Diskussionsthread zu "Camponotus nicobarensis - 2. Versuch"

Diskussions- und Frageforum für bestehende Haltungserfahrungen.
Leander
Halter
Offline
Beiträge: 166
Registriert: 15. Juli 2018, 14:02
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

#17 Diskussionsthread zu "Camponotus nicobarensis - 2. Versuch"

Beitrag von Leander » 22. Juni 2022, 23:02

War mir eigentlich schon vorher sicher (hatte die Kolonie damals von BestAnts bestellt, kennt man ja eigentlich), aber hab's jetzt extra nochmal nachgeschaut. Auf den Bildern wirken die Ameisen (ebenso wie mit bloßem Auge bei "Dunkelheit") eher schwarz, aber bei Licht sieht man schon die Färbung von Camponotus nicobarensis und auch die Königin hat diese typisch orangene Färbung am Gestern, die dann in schwarz übergeht. Du hast zwar Recht, sie ist schon deutlich größer als ihre Arbeiterinnen, aber diese spezielle Färbung lässt mich dann doch zu 99% auf Camponotus nicobarensis tendieren

Antworten

Zurück zu „Meinungen & Fragen zu den Haltungsberichten“