User des Monats November 2021   ---   PincoPallino  ---   Danke vom TEAM Ameisenforum  

Diskussionsthread Camponotus fellah von 404

Unterfamilie: Formicinae
Anja

User des Monats Mai 2021
Halter
Offline
Beiträge: 487
Registriert: 22. April 2021, 21:32
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 432 Mal
Danksagung erhalten: 376 Mal

#9 Diskussionsthread Camponotus fellah von 404

Beitrag von Anja » 5. November 2021, 12:57

404 hat geschrieben:
5. November 2021, 12:47
Die 18C erreiche ich gar nicht? Dient nur als Information für Leute die den Bericht lesen.

Woher hast Du denn diese Tränken? Noch nie gesehen das man sowas kaufen kann. :lol:

Die Kolonie hätte 1Q und 15W+ die nächste Woche kommt... Zwei mal 120 Becken machen mir nun aber doch Angst. :roll: Soviel Platz kann ich Ihnen nicht bieten. Hm... Schon wieder in der Art vergriffen? Das gibt es doch nicht! =)107 =)107 =)107

Noch kann ich stornieren..... :roll: :roll: :roll:
Ich verstehe immer noch nicht, wie man wie ein Kind in der Spielzeugabteilung Ausstattung usw kauft .. hier ausführlich alles beschreibt (kostet ja auch bisl Zeit), aber die 2 Minuten für eine Google-Suche nicht investiert, wie groß solche Kolonien werden können.

Ich .. (bin aber auch Neuling und ist nur meine bescheidene Meinung)- würde an deiner Stelle nichts stornieren, sondern erst einmal ankommen lassen. Und die Kolonie erst einmal wachsen lassen. Man wächst schließlich an seinen Aufgaben.

Wenn man dich liest, könnte man meinen, dass morgen die Königina nkommt und spätestens übermorgen, aber allerspätestens..sollte eine gescheite Koloniegröße von 1000 Stück da sein. So ist es ja nicht.

Wenn du dir egal welchen Haltungsbericht von Frischlingen durchliest..wirst du immer wieder den Hinweis lesen..GEDULD haben!!! Rom ist auch nicht an einem Tag erbaut worden und egal, ob du nun eine "Schnell wachsende Art" gewählt hast, wird es doch einige Zeit dauern, bis du eine solche Koloniegröße erreicht hast, dass du dir über "Zubauten" Gedanken machen musst.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Anja für den Beitrag:
Harry4ANT

404
Halter
Offline
Beiträge: 140
Registriert: 23. September 2021, 18:47
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

#10 Diskussionsthread Camponotus fellah von 404

Beitrag von 404 » 5. November 2021, 13:05

Anja hat geschrieben:
5. November 2021, 12:57
Ich verstehe immer noch nicht, wie man wie ein Kind in der Spielzeugabteilung Ausstattung usw kauft .. hier ausführlich alles beschreibt (kostet ja auch bisl Zeit), aber die 2 Minuten für eine Google-Suche nicht investiert, wie groß solche Kolonien werden können.

Ich .. (bin aber auch Neuling und ist nur meine bescheidene Meinung)- würde an deiner Stelle nichts stornieren, sondern erst einmal ankommen lassen. Und die Kolonie erst einmal wachsen lassen. Man wächst schließlich an seinen Aufgaben.

Wenn man dich liest, könnte man meinen, dass morgen die Königina nkommt und spätestens übermorgen, aber allerspätestens..sollte eine gescheite Koloniegröße von 1000 Stück da sein. So ist es ja nicht.

Wenn du dir egal welchen Haltungsbericht von Frischlingen durchliest..wirst du immer wieder den Hinweis lesen..GEDULD haben!!! Rom ist auch nicht an einem Tag erbaut worden und egal, ob du nun eine "Schnell wachsende Art" gewählt hast, wird es doch einige Zeit dauern, bis du eine solche Koloniegröße erreicht hast, dass du dir über "Zubauten" Gedanken machen musst.
Ja denke das ist auch wenig verständlich :lol: Geduld ist nicht so meins... Gefühlt werden ja alle Ameisen die mich interessieren 10k+ Volksstark aber ich habe eben nur den begrenzten Platz hierfür...

Die Frage ist was ich mache wenn in 1-2 Jahren mein Platz eben komplett ausgeschöpft ist? Vielleicht hast Du recht und ich sollte das trotzdem machen. Wie gesagt - eigentlich ist dies bei den anderen Völker genauso...

Hatte deine bisherigen Beiträge aber eher so verstanden das man sich kein Volk holt wenn man es nicht beim "Endausbau" auch pflegen kann.

Benutzeravatar
Harry4ANT

User des Monats März 2017 User des Monats Janur 2019
Moderator
Offline
Beiträge: 2277
Registriert: 8. Dezember 2016, 21:48
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 682 Mal
Danksagung erhalten: 1633 Mal

#11 Diskussionsthread Camponotus fellah von 404

Beitrag von Harry4ANT » 5. November 2021, 13:12

Die Tränke rechts ist eine Vogeltränke - gibt es im Zooladen, Ebay usw.

Die andere für den Invert ist aus dem 3D Drucker.


Wie Anja schon geschrieben hat kann man sich fast immer im Vorfeld über die Art bzw. Koloniegröße informieren und natürlich wird dein jetziges Setup für eine ganze Weile ausreichen ;)

Als Beispiel ein Auszug aus Antstore zu C. fellah: "Koloniegröße: mehreren 10.000 Individuen"


Du kannst aber davon ausgehen, dass es im Laufe des 2ten Haltungsjahres erweitert werden sollte.
Wenn du mittel- bis langfristig keinen weiteren Platz mehr anbieten kannst oder möchtest hast du folgende Möglichkeiten:

- jetzt stornieren und eine andere Art wählen
- die Kolonie später an einen anderen Halter abgeben
- regelmäßige Entnahme & Abtöten von Arbeiterinnen (käme für mich pers. nicht in Frage)

Wenn du eine eher klein bleibende Art für dein Setup suchst wäre z.B. Camponotus japonicus oder C. turkestanus eine Alternative.
Gibt einige Arten die im niederen 3-stelligen oder 4-stelligen Bereich bleiben.
A.octospinosus_ 4) _C.cosmicus_ 4) _T.nylanderi_ 4) _C.nicobarensis_ 4) _P.megacephala_ 4) _A.gracilipes_ 4) _M. barbarus_ 4) _C.japonicus_ 4) _C.fellah

Anja

User des Monats Mai 2021
Halter
Offline
Beiträge: 487
Registriert: 22. April 2021, 21:32
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 432 Mal
Danksagung erhalten: 376 Mal

#12 Diskussionsthread Camponotus fellah von 404

Beitrag von Anja » 5. November 2021, 13:22

404 hat geschrieben:
5. November 2021, 13:05


Ja denke das ist auch wenig verständlich :lol: Geduld ist nicht so meins... Gefühlt werden ja alle Ameisen die mich interessieren 10k+ Volksstark aber ich habe eben nur den begrenzten Platz hierfür...

Die Frage ist was ich mache wenn in 1-2 Jahren mein Platz eben komplett ausgeschöpft ist? Vielleicht hast Du recht und ich sollte das trotzdem machen. Wie gesagt - eigentlich ist dies bei den anderen Völker genauso...

Hatte deine bisherigen Beiträge aber eher so verstanden das man sich kein Volk holt wenn man es nicht beim "Endausbau" auch pflegen kann.
MEINE Beiträge??? Sagen sowas aus ?

Also..man holt sich nie ein Haustier, wenn man nicht sicher stellen kann, es bis zum natürlichen Ende begleiten zu können..das mal als erstes
Abgesehen davon bringt der Alltag manchmal ungewöhnliche Situationen hervor, die eben alles über den Haufen schmeisst und verhindert, dass die ursprüngliche Planung funktioniert.
So, das mal dazu.

Du sagst, du könntest den Platz, den eine ausgewachsene Kolonie brauchen würde, nicht sicher stellen. Na das denkst du jetzt. Was letztendlich dabei heraus kommt, weißt du nicht.
Wenn du dich mal durch Haltungsberichte lesen würde, bei denen es um sehr große Kolonien geht, würdest du dort auch lesen, dass man sich letztendlich etwas einfallen lassen musste, alles ganz anders lief wie geplant usw.

Wir reden hier ja nicht von Krokodilen,w o ne Badewanne nicht mehr ausreicht in der Haltung, sondern von nem Meter oder 2, die du dann vielleicht mehr brauchst..nen Regalbrett oder ne Kommode mehr. Ich denke, den Platz kann jeder schaffen, der nicht gerade in einem Wohnklo haust.

Wenn Geduld nicht so ganz deins ist.. und du lieber im Vorfeld schon wissen willst, was "genau auf dich zukommt" ..sind Ameisen vielleicht nicht die idealen Haustiere ?

Das Forum bietet soooo viele Infos was Neugründungen von Kolonien angeht..wieso liest du dich da nicht mal ein ?
Nochmal: Du kriegst doch nicht morgen deine Königin und übermorgen hast du nen riesen Volk und alles flutscht.

Bei dir wirkt es, als hättest du dich da in etwas verrant.

Wie gesagt..lass mal die Königin ankommen und lass dem Ganzen die Zeit, die es braucht.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Anja für den Beitrag:
[VA]

404
Halter
Offline
Beiträge: 140
Registriert: 23. September 2021, 18:47
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

#13 Diskussionsthread Camponotus fellah von 404

Beitrag von 404 » 5. November 2021, 13:39

Da das einzige Merkmal die Volkgröße ist was sich negativ auswirken kann werde ich es also durchziehen. 8-) Finde die ja ansonsten echt super!!! =)114 8) Nesterweiterungen sind bei mir echt einiges möglich - eben nur der Außenbereich d.h. die Arena ist nicht soviel zu machen.

Anja

User des Monats Mai 2021
Halter
Offline
Beiträge: 487
Registriert: 22. April 2021, 21:32
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 432 Mal
Danksagung erhalten: 376 Mal

#14 Diskussionsthread Camponotus fellah von 404

Beitrag von Anja » 5. November 2021, 14:11

404 hat geschrieben:
5. November 2021, 13:39
Da das einzige Merkmal die Volkgröße ist was sich negativ auswirken kann werde ich es also durchziehen. 8-) Finde die ja ansonsten echt super!!! =)114 8) Nesterweiterungen sind bei mir echt einiges möglich - eben nur der Außenbereich d.h. die Arena ist nicht soviel zu machen.
Versteh ich nicht .. also Nesterweiterung/Ausbau geht, aber Arena nicht ?

404
Halter
Offline
Beiträge: 140
Registriert: 23. September 2021, 18:47
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

#15 Diskussionsthread Camponotus fellah von 404

Beitrag von 404 » 5. November 2021, 14:25

Anja hat geschrieben:
5. November 2021, 14:11
Versteh ich nicht .. also Nesterweiterung/Ausbau geht, aber Arena nicht ?
Bei einem Nest kann ich locker noch z.B. ein stehendes Korknest von Anstore dazu tun oder eines was ich an die Wand hänge oder bei meinen 3D Nester kann ich diese auch "stacken" d.h. übereinander also hier bekomme ich viele tausend Arbeiter unter aber für eine weitere Arena bräuchte ich weitere Wandregale und die sind nicht drin.

Vielleicht wird es deutlicher wenn ich das ganze Zimmer fotografiere:
zimmer.png
Ich habe hier einen alten Abstellraum mit einem Fenster versehen und mir mein Arbeitszimmer wegen Corona eingebaut. Die Bildschirme usw. habe ich mal verpixelt. Das ist ein kleines schlauchartiges Zimmer :lol: Hier kann ich keine Wandboards mehr befestigen. Höher brauche ich eine Leiter und tiefer stehen bereits meine Monitore.

Anja

User des Monats Mai 2021
Halter
Offline
Beiträge: 487
Registriert: 22. April 2021, 21:32
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 432 Mal
Danksagung erhalten: 376 Mal

#16 Diskussionsthread Camponotus fellah von 404

Beitrag von Anja » 5. November 2021, 14:39

na da ist ja noch massig Platz, Grünzeug hinter dem Monitor weg, dort kannst du unter dem Fenster ne supertolle Arena hinbauen..

aber wie gesagt..wir reden da mal weiter, wenn es soweit ist :lol:

Antworten

Zurück zu „Camponotus (exotisch)“