Messor barbarus Einzug mit Hindernissen

Wo braucht Ihr Hilfe, was an Fragen Eurer Ameisenhaltung möchtet Ihr diskutieren?
EmilundMama
Einsteiger
Offline
Beiträge: 17
Registriert: 3. März 2022, 17:01
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

#17 Messor barbarus Einzug mit Hindernissen

Beitrag von EmilundMama » 7. März 2022, 17:24

Damit ihr es seht sollte das heißen :-)
Hab die Abdeckung auf dem Schlauchende jetzt ein bisschen nachgezogen, bis an die Stelle wo sie sitzt, vielleicht läuft sie ja mit. Oh je. Hoffentlich wird alles gut. Liebe Grüße

Anja

User des Monats Mai 2021
Halter
Offline
Beiträge: 697
Registriert: 22. April 2021, 21:32
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 618 Mal
Danksagung erhalten: 593 Mal

#18 Messor barbarus Einzug mit Hindernissen

Beitrag von Anja » 7. März 2022, 17:49

EmilundMama hat geschrieben:
7. März 2022, 17:20
Damit ihr es sehr. Sie ist jetzt unter der Abdeckung.
Wenn du es so lässt, würde sie vermutlich dort sitzen bleiben.

Dunkel, eng, was will man/Queen mehr ;) Mach ihr einfach noch ein großes Stück vom Schlauch "ungemütlich", ich denke da reicht es schon wenn du das meiste der Abdeckung entfernst , weil sie instinktiv Richtung Dunkelheit ( in ihren Augen Sicherheit ) gehen swürde.

EmilundMama
Einsteiger
Offline
Beiträge: 17
Registriert: 3. März 2022, 17:01
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

#19 Messor barbarus Einzug mit Hindernissen

Beitrag von EmilundMama » 7. März 2022, 22:44

So jetzt hat sich Barbara ganz selbstbewusst umgedreht und ist zurück ins Nest gelaufen. Es scheint ihr aber gut zu gehen. Sie hat Abendbrot gegessen und getrunken und macht einen zufriedenen Eindruck. Also alles wieder auf Anfang. Entweder wir beobachten sie jetzt noch ein wenig oder wir setzen sie vorsichtig in die Arena um. Bei uns wird es ihr auf jeden Fall nicht langweilig …. Kleiner Stinker…

EmilundMama
Einsteiger
Offline
Beiträge: 17
Registriert: 3. März 2022, 17:01
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

#20 Messor barbarus Einzug mit Hindernissen

Beitrag von EmilundMama » 8. März 2022, 13:39

Hallo, wir würden heute gegen abend die Königin vorsichtig mit einem Kaffeelöffel vor dem RG platzieren und die Arbeiterinnen vorsichtig in die Arena schütten. In dem kleinen Loch ist noch Brut. Wie können wir sie am besten umsiedeln? Kommt nicht der Digfix Einsatz hinterhergerieselt? Nicht dass jemand verschüttet wird. Liebe Grüße
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor EmilundMama für den Beitrag:
Gäbi

Gäbi

User des Monats März 2022
Einsteiger
Offline
Beiträge: 99
Registriert: 22. Februar 2022, 14:00
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 225 Mal
Danksagung erhalten: 141 Mal

#21 Messor barbarus Einzug mit Hindernissen

Beitrag von Gäbi » 8. März 2022, 14:27

Ich bin auch noch neu hier und auch kein Profi aber evt. kannst du die Brut zuerst auf ein Blatt Papier schütten und dann die Digfix Brösel (falls welche mitkommen) etwas putzen bevordu die Brut in die Arena legst :idea:

Benutzeravatar
Zitrus

User des Monats Juni 2020 User des Monats Juni 2021
Moderator
Offline
Beiträge: 1345
Registriert: 3. Januar 2020, 00:15
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 2070 Mal
Danksagung erhalten: 1331 Mal

#22 Messor barbarus Einzug mit Hindernissen

Beitrag von Zitrus » 8. März 2022, 14:56

EmilundMama hat geschrieben:
8. März 2022, 13:39
In dem kleinen Loch ist noch Brut. Wie können wir sie am besten umsiedeln? Kommt nicht der Digfix Einsatz hinterhergerieselt? Nicht dass jemand verschüttet wird.
Digfix ist im Grunde Blumenschaum in Braun, rieselt nicht wirklich. Wenn du ein Wattestäbchen etwas anfeuchtest und die Brut damit antippst,
sollte sie am Stäbchen haften und du kannst sie umsiedeln. Aber schön vorsichtig; ist in etwa wie Doktor Bibber. :mrgreen:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Zitrus für den Beitrag (Insgesamt 2):
Fabey93ChrisV87

EmilundMama
Einsteiger
Offline
Beiträge: 17
Registriert: 3. März 2022, 17:01
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

#23 Messor barbarus Einzug mit Hindernissen

Beitrag von EmilundMama » 8. März 2022, 17:17

Super vielen Dank für eure Tipps. Doktor Bibber kann ich :lol:
Ich warte noch auf meinen Mann als moralische Unterstützung. Unser Sohn kann nicht hinsehen :roll:
Ich melde mich heute abend. Liebe Grüße Kathi und Emil

EmilundMama
Einsteiger
Offline
Beiträge: 17
Registriert: 3. März 2022, 17:01
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

#24 Messor barbarus Einzug mit Hindernissen

Beitrag von EmilundMama » 9. März 2022, 07:57

Guten Morgen,
es ist vollbracht, die Königin ist mit 6 Arbeiterinnen umgezogen. Sie sitzt im RG. Jetzt haben wir Geduld.
Ich hab noch eine Frage: unsere Arena ist 20x20 und wir haben ja diesen Strahler auf den hinteren Teil der Arena gerichtet. Wieviel Watt sind da ausreichend? Ich habe gelesen 5W reichen, doch da tut sich auf unserer Temperaturanzeige an der Scheibe nichts. Wir hatten jetzt mehr Watt und da waren es 24-26 Grad, ist dann aber auf dem Boden zu heiß. Wieviel Grad habt ihr so an der Scheibe, falls euer Thermometer auch an der Scheibenwand ist? Und wieviel Watt habt ihr?
Vielen Dank nochmal für eure Mühe und viele Grüße
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor EmilundMama für den Beitrag (Insgesamt 2):
GäbiAnja

Antworten

Zurück zu „Einsteigerfragen“