum.de hat die meisten Besucher, egal zu welcher Tageszeit, oft mehr als 10x so viel als bei anderen Ameisenforen, daher sehe ich auch keinerlei ernsthafte Gefahr, dass dadurch User abgeworben werden.

Evtl. sollten sich ja manche Leute mal überlegen, ob ihr Avatar oder Signatur noch angebracht ist, immerhin dürfte die Unabhängigkeit ja mittlerweile schon feststehen. Oder wieviele Wochen und Monate müssen noch vergehen, bis man das einsieht?

Benutzeravatar
Moriquendi
Halter
Offline
Beiträge: 815
Registriert: 22. Mai 2011, 11:07
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

#3 AW: Signaturrechte

Beitrag von Moriquendi » 21. Mai 2014, 21:49

Einschub: Es gibt noch Sponsoren ;)
per aspera ad astra

Benutzeravatar
fink2
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 935
Registriert: 26. März 2013, 18:17
Hat sich bedankt: 382 Mal
Danksagung erhalten: 267 Mal
Kontaktdaten:

#4 AW: Signaturrechte

Beitrag von fink2 » 21. Mai 2014, 22:03

Moriquendi hat geschrieben:Einschub: Es gibt noch Sponsoren ;)


Aber es wird in Zukunft keine mehr geben und wir möchten jedem eine Möglichkeit geben, trotzdem das Recht zu erlangen, eine Signatur zu haben. Die Frage ist nur unter welchen Spielregeln?

Ich würde die Signatur ab Halter frei geben, ein bisschen sich das Recht zu erarbeiten, würde jeden hier nur motivieren. Aber für das diskutieren wir ja hier.

Ganz ein anderes Thema ist für mich ob man Links einbinden darf, oder nicht.

In letzter Zeit gab es einen Fall wo ein User einen Link auf seinen Blog in seiner Signatur hatte, der User hier und in anderen Foren stark beleidigte.
So etwas sollte nicht sein und gibt nur wieder dicke Luft.
Auch sollten keine Links auf Unerwünschte Inhalte (siehe Forenregel 1.14) dort stehen.

Ich als Moderator sehe mich nicht in der Lage, täglich sämtliche Links zu kontrollieren, ob auf ihnen irgendetwas von dem steht.
Daher wäre ich dafür das Links nur noch innerhalb des Forums erlaubt werden, so das jeder seinen Haltungsbericht einbinden kann, aber das kein Schaden für dieses Forum und dessen Benutzer entstehen kann.


Soweit mal meine Persönliche Meinung.


L.G. fink2

Benutzeravatar
Erne
Administrator
Offline
Beiträge: 2604
Registriert: 18. April 2014, 11:00
Hat sich bedankt: 3077 Mal
Danksagung erhalten: 2580 Mal

#5 AW: Signaturrechte

Beitrag von Erne » 21. Mai 2014, 22:04

Das trifft zu, es gibt noch Sponsoren.

Grüße Wolfgang

Gast
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#6 AW: Signaturrechte

Beitrag von Gast » 21. Mai 2014, 22:27

fink2 hat geschrieben: In letzter Zeit gab es einen Fall wo ein User einen Link auf seinen Blog in seiner Signatur hatte, der User hier und in anderen Foren stark beleidigte.
So etwas sollte nicht sein und gibt nur wieder dicke Luft.


Meinst Du etwa meinen Blog? Du darfst mich ruhig per Namen nennen. Ich gebe auch zu, dass mein Blog teilweise sehr polemischen Inhalt beherbergt. Wenn ihr der Meinung seid, dass man so etwas nicht verlinken darf, ok.

Andererseits bin ich letztlich für den Blog und dessen Inhalt verantwortlich und nicht ihr.

Zum Thema Sponsoring:

Was passierte denn mit den Sponsorengeldern? Gingen die anteilig an Martin Sebesta als neuen Betreiber? Derzeit kommt ja Martin Sebesta alleine für den Server usw. auf, oder?

Benutzeravatar
rumpelstielzchen
Erfahrener Halter
Offline
Beiträge: 590
Registriert: 19. August 2011, 09:12
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#7 AW: Signaturrechte

Beitrag von rumpelstielzchen » 22. Mai 2014, 22:24

Also ich finde ein wenig Belohnung für Sponsoren is schon ok. :D

Links und Banner in der Signatur? hmm,... sollte man sich meiner Meinung nach auch erst irgendwie durch "Verdienste" im und für das Forum erwerben :)

Wenn ich dran denke wie glücklich und stolz ich über meinen dritten grünen Renommeepunkt war :D ...

Solcherlei "Forendeko" usw,... gibt schon irgendwie Auskunft über gewisse Kompetenz und Verlässlichkeit in Ameisendingen.

Als Beispiel dazu zb Merkur dessen Renommee sein Fachwissen adäquat wiederspiegelt...

Mit Signaturen sehe ich das also ganz ähnlich....

bg rumpel
[font="]Der Letzte macht das Licht aus …[/font]

Benutzeravatar
fink2
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 935
Registriert: 26. März 2013, 18:17
Hat sich bedankt: 382 Mal
Danksagung erhalten: 267 Mal
Kontaktdaten:

#8 AW: Signaturrechte

Beitrag von fink2 » 24. Mai 2014, 15:35

Ich möchte nochmals an diesen Beitrag erinnern,
falls noch jemand eine Meinung dazu hat,
bitte schreibt sie auch hier.


L.G.

Gesperrt

Zurück zu „Vorschläge, Wünsche & Umfragen“