User des Monats September 2021   ---   Fabey93  ---   Danke vom TEAM Ameisenforum  

Polyrhachis dives (HB) - Die spinnen doch!

Unterfamilie: Formicinae
Benutzeravatar
Manticor

User des Monats Juli 2020
Moderator
Offline
Beiträge: 1027
Registriert: 6. Juli 2020, 19:43
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 500 Mal
Danksagung erhalten: 894 Mal

#1 Polyrhachis dives (HB) - Die spinnen doch!

Beitrag von Manticor » 23. Juli 2021, 19:22

Polyrhachis dives sind eine schöne Art die ihre Larven benutzen um sich Nester zu weben. Auch alles Mögliche was so rum liegt und halbwegs passend erscheint wird mit eingewebt.

Soweit so gut.

Bekommen habe ich (wohl) eine Gyne (Kann nur vermuten, dass sie da ist) und etwas 10-20 Arbeiterinnen.

Das ist ihr Becken vor dem Einzug:
96c83974-6ba3-471b-9f37-69f4f5a05f00.jpg
Links liegen ein paar trockene Blätterreste. Damit sie schon mal was haben.

Nun kamen sie an und es lag ein etwa Walnussgroßer Kokon dabei und so etwa 10 Arbeiterinnen liefen in der Nähe herum. Da Der Kokon den Rest verschloss und kein richtiger Wassertank vorhanden war, sondern nur feuchte Watte, zog ich den Kokon vorsichtig heraus und platzierte ihn neben der Stelle die ich gerne hätte wo sie anfangen zu spinnen.

Pustekuchen.

Zwei Tage später war ich dann doch neugierig wo denn die Königin sein mag und öffnete vorsichtig den Kokon, der zwischenzeitlich leer war.

In dem Bereich der Wurzel wo alles oben zusammenläuft, wohnen sie jetzt wohl in einer Art Hohlraum im Holz. Bei jeder anderen Art die erst mal in RG's wohnen kann man immer mal nach Königin und Nachwuchs sehen, hier jedoch schwierig!

Hier ein Bild 3 Tage nach dem Einzug. Der Kokon liegt links unten.
5f14d28c-e8a7-422e-8b4b-11c417bfb919.jpg
Habe hier auch zum ersten Mal einenThermostat verbaut um die Temperatur zu regeln mit dem Spot oben.

Wie man sieht liegt der Boden schon voll mit Zeugs was sie auseinander gerupft haben.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Manticor für den Beitrag (Insgesamt 7):
ChrisV87Wolfi91RasenderrolliRapunzulaZitrusErneFabey93

Wolfi91

User des Monats Januar 2021
Halter
Offline
Beiträge: 502
Registriert: 29. September 2020, 21:20
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 350 Mal
Danksagung erhalten: 553 Mal

#2 Polyrhachis dives (HB) - Die spinnen doch!

Beitrag von Wolfi91 » 23. Juli 2021, 20:36

Heyhey,

Sieht cool aus. Immernoch eine meiner Traum Kolonien. Bin gespannt wie sie sich entwickeln. :D

Grüße Wolfi
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Wolfi91 für den Beitrag (Insgesamt 2):
ManticorRasenderrolli

Benutzeravatar
Manticor

User des Monats Juli 2020
Moderator
Offline
Beiträge: 1027
Registriert: 6. Juli 2020, 19:43
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 500 Mal
Danksagung erhalten: 894 Mal

#3 Polyrhachis dives (HB) - Die spinnen doch!

Beitrag von Manticor » 23. Juli 2021, 20:45

9a94307f-4ec8-42fb-b296-fd79770b5f49.jpg
Hier leben sie aktuell drinnen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Manticor für den Beitrag (Insgesamt 2):
RasenderrolliMeinerseinereiner

Benutzeravatar
Meinerseinereiner
Halter
Offline
Beiträge: 328
Registriert: 18. Mai 2021, 19:12
Hat sich bedankt: 247 Mal
Danksagung erhalten: 218 Mal

#4 Polyrhachis dives (HB) - Die spinnen doch!

Beitrag von Meinerseinereiner » 23. Juli 2021, 22:15

Hey geniess es doch, nix läuft meistens so wie man will.

Hatte mir zuerst auch diese Art angeschaut aber der Gaster bei meinen ist nochmal schöner finde ich. Zumal ich bei Deiner Art auf ein hohes Formi gesetzt hätte damit sie nach oben bauen können.

Aber deine Anlage gefällt mir auch sehr gut, weiter so halte uns auf dem Laufenden 4)

Benutzeravatar
Manticor

User des Monats Juli 2020
Moderator
Offline
Beiträge: 1027
Registriert: 6. Juli 2020, 19:43
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 500 Mal
Danksagung erhalten: 894 Mal

#5 Polyrhachis dives (HB) - Die spinnen doch!

Beitrag von Manticor » 24. Juli 2021, 06:42

Das Teil ist 60cm hoch. Das ist das höchste was ich habe. Wenns noch höher wäre, käme man kaum noch an den Boden zum reinigen oder Füttern.

Benutzeravatar
Meinerseinereiner
Halter
Offline
Beiträge: 328
Registriert: 18. Mai 2021, 19:12
Hat sich bedankt: 247 Mal
Danksagung erhalten: 218 Mal

#6 Polyrhachis dives (HB) - Die spinnen doch!

Beitrag von Meinerseinereiner » 24. Juli 2021, 07:16

Manticor hat geschrieben:
24. Juli 2021, 06:42
Das Teil ist 60cm hoch. Das ist das höchste was ich habe. Wenns noch höher wäre, käme man kaum noch an den Boden zum reinigen oder Füttern.
:roll: oh dann hab ich mich wohl völlig verschaut, Asche auf mein Haupt =)1
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Meinerseinereiner für den Beitrag:
Manticor

Benutzeravatar
Manticor

User des Monats Juli 2020
Moderator
Offline
Beiträge: 1027
Registriert: 6. Juli 2020, 19:43
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 500 Mal
Danksagung erhalten: 894 Mal

#7 Polyrhachis dives (HB) - Die spinnen doch!

Beitrag von Manticor » 24. Juli 2021, 07:24

Plan ist ja, die Chancen sind wohl hoch, dass sie die Wurzel nach und nach "vernesten". Je nachdem wie groß sie das ganze veranstalten, wird dann auch irgendwann nochmal ne Arena fällig.

Benutzeravatar
Meinerseinereiner
Halter
Offline
Beiträge: 328
Registriert: 18. Mai 2021, 19:12
Hat sich bedankt: 247 Mal
Danksagung erhalten: 218 Mal

#8 Polyrhachis dives (HB) - Die spinnen doch!

Beitrag von Meinerseinereiner » 24. Juli 2021, 09:34

Manticor hat geschrieben:
24. Juli 2021, 07:24
Plan ist ja, die Chancen sind wohl hoch, dass sie die Wurzel nach und nach "vernesten". Je nachdem wie groß sie das ganze veranstalten, wird dann auch irgendwann nochmal ne Arena fällig.
Also wenn ich nur davon ausgehe, wie gross die Nester teils in Natura werden, kannst du davon ausgehen das das komplett geflutet wird. Habe da Bilder gesehen die waren riesig.

Lese immer gern mit 4)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Meinerseinereiner für den Beitrag:
Manticor

Antworten

Zurück zu „Polyrhachis (exotisch)“