Atta cephalotes "bicolor" - Leid & Freuden

Moderator: Martin H.

Antworten
Benutzeravatar
Martin H.

User des Monats April 2019 User des Monats Janur 2020
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 685
Registriert: 5. Januar 2007, 11:36
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal

#57 Atta cephalotes "bicolor" - Leid & Freuden

Beitrag von Martin H. » 10. Juli 2020, 07:20

06.05.2019

Atta cephalotes bicolor 20190506.jpg


Blutbuche schneiden sie momentan auch recht gerne, neben Rose und Liguster

Atta cephalotes bicolor 20190506 - Blutbuche.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Martin H. für den Beitrag:
anthalter_19

Benutzeravatar
Martin H.

User des Monats April 2019 User des Monats Janur 2020
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 685
Registriert: 5. Januar 2007, 11:36
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal

#58 Atta cephalotes "bicolor" - Leid & Freuden

Beitrag von Martin H. » 12. Juli 2020, 08:45

08.05.2019 (morgens)
Derzeit kann man dem Pilz förmlich beim Wachsen zusehen. :-)

Atta cephalotes bicolor 20190508.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Martin H. für den Beitrag:
anthalter_19

Benutzeravatar
Martin H.

User des Monats April 2019 User des Monats Janur 2020
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 685
Registriert: 5. Januar 2007, 11:36
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal

#59 Atta cephalotes "bicolor" - Leid & Freuden

Beitrag von Martin H. » 13. Juli 2020, 22:04

11.05.2019
Momenten schneiden sie sehr gerne Blutbuchen Blätter.

Atta cephalotes bicolor 20190511 - Blutbuche.jpg

Atta cephalotes bicolor 20190511 - Blutbuche Pilz.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Martin H. für den Beitrag:
anthalter_19

Benutzeravatar
Martin H.

User des Monats April 2019 User des Monats Janur 2020
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 685
Registriert: 5. Januar 2007, 11:36
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal

#60 Atta cephalotes "bicolor" - Leid & Freuden

Beitrag von Martin H. » 15. Juli 2020, 07:28

14.05.2019
Der Pilz wächst weiterhin gut und relativ schnell.

Atta cephalotes bicolor 20190514  IMG_1186.JPG


Die kleingekauten Blutbuchenblättervorräte sieht man in den Pilztauschen kaum, da sie so dunkel sind:

Atta cephalotes bicolor 20190514 IMG_1194.JPG
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Martin H. für den Beitrag:
Manticor

Benutzeravatar
Martin H.

User des Monats April 2019 User des Monats Janur 2020
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 685
Registriert: 5. Januar 2007, 11:36
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal

#61 Atta cephalotes "bicolor" - Leid & Freuden

Beitrag von Martin H. » 16. Juli 2020, 08:17

22.05.2019
...wächst weiter...

Atta cephalotes bicolor 20190522 IMG_1349.JPG

Benutzeravatar
Martin H.

User des Monats April 2019 User des Monats Janur 2020
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 685
Registriert: 5. Januar 2007, 11:36
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal

#62 Atta cephalotes "bicolor" - Leid & Freuden

Beitrag von Martin H. » 17. Juli 2020, 07:26

30.05.2019
...der Pilz fängt wieder an sich nach links zu neigen... :-(

Atta cephalotes bicolor 20190530 IMG_1515.JPG



Etwas positives: Da scheinen sie etwas größeres aufzuziehen: :-)

Atta cephalotes bicolor 20190530 IMG_1372.JPG

Benutzeravatar
Martin H.

User des Monats April 2019 User des Monats Janur 2020
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 685
Registriert: 5. Januar 2007, 11:36
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal

#63 Atta cephalotes "bicolor" - Leid & Freuden

Beitrag von Martin H. » 18. Juli 2020, 08:45

02.06.2019
Nachdem der Pilz am 30.05.2019 anfing sich zu neigen, war er am 02.06.2019 schon deutlich mehr geneigt...

Atta cephalotes bicolor 20190602 IMG_1682 - 2019-06-02.JPG


...etwas später am Nachmittag / Abend, war der Pilz gekippt und lehnte an der Seitenwand. Die Ameisen waren - wie man auf dem Bild sehen kann - aufgeregt und stehen Ersthelfer und Gaffer um die Unfallstelle herum.

Atta cephalotes bicolor 20190602 IMG_1723 2019-06-02.JPG


Der an die Seitenwand gekippte Pilz von oben.

Atta cephalotes bicolor 20190602  IMG_1730 2019-06-02.JPG


Beim Wegziehen von der Behälterwand, ist der Pilz leider auseinander gebrochen.

Atta cephalotes bicolor 20190602 IMG_1733 2019-06-02.JPG


Rechts ist der abgebrochene "Fuß" des Pilzes zu sehen, der aus altem Pilz besteht.

Atta cephalotes bicolor 20190602 IMG_1734 2019-06-02.JPG


Seitenansicht von vorne des umgefallenen und auseinandergebrochenes Pilzes

Atta cephalotes bicolor 20190602 IMG_1741 2019-06-02.JPG

Benutzeravatar
Martin H.

User des Monats April 2019 User des Monats Janur 2020
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 685
Registriert: 5. Januar 2007, 11:36
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal

#64 Atta cephalotes "bicolor" - Leid & Freuden

Beitrag von Martin H. » 19. Juli 2020, 16:16

19.06.2019
Hatte am Wochenende einen kleinen Ausbruch bei den Atta cephalotes - die Zitterspinnen haben sich gefreut...

Atta cephalotes bicolor 20190619 IMG_2354 - Ausbruch.JPG

Atta cephalotes bicolor 20190619 IMG_2355 - Ausbruch.JPG

Atta cephalotes bicolor 20190619 IMG_2362 - Ausbruch.JPG

Antworten

Zurück zu „Berichte von Martin H.“