User des Monats Januar 2023   ---   Zitrus  ---   Danke vom TEAM Ameisenforum  

Dolichoderus quadripunctatus

Aphaenogaster, Crematogaster, Leptothorax, Polyergus, Solenopsis, Tapinoma & Diverse Gemeinschaftsbecken
Doli

User des Monats Oktober 2020
Halter
Offline
Beiträge: 220
Registriert: 21. März 2007, 22:00
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 1398 Mal
Danksagung erhalten: 391 Mal

#25 Dolichoderus quadripunctatus

Beitrag von Doli » 8. Juni 2022, 22:25



Verflixt … 🙄 … musste erst das Handy holen! Ich hab die Mücke nur etwas benommen reingeworfen, die ist schon wieder gelaufen und hat mit den Flügeln geschlagen … eine meiner Dolis hat sie verfolgt, aber erst nicht zu fassen gekriegt, eine zweite hat sich dann ein Bein geschnappt und dann waren sie da und haben nimmer locker gelassen.

Sind, wenn sie nicht von Monstern wie mir erschreckt werden, kleine, hartnäckige und unerschrockene Kriegerinnen … 😂🤪
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Doli für den Beitrag (Insgesamt 3):
RapunzulaChrisV87Zitrus

Doli

User des Monats Oktober 2020
Halter
Offline
Beiträge: 220
Registriert: 21. März 2007, 22:00
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 1398 Mal
Danksagung erhalten: 391 Mal

#26 Dolichoderus quadripunctatus

Beitrag von Doli » 26. Dezember 2022, 22:44



Meine Dolis sind früh aufgewacht … 🫣 … ich halte sie ja schon die letzten beiden Winter relativ warm im Schlafzimmer an der kühlsten Stelle, aber die letzten Tage sind sie vom eigentlichen Nest in den Schlauch zur Arena umgezogen, da ist es etwas wärmer … und sie werden immer aktiver.

Dann gibt’s jetzt eben mal was zum Probieren … nur die langen Beine bereiten beim Transport ein paar Probleme. Mädels, knabbert die doch einfach ab? Nur so als Tipp vom Boss zur arbeitenden Bevölkerungsgruppe … 😂😜
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Doli für den Beitrag (Insgesamt 2):
Harry4ANTZitrus

Doli

User des Monats Oktober 2020
Halter
Offline
Beiträge: 220
Registriert: 21. März 2007, 22:00
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 1398 Mal
Danksagung erhalten: 391 Mal

#27 Dolichoderus quadripunctatus

Beitrag von Doli » 5. Februar 2023, 21:55



Bääääähm … meine Zwerge sind auch soweit, auch wie immer recht früh, aber die letzten beiden Jahre hat es ihnen nix ausgemacht.

Muss die Tage mal die Königinnen erwischen und zählen … (=77 … letzte Saison waren es mindestens 3 Königinnen … bin gespannt, aber in dem Gewimmel und dem Drunter und Drüber über etliche Kammern verteilt kann man kaum was erkennen …
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Doli für den Beitrag:
Rapunzula

Neues Thema Antworten

Zurück zu „Sonstige Gattungen/Arten“