Neueinsteiger :) Camponotus mus

Berichte, Erfahrungen, Tipps, Beobachtungen Gattung Camponotus
Neues Thema Antworten
Skuzy
Einsteiger
Offline
BeitrÀge: 48
Registriert: 30. Dezember 2023, 13:38
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

#49 Neueinsteiger :) Camponotus mus

Beitrag von Skuzy » 7. MĂ€rz 2024, 15:22

Ok Danke Dir, da bin ich ja beruhigt 😅.


Es ist jetztaif jedenfall viel viel mehr AktivitĂ€t im Formicarium. Gestern waren dann doch noch 3 Arbeiterinnen an der Schockoschabe zu gange. Konnte auch beobachten wie eine nach der anderen aus dem Nest zur TrĂ€nke ging und sich die Gaster schön gefĂŒllt hat. Es ist jetzt auch stĂ€ndig irgendeine Ameise am erkunden.

Da sich jetzt alle viel mehr zutrauen denke ich mal fĂŒr die Kolonie ist die schwierigste Phase vorbei. Sie wirken viel viel entspannter. Sind nichtmehr so schreckhaft wie am Anfang.

Viele neue Eier sind auf dem Bild zu sehen, und Puppen in verschiedenen Stadien.
DateianhÀnge
20240307_151018.jpg
20240306_160354.jpg
20240301_093654.jpg



Skuzy
Einsteiger
Offline
BeitrÀge: 48
Registriert: 30. Dezember 2023, 13:38
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

#50 Neueinsteiger :) Camponotus mus

Beitrag von Skuzy » 24. MĂ€rz 2024, 09:38

Update:

Die Kolonie wĂ€chst jetzt schneller fast exponentiell wĂŒrd ich fast sagen.

Sind jetzt glaub ich 13-15 Arbeiterinnen und ein Haufen Brut.

War nicht viel los bis jetzt, aber heute als ich mal wieder eine Schockoschabe angeboten habe ging es so richtig ab. In der Spitze sind 10 Arbeiterinnen draußen am Futtern. Das gab's noch nie.
DateianhÀnge
20240324_093207.jpg
20240324_090446.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Skuzy fĂŒr den Beitrag (Insgesamt 3):
ZitrusDoliGĂ€bi



Skuzy
Einsteiger
Offline
BeitrÀge: 48
Registriert: 30. Dezember 2023, 13:38
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

#51 Neueinsteiger :) Camponotus mus

Beitrag von Skuzy » 2. April 2024, 20:33

Hallo hallo,

Das Wasser im RG geht nun zur Neige, kann ich bei 20 Arbeiterinnen schon ein grĂ¶ĂŸeres Nest anbieten (hĂ€tte ich da) oder muss ich mir ein weiteres RG besorgen ?
DateianhÀnge
Screenshot_20240402_203604_Gallery.jpg
20240402_203428.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Skuzy fĂŒr den Beitrag:
Zitrus



Benutzeravatar
Zitrus

User des Monats Juni 2020 User des Monats Juni 2021 User des Monats Januar 2023
Moderator
Offline
BeitrÀge: 2045
Registriert: 3. Januar 2020, 00:15
Auszeichnung: 3
Hat sich bedankt: 2899 Mal
Danksagung erhalten: 2055 Mal

#52 Neueinsteiger :) Camponotus mus

Beitrag von Zitrus » 2. April 2024, 21:38

Skuzy hat geschrieben: ↑
2. April 2024, 20:33
kann ich bei 20 Arbeiterinnen schon ein grĂ¶ĂŸeres Nest anbieten (hĂ€tte ich da) oder muss ich mir ein weiteres RG besorgen ?
Ich wĂŒrde beides machen, dann haben sie ein wenig Auswahl und können sich die gemĂŒtlichere Variante aussuchen. =)*202

Du kannst das Nest attraktiver gestalten, indem du es ein wenig beheizt, aber wenn es wirklich unverhĂ€ltnismĂ€ĂŸig groß ist fĂŒr die junge Kolonie, kann ein Umzug in selbiges den Nachteil mit sich bringen, dass Teile davon als MĂŒllhalde genutzt werden. FrĂŒher oder spĂ€ter wird der MĂŒll dann raus gebracht, aber optisch ist das halt nicht so schön und in diesen MĂŒllhalden macht sich gerne Schimmel breit (in aller Regel nicht gefĂ€hrlich, aber sieht doof aus).



Neues Thema Antworten

ZurĂŒck zu „Camponotus-Haltungsberichte (exotische Ameisenarten)“