Camponotus nicobarensis - HALTUNGSBERICHT

Unterfamilie: Formicinae
Antworten
Benutzeravatar
Rapunzula

User des Monats Mai 2020 User des Monats September 2020
Moderator
Offline
Beiträge: 1756
Registriert: 5. Februar 2020, 21:17
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 1225 Mal
Danksagung erhalten: 1808 Mal

#601 Camponotus nicobarensis - HALTUNGSBERICHT

Beitrag von Rapunzula » 4. Mai 2022, 23:17

Thema Löwenzahlsamen: Teil 3

Auch nach drei Tagen: meine Camponotus nicobarensis haben an Löwenzahnschirmchen bzw Samen null Intresse und mit null Intresse meine ich, dass sie keinen Unterschied machen zwischen einem Gläschen voll mit Löwenzahnsamen oder einem Gläschen voll mit nix als Luft!

Fortsetzung folgt…
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Rapunzula für den Beitrag (Insgesamt 2):
GäbiDoli
Schützt euch vor Corona, tragt Masken, haltet Abstand, bleibt zu Hause, bleibt Gesund, bleibt Negativ!
Ich will diese Signatur so schnell wie möglich löschen können!

Benutzeravatar
Rapunzula

User des Monats Mai 2020 User des Monats September 2020
Moderator
Offline
Beiträge: 1756
Registriert: 5. Februar 2020, 21:17
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 1225 Mal
Danksagung erhalten: 1808 Mal

#602 Camponotus nicobarensis - HALTUNGSBERICHT

Beitrag von Rapunzula » 6. Mai 2022, 19:10

Peinlich Peinlich!!!

Gestern vor zwei Jahren habe ich diesen Haltungsbericht angefangen und ich vergesse ihm zum Geburtstag zu gratulieren!

Ich muss das wohl nachholen:

(*100 Happy Birthday Haltungsbericht!!!

NB: ich weiß selbst wie doof das tönt!

Gruss Rapunzula
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Rapunzula für den Beitrag (Insgesamt 2):
DoliGäbi
Schützt euch vor Corona, tragt Masken, haltet Abstand, bleibt zu Hause, bleibt Gesund, bleibt Negativ!
Ich will diese Signatur so schnell wie möglich löschen können!

Benutzeravatar
Rapunzula

User des Monats Mai 2020 User des Monats September 2020
Moderator
Offline
Beiträge: 1756
Registriert: 5. Februar 2020, 21:17
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 1225 Mal
Danksagung erhalten: 1808 Mal

#603 Camponotus nicobarensis - HALTUNGSBERICHT

Beitrag von Rapunzula » 8. Mai 2022, 12:26

Was zum Kuckuck machen die mit dieser Majorin???



Fortsetzung folgt…
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Rapunzula für den Beitrag:
Anja
Schützt euch vor Corona, tragt Masken, haltet Abstand, bleibt zu Hause, bleibt Gesund, bleibt Negativ!
Ich will diese Signatur so schnell wie möglich löschen können!

Benutzeravatar
Rapunzula

User des Monats Mai 2020 User des Monats September 2020
Moderator
Offline
Beiträge: 1756
Registriert: 5. Februar 2020, 21:17
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 1225 Mal
Danksagung erhalten: 1808 Mal

#604 Camponotus nicobarensis - HALTUNGSBERICHT

Beitrag von Rapunzula » 11. Mai 2022, 12:33

Thema: Feldgrille

Heute mittags aufm Nachhauseweg ist mir eine Feldgrille (Gryllus campestris ???) über den Weg gelaufen!
BF905C89-D283-487C-A2EF-AE9A51FC4718.jpeg

Schnell habe ich sie geschnappt und in Gläschen gesteckt.


Zuhause dann in die Arena von meinen Camponotus nicobarensis und jetzt ca. 20‘ später liegt die Grille bereits verspeisebereit aufm Rücken.
34A880FE-210A-459A-93BC-E6DE747BF4F1.jpeg

Fazit: Feldgrillen werden gerne genommen.

Fortsetzung folgt…
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Rapunzula für den Beitrag (Insgesamt 2):
GäbiDoli
Schützt euch vor Corona, tragt Masken, haltet Abstand, bleibt zu Hause, bleibt Gesund, bleibt Negativ!
Ich will diese Signatur so schnell wie möglich löschen können!

Benutzeravatar
Rapunzula

User des Monats Mai 2020 User des Monats September 2020
Moderator
Offline
Beiträge: 1756
Registriert: 5. Februar 2020, 21:17
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 1225 Mal
Danksagung erhalten: 1808 Mal

#605 Camponotus nicobarensis - HALTUNGSBERICHT

Beitrag von Rapunzula » 13. Mai 2022, 12:30

Thema: Wespe

Im Büro heute eine Wespe rumgeschwirrt, ein Mitarbeiter hat diese „erschlagen“, ich habe sie direkt eingetütet und vorhin meinen Camponotus nicobarensis gegeben!

660161A1-4A5A-4A5D-8B7B-71D130AAD296.jpeg

Habe keine Ahnung was das genau für eine Wespe ist, ist mir aber egal, sie wird sehr gut angenommen!

Gruss Rapunzula
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Rapunzula für den Beitrag (Insgesamt 2):
GäbiDoli
Schützt euch vor Corona, tragt Masken, haltet Abstand, bleibt zu Hause, bleibt Gesund, bleibt Negativ!
Ich will diese Signatur so schnell wie möglich löschen können!

Benutzeravatar
Rapunzula

User des Monats Mai 2020 User des Monats September 2020
Moderator
Offline
Beiträge: 1756
Registriert: 5. Februar 2020, 21:17
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 1225 Mal
Danksagung erhalten: 1808 Mal

#606 Camponotus nicobarensis - HALTUNGSBERICHT

Beitrag von Rapunzula » 19. Mai 2022, 12:33

Thema: Kokossplitter (natürlich Bio) - Teil 1

Vorhin einen getrockneten Kokussplitter meinen Camponotus nicobarensis gegeben, nach 15‘ Minuten sah es denn so aus:
F0E4D654-4E82-4141-A7D1-3380D9BE2A24.jpeg

Links und Rechts neben dem Kokossplitter sieht man noch Überreste von zwei argentinischen Schaben.

Ich bin überrascht, dass die Kokossplitter überhaupt angerührt werden, die Begeisterung ist nicht berauschend, aber immerhin wird es nicht total verschmäht!

Mal schauen wie das Stück heute Abend aussieht!

Fortsetzung folgt…
Schützt euch vor Corona, tragt Masken, haltet Abstand, bleibt zu Hause, bleibt Gesund, bleibt Negativ!
Ich will diese Signatur so schnell wie möglich löschen können!

PincoPallino

User des Monats November 2021
Ameisenhalter
Offline
Beiträge: 432
Registriert: 7. Juli 2019, 14:37
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 160 Mal
Danksagung erhalten: 590 Mal

#607 Camponotus nicobarensis - HALTUNGSBERICHT

Beitrag von PincoPallino » 19. Mai 2022, 14:27

Hallo Rapunzula,

ich habe letzte Woche auch mal wieder eine Kokosnuss gekauft und ihnen ein Stückchen davon angeboten. Das Resultat war ähnlich wie auf deinem Foto. Hast du ihnen auch etwas von der Milch gegeben? Die mögen meine lieber als die Nuss an sich.

Wenn die Reste der Nuss noch gut sind, bekommen meine heute abend etwas davon. Dann mache ich auch Bilder. Aber das unsere Kolonien nicht den gleichen Geschmack haben, wissen wir ja schon.

Grüße vom Pinco

Benutzeravatar
Rapunzula

User des Monats Mai 2020 User des Monats September 2020
Moderator
Offline
Beiträge: 1756
Registriert: 5. Februar 2020, 21:17
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 1225 Mal
Danksagung erhalten: 1808 Mal

#608 Camponotus nicobarensis - HALTUNGSBERICHT

Beitrag von Rapunzula » 19. Mai 2022, 21:28

Hallo @PincoPallino leider konnte ich ihnen keine Kokosmilch anbieten da die Kokossplitter ja getrocknet waren!

Gruss Rapunzula
Schützt euch vor Corona, tragt Masken, haltet Abstand, bleibt zu Hause, bleibt Gesund, bleibt Negativ!
Ich will diese Signatur so schnell wie möglich löschen können!

Antworten

Zurück zu „Camponotus (exotisch)“