Diskussion zum Haltungsbericht Solenopsis invicta

Diskussions- und Frageforum für bestehende Haltungserfahrungen.
Antworten
Benutzeravatar
anthalter_19

User des Monats Dezember 2019
Halter
Offline
Beiträge: 418
Registriert: 14. Mai 2019, 15:33
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 1129 Mal
Danksagung erhalten: 93 Mal

#49 Diskussion zum Haltungsbericht Solenopsis invicta

Beitrag von anthalter_19 » 23. August 2020, 13:22

Hallo liebe Ameisen Freunde

Das sind weit aus mehr als 100 Arbeiter...???
Temperatur?

Viele Grüße
Anthalter_19

Solis 2000
Einsteiger
Offline
Beiträge: 28
Registriert: 27. Mai 2020, 15:27
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 39 Mal

#50 Diskussion zum Haltungsbericht Solenopsis invicta

Beitrag von Solis 2000 » 24. August 2020, 06:31

Bei den Temperaturen zur Zeit hatte ich sie auf Zimmertemperatur war auch warm genug wenn es jetzt kälter wird dann werde ich die Heitzmatte anschalten.

Benutzeravatar
anthalter_19

User des Monats Dezember 2019
Halter
Offline
Beiträge: 418
Registriert: 14. Mai 2019, 15:33
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 1129 Mal
Danksagung erhalten: 93 Mal

#51 Diskussion zum Haltungsbericht Solenopsis invicta

Beitrag von anthalter_19 » 24. August 2020, 14:30

Hallo liebe Ameisen Freunde

Wie sieht es beim Futterverbraucht aus? Was und in welchen Mengen wird gefüttert?

Viele Grüße
Anthalter_19

Solis 2000
Einsteiger
Offline
Beiträge: 28
Registriert: 27. Mai 2020, 15:27
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 39 Mal

#52 Diskussion zum Haltungsbericht Solenopsis invicta

Beitrag von Solis 2000 » 25. August 2020, 23:37

Jeden Tag 2 zophophas oder 2 große schockoschaben honig ist immer zur Verfügung
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Solis 2000 für den Beitrag:
anthalter_19

Keeper
Einsteiger
Offline
Beiträge: 24
Registriert: 16. Mai 2020, 15:22
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

#53 Diskussion zum Haltungsbericht Solenopsis invicta

Beitrag von Keeper » 26. August 2020, 00:37

Guten Abend,

Hab in deinem Bericht gesehen das da sehr viel Brut in deinem neuen Nest liegt. Das wird doch maximal noch 3 Wochen reichen? Also ich kann mir echt nicht vorstellen wie man das managen soll.
Ich halte Temnothorax und Leptothorax. Und allein das reicht mir schon wieder.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Keeper für den Beitrag:
anthalter_19

Benutzeravatar
Serafine

User des Monats September 2017
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 2286
Registriert: 1. März 2017, 16:07
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 381 Mal
Danksagung erhalten: 1444 Mal

#54 Diskussion zum Haltungsbericht Solenopsis invicta

Beitrag von Serafine » 26. August 2020, 10:53

Naja, man muss halt oft erweitern - wenn man den Platz und das Geld hat geht das schon.
Ein wenig Sorgen macht mir das Ding in der Mitte des Nests, wenn das ein Gipsfuß ist können die sich da durch nagen (außerdem lösen sich solche Gipspfropfen zur Bewässerung oft langsam mit der Zeit auf).
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Serafine für den Beitrag:
anthalter_19

Solis 2000
Einsteiger
Offline
Beiträge: 28
Registriert: 27. Mai 2020, 15:27
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 39 Mal

#55 Diskussion zum Haltungsbericht Solenopsis invicta

Beitrag von Solis 2000 » 28. August 2020, 09:31

Das Nest wird auch demnächst erweitert auf die nächste Größe die kann man einfach daneben anschließen
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Solis 2000 für den Beitrag:
anthalter_19

Benutzeravatar
anthalter_19

User des Monats Dezember 2019
Halter
Offline
Beiträge: 418
Registriert: 14. Mai 2019, 15:33
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 1129 Mal
Danksagung erhalten: 93 Mal

#56 Diskussion zum Haltungsbericht Solenopsis invicta

Beitrag von anthalter_19 » 23. September 2020, 07:52

Hallo liebe Ameisen Freunde

Wann gibt's was neues?
Bei der Art gibt's doch immer was zu berichten?

Viele Grüße
Anthalter_19

Antworten

Zurück zu „Meinungen & Fragen zu den Haltungsberichten“