Neue Kolonie im RG

Antworten
SimAnt1896
Einsteiger
Offline
Beiträge: 3
Registriert: 7. August 2020, 15:08
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

#1 Neue Kolonie im RG

Beitrag von SimAnt1896 » 12. September 2020, 17:14

Hallo! (meine Fragen sind im Text kursiv dargestellt)

Ich habe Anfang August (vermutlich) drei Lasius niger im eigenen Garten gefangen". Jetzt, nachdem die ersten beiden Ameisen (in einem RG) geschlüpft sind, habe ich mit einer Honig-Zucker-Lösung gefüttert. Die Königin hat sich sofort auf das Tröpfchen gestürzt. Meine Frage dazu: Wie oft sollte ich füttern? Das RG ist einer Dämmung für Heizungsrohre - beim Nachschauen git es doch einen ziemlich extremen Wechsel zwischen hell und dunkel. Wo bekommt ich rote Folie? Die Watte im einem RG hat mittig einen dunkelen Fleck, die im anderen direkt an der Kammer zur Königin. Sind diesbezügl. Probleme zu erwarten?

Danke.

Benutzeravatar
Serafine

User des Monats September 2017
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 2290
Registriert: 1. März 2017, 16:07
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 381 Mal
Danksagung erhalten: 1445 Mal

#2 Neue Kolonie im RG

Beitrag von Serafine » 12. September 2020, 18:30

Rote Folie bekommt man im Internet, die meisten Ameisenshops haben die ebenfalls im Sortiment.
Wichtig zu wissen ist dabei, dass Ameisen rotes Licht bei starker Intensität sehen können - nur wenn es recht schattig ist funktioniert die rote Folie wirklich gut. Lasius niger ist da aber wenig schreckhaft und hat mit Licht eher geringe Probleme.

Was das füttern angeht wäre es am besten das Reagenzglas in einer kleinen Arena (oder auch einem großen Becken, das macht keinen Unterschied) zu platzieren und das Futter außerhalb des RGs anzubieten (weniger Störung).
Die Flecken an der Watte sind kein Problem, das dürfte Bakterienwachstum sein, das den Ameisen nicht schadet. Ameisen sind da recht resistent und gerade Lasius niger ist recht hart im nehmen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Serafine für den Beitrag:
Fabey93

Benutzeravatar
Love4Ameisen334
Einsteiger
Offline
Beiträge: 10
Registriert: 11. September 2020, 09:33
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

#3 Neue Kolonie im RG

Beitrag von Love4Ameisen334 » 14. September 2020, 13:29

Hi,
die Lasius niger sind wirklich ziemlich pflegeleicht.
Rote Folie ist bei dieser Art eigentlich überflüssig. Sie können schnell an Licht gewöhnt werden.
Sie reagieren allgemein kaum auf äußere Einflüsse und der Wechsel des Lichts stört sie nicht sonderlich.
Solange die Sonne nicht direkt drauf scheint und das RG abgedunkelt ist, sollte das so in Ordnung sein.
Später musst du das Nest nicht mal mehr abdunkeln.
Eine leichte Verschmutzung des RG ist kein Problem. Du solltest es auf jeden Fall nicht vorschnell tauschen, denn das stresst die Ameisen nur.
Sie wollen lieber in ihrem gewohnten Nest bleiben.
Viel Spaß mit den kleinen:)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Love4Ameisen334 für den Beitrag:
Fabey93

SimAnt1896
Einsteiger
Offline
Beiträge: 3
Registriert: 7. August 2020, 15:08
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

#4 Neue Kolonie im RG

Beitrag von SimAnt1896 » 17. September 2020, 17:51

Vielen Dank für Eure Beiträge.

Antworten

Zurück zu „Einsteiger Fragen und Informationen“