Lebendfutter für Formica fusca

Einsteiger und Interessenten können hier ihre Fragen stellen.
Benutzeravatar
Harry4ANT

User des Monats März 2017 User des Monats Janur 2019
Moderator
Offline
Beiträge: 1791
Registriert: 8. Dezember 2016, 21:48
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 417 Mal
Danksagung erhalten: 1194 Mal

#9 Lebendfutter für Formica fusca

Beitrag von Harry4ANT » 24. Mai 2020, 14:48

Genau das ist das Problem bei lebenden Fruchtfliegen und kleinen Kolonien - die Fruchtfliegen klettern meist irgendwo hoch und bleiben lange unentdeckt bzw. werden nicht erjagt :)

Ich biete bei kleinen Kolonien gerne zunächst etwas "angedrücktes" in RG Nähe an wie z.B. eine noch kleine Schokoschabe oder mittleres Heimchen - also so das es noch zuckt, aber nicht mehr groß wegrennt.

Ist zwar etwas "brutal" aber das klappt meist ganz gut :oops:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Harry4ANT für den Beitrag (Insgesamt 3):
MaddioMänäanthalter_19
A.octospinosus_ 4) _C.cosmicus_ 4) _T.nylanderi_ 4) _C.nicobarensis_ 4) _P.megacephala_ 4) _A.gracilipes_ 4) _M. barbarus_ 4) _C.japonicus_ 4) _C.fellah

Mänä
Einsteiger
Offline
Beiträge: 57
Registriert: 28. Februar 2020, 16:13
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

#10 Lebendfutter für Formica fusca

Beitrag von Mänä » 25. Mai 2020, 18:23

Heute sah ich mal bei den Formica fuscas rein und da war keine einzige Fruchtfliege mehr. Ich schaute mal ins Nest und da lagen sehr viele Fruchtfliegen. Vermutlich haben die Arbeiterinnen innerhalb dieser kurzen Zeit alle Fruchtfliegen gefangen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Mänä für den Beitrag (Insgesamt 3):
MaddioHarry4ANTanthalter_19

Mänä
Einsteiger
Offline
Beiträge: 57
Registriert: 28. Februar 2020, 16:13
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

#11 Lebendfutter für Formica fusca

Beitrag von Mänä » 26. Mai 2020, 12:20

Heute sah ich wie eine Arbeiterin eine Fruchtfliege gepackt und ins Nest geschleppt hat.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Mänä für den Beitrag:
anthalter_19

Antworten

Zurück zu „Einsteigerfragen“