Ameisenforum

Alle Themen, die in kein anderes Unterforum passen.
Gesperrt
Benutzeravatar
LuigiU
Halter
Offline
Beiträge: 241
Registriert: 29. Mai 2005, 12:00
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#41

Beitrag von LuigiU » 4. Juli 2005, 21:30

Na ja, der Weg wäre aber noch seeehr lang gewesen! Wenn er jetzt noch dabei geschrieben hätte wies so ungefähr in Indonesien ist, aber so. Nix was einen weiter hilft; also SPAM!! für mich

Daniel

NEO
Einsteiger
Offline
Beiträge: 84
Registriert: 30. Juni 2005, 22:44
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#42

Beitrag von NEO » 4. Juli 2005, 21:40

Hallo.

Jetzt möcht ich auch mal was dazu sagen, ich war zwar nicht im ameisenforum vertreten und kenne dort die probleme nicht (ist mir auch egal), aber ich werde keinen Betrag zahlen NUR um in einem FORUM schreiben zu können, da es wie hier das antforum gibt wo ich dies ohne einen beitrag zu zahlen kann.

zum thema spam:

Ich wurde auch darauf hingewiesen das ich "vielleicht" spame. Ich find das für Total sinnlos. Wieso Spam? nur weil ich mich bei jemand bedanke und nur "danke" schreibe? Ich nen das Höflich. Da nimand sagt das jemand mir bei meinen Problemen helfen muss sondern er das freiwillig macht.

Beiträge löschen find ich für sehr sinnlos (harmlos ausgedrückt ;) ), Beiträge sollte man löschen wenn es beleidigend, Rechts usw. ist und nicht bei sowas.

Es handelt sich hier um ein Forum wo man Erfahrungen austauscht und mit einander über das selbe "Hobby" reden kann.

Wenn jemand viele Beiträge geschrieben hat heist das für mich das er im Aktiv ist und sich dafür interessiert, es ist klar das es immer schwarze schafe gibt die Punkte geil sind und einfach einen misst schreiben, na und lasst sie doch, ist aber kein grund um beiträge zu löschen (ausser sinnlose Smilies beiträge).

;) !Wer fehler findet kann sie behalten! ;)

PS: mein "Spam" problem wurde gelöst.

borsti
Einsteiger
Offline
Beiträge: 46
Registriert: 18. Juni 2005, 13:59
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#43

Beitrag von borsti » 4. Juli 2005, 22:01

also NEO, du widersprichst dir selber...
ein post, der nur aus einem "danke" besteht ist in deinen augen kein spam, "sinnlose Smilies beiträge" aber doch? naja, egal...

jedenfalls finde ich schon, das mein beispiel mit indonesien treffend für echten spam ist. derjenige (komisch das er sich hier im thread garnicht blicken lässt *gg*) hat da seinerzeit doch nun wirklich NICHTS sinnvolles zur diskussion beigetragen und an seinem ganzen verhalten ist klar zu erkennen, das er es darauf anlegt möglichst schnell möglichst viele postings zu bekommen... hat er ja auch geschafft.

das ist in meinen augen dann auch erstmal egal, soll er sich freuen, das es keinen gibt, der mehr postings hat...
ärgerlich wird es, wenn dann so ein gehinrschleim dabei rauskommt, der wirklich keinem was hilft.

NEO
Einsteiger
Offline
Beiträge: 84
Registriert: 30. Juni 2005, 22:44
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#44

Beitrag von NEO » 4. Juli 2005, 22:06

Original von hempi
also NEO, du widersprichst dir selber...
ein post, der nur aus einem "danke" besteht ist in deinen augen kein spam, "sinnlose Smilies beiträge" aber doch? naja, egal...


Sinnlos:

:tongue: :D :D :D :D

oder nicht?

Nicht sinnlos:

Wenn ich mich bei jemanden bedanke weil er mir mit seiner antwort geholfen hat.


Ich muss nur über solche leute lachen die den ganzen tag nur sinnloses schreiben was nicht zum thema passt anstatt was sinnvolles zu leisten, (Hartz IV? oder zuviel freizeit für die Kinder? macht mal lieber Hausaufgaben).

borsti
Einsteiger
Offline
Beiträge: 46
Registriert: 18. Juni 2005, 13:59
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#45

Beitrag von borsti » 4. Juli 2005, 23:26

ja, wenn du dich bei jemanden in einem gesitteten 2-zeiler oder so bedankst und nicht einfach nur "danke" schreibst, wird das auch keiner als spam werten...

aber die ganze spamdiskussion wird ja jetzt irgendwie off-topipc.... ähm, moment, das ist ja das off-topic hier... nu bin ich verwirrt ?( :P =)

Mellwokki
Einsteiger
Offline
Beiträge: 5
Registriert: 5. Juli 2005, 10:02
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#46

Beitrag von Mellwokki » 5. Juli 2005, 10:10

Von diesem Forum habe ich gerade zum ersten mal gehört, ich habe hier gestern auch eine Diskussion zum Thema gestartet:

http://www.antstore.net/viewtopic.php?p=14733#14733

Benutzeravatar
Jogi-Bär
Einsteiger
Offline
Beiträge: 111
Registriert: 30. Mai 2005, 16:19
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#47

Beitrag von Jogi-Bär » 5. Juli 2005, 13:12

Hallo,

ich glaube, die Diskussion über das neue Ameisenforum ist doch recht hypothetisch. Man sollte hier nicht voreilige Schlüsse ziehen wie es sich entwickelt, sondern das ganze abwarten.
Auch bin ich nicht der Meinung der meisten anderen, das die schlechte Stimmung am Ende durch den Streit über die Shopbetreiber ausgelöst wurde, dies war nur das Ende, sondern viel früher! Als Herrn Prof. Buschinger diese nie enden wollende Diskussion über ein Haltungsverbot von Exoten und zum schluß sogar das von einheimischen Ameisen führte.
Seit diesem Zeitpunkt, fand ich, hat sich das Klima im alten Forum rasant verschlechtert.
Dies hat wiederum die Mods sensibilisiert, was in einer übertriebenen Zensur gipfelte.
Für mich ist nur bedauerlich, das soviele wertvolle Informationen nicht mehr frei zugänglich sind, da aus rechtlicher Sicht die meisten alten Posts im neuen Ameisenforum nicht freigeschaltet werden können.
Ich bin immer noch der Meinung, alle, die Ameisen halten, haben das gleiche Interesse. Ob man sich in einem Bezahl-Forum oder einem freien Forum austauscht ist sch... egal! Dies muß jeder für sich entscheiden.
Eine friedliche Koexistenz und Informationsaustausch aller Ameisenforen wäre wünschenswert, denn sonst könnte es eines Tages passieren das der Gesetzgeber, auf Druck weniger elitären Lobbyisten, auch unser Hobby wie in den USA reglementiert.

Servus Harald

Benutzeravatar
Witzman
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 826
Registriert: 21. April 2003, 22:33
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#48

Beitrag von Witzman » 5. Juli 2005, 16:12

ich finde es auch laecherlich bzw. fast sdhon armseelig. Erst wurde vor der Umstrukturierung grossartig rumgetoent, dass auch ein offener Bereich vorhanden waere. und jetzt? nur leserechte? Ein dickes Lol von mir.

So kann man eine grossartige Community (und das war sie meiner Meinung nach) wirklich kauputtmachen. Was bringt es mir mit 30 Usern zu diskutieren? Ok lieber 30 mit Ahnung als 100 ohne Plan. Aber haette man das nicht anders loesen koennen? Es kamen massig Vorschlaege. Z.B. zusaetzliche Moderartoren (Is doch logisch, das 4 Mods in nem 1200 Leute starkem Forum ueberlastet sind.) Aber scheinbar war ja keiner wuerdig in den Kreis der Elite aufgenommen zu werden.

Dann die Geschichte mit dem Mitgliedsbeitrag. Da weiss ich echt nicht, ob ich lachen oder weinen soll. Eher weinen, wenn man ueberlegt, wieviele Leute uebrig geblieben sind.
Serverkosten? Nochmal ein dickes lol...
Wenn ich ne Internetpraesenz anbiete, ist es doch klar, das Kosten entstehen. Und wenn ein Team aus keine ahnung... 5 Leuten das nicht tragen kann, wuerde ich mir mal schnellstmoeglich ueber nen billigeren Anbieter Gedanken machen. PHP und MySQL bietet heute sogut wie jeder an. Oder gleich nen shared root Server. gibts schon fuer nen Appel und nen Ei.
Ich waere dabeigewesen, wenn die Serverkosten bekannt gemacht worden waeren, und dann NUR diese auf die User umgeschlagen werden sollten. In Zeiten finanzieller Probleme (bei mir jedenfalls) ueberlegt man sich dann halt schonmal ob Zwangsspenden und Finanzierung mysterioeser Treffen fuer ALLE User (wo ich sicherlich nicht hingefahren waere) der richtige Weg ist.
Und ich garantiere, das der Mitgliedsbeitrag (oder nennen wir es Ausschlussbeitrag) nur ein Zehntel betragen wuerde, wenn wirklich nur der Server und die URL damit finanziert werden wuerde.
Scheinbar wird hier auf eine grosse Community geschissen, um sich weiterhin im Kreis der Alten hasen aufhalten zu koennen. Und genau das ist das, was mich dabei am derbsten stoert, denn ein Forum lebt von der Community.

Haette es da nicht auch ein privates Unterforum fuer genau diese Leute getan?

Ich finde es schade, dass es wirklich soweit gekommen ist. Und aendern wird sich das eh nichtmehr. Dazu ist die Ansicht der Macher einfach zu verborht. Man zieht sein Ding durch und scheisst auf die Mehrheit. Monarchie statt Demokratie.

Mehr faellt mir gerade nichtmehr ein, aber ich melde mich bestimmt spaeter nochmal dazu.

Und die mit Abstand groesste Sauerrei ist, dass all die informativen Beitrage der letzten Jahre nicht in einem offenen Bereich lesbar sind. Wozu haben wir User uns die letzten Jahre solch eine Muehe gemacht? Damit das "der Elite" vorenthalten bleibt und Einsteiger die nur auf der Seite lesen wollen das gesammelte Wissen der letzten jahre vorenthalten wird?? Wirklich gut gemacht......
So kann ich meine veroefftenlichten Beitrage nichtmal mehr per Link ueber ICQ an Freunde schicken. Und das ist genau das, was mich an der ganzen Aktion so wirklich ankotzt.

ciao
Witzman
Ich produziere einen Podcast unter http://netzgespräche.de - hört mal rein.
--
Dieser Beitrag wurde 5648 mal editiert, zum letzten Mal von Witzman am 36.05.2834 16:58.

http://www.AmeisenWiki.de

Gesperrt

Zurück zu „Off-Topic“