Verloren gegangene Bilder.

Alle Themen, die in kein anderes Unterforum passen.
Benutzeravatar
Erne
Administrator
Offline
Beiträge: 2824
Registriert: 18. April 2014, 11:00
Hat sich bedankt: 3426 Mal
Danksagung erhalten: 2913 Mal

#1 Verloren gegangene Bilder.

Beitrag von Erne » 24. Januar 2015, 21:46

Wie Ihr schon festgestellt habt, fehlen in vielen Beiträgen die schönen, von Euch eingestellten Bilder.
Die nicht mehr vorhandenen Bilder, waren überwiegend bei einem externen Hoster hochgeladen.
Dieser Bilder wurden dem Ameisenforum absichtlich gelöscht.

Wir haben dadurch viele Themen/Beiträge im Forum, die doch reichlich nackend aussehen, ohne diese Bilder.
Themen/Beiträge die nichts Ansehnliches mehr bringen, ohne Bilder.

Nach der Umstellung der Forensoftware, kann ich Euch jetzt Rechte einräumen, in Euren Haltungsberichten/Beiträgen, verloren gegangene Bilder, erneut einzustellen.

Denke, dass ich nicht daneben liege, dass es die Leser dieses Forums freut, sie Interesse daran haben, wenn einige der gelöschten Bilder, neu eingestellt würden.
Eure interessanten Berichte/Beiträge wieder das rüber bringen, was Ihr den Usern hier im Forum vermitteln wolltet.

Ihr daran interessiert seit, Eure schönen Haltungsberichte wieder mit einem wesentlichen Bestandteil (Bilder) zu präsentieren.
Schreibt mir eine PN, um es Euch zu ermöglichen, Bilder wieder einzufügen.

Weiter möchte ich an Euch appellieren, helft mit, einem Schaden der diesen Forum, durch die absichtliche Bilderlöschung zugeführt wurde, etwas verträglicher zu gestalten.

Grüße Wolfgang

Benutzeravatar
NIPIAN
Halter
Offline
Beiträge: 2443
Registriert: 7. September 2005, 17:57
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

#2 Re: Verloren gegangene Bilder.

Beitrag von NIPIAN » 25. Januar 2015, 11:17

Hoi,


ist es zweifelsfrei nachgewiesen worden, dass das absichtlich geschehen ist? Denn das ist definitiv eine Straftat.
Oder sind die ehemaligen Moderatoren von vor 03/2014 inzwischen offiziell vom Verdachtsmoment befreit worden? Habe da bislang nichts mitbekommen.

Wäre schön, das ein für allemal aus der Welt zu schaffen. Da haben alle etwas davon.

Benutzeravatar
Colophonius
Halter
Offline
Beiträge: 1128
Registriert: 10. Januar 2013, 16:44
Hat sich bedankt: 343 Mal
Danksagung erhalten: 387 Mal

#3 Re: Verloren gegangene Bilder.

Beitrag von Colophonius » 25. Januar 2015, 11:44

Na NIPIAN, spielen wir mal wieder den großen Strafrechtler? :irre:

Zum Thema:
Ich glaube, dass viele Beiträge ihren Wert unwiderruflich verloren haben, da viele der User nicht mehr aktiv sind geschweige denn Lust hätten, ihre gesamten Bilder zu durchforsten und so die Beiträge zu rekonstruieren. Das ist zwar schade, aber daran lässt sich wohl wenig ändern. Meine HBs sind glücklicherweise noch recht jung und die Bilder selbst noch vorhanden.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Colophonius für den Beitrag (Insgesamt 2):
DiffeomorphismusErne

Benutzeravatar
Diffeomorphismus
Halter
Offline
Beiträge: 1016
Registriert: 28. September 2013, 20:56
Hat sich bedankt: 692 Mal
Danksagung erhalten: 988 Mal

#4 Re: Verloren gegangene Bilder.

Beitrag von Diffeomorphismus » 25. Januar 2015, 12:12

Guter NIPIAN,

dann erkläre uns unwissenden doch einmal, wie "unabsichtlich" so viele Bilder gelöscht werden konnten! Weiterhin wurde hier keinem etwas unterstellt. Es wurde nur objektiv gesagt, dass dem Forum die Bilder gelöscht wurden; was ein nicht zu wiederlegender Fakt ist!

Weiterhin zielt dieser Thread darauf ab diesen Schaden, wenn überhaupt noch ansatzweise möglich, zu beheben. Unbegreiflich, warum du nun versuchst Unfrieden zu stiften. :andiewand:

Beste Grüße,
Diffeomorphismus
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Diffeomorphismus für den Beitrag (Insgesamt 2):
ColophoniusErne

Benutzeravatar
NIPIAN
Halter
Offline
Beiträge: 2443
Registriert: 7. September 2005, 17:57
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

#5 Re: Verloren gegangene Bilder.

Beitrag von NIPIAN » 25. Januar 2015, 12:42

Hoi,


keine Ahnung, das ehemalige Moderatorenteam war's nicht. Bis zum Beweis des Gegenteils: Unschuldsvermutung ;) .

Benutzeravatar
Erne
Administrator
Offline
Beiträge: 2824
Registriert: 18. April 2014, 11:00
Hat sich bedankt: 3426 Mal
Danksagung erhalten: 2913 Mal

#6 Re: Verloren gegangene Bilder.

Beitrag von Erne » 25. Januar 2015, 13:39

Um es klarzustellen, im Startpost wurde keinem etwas unterstellt, was auch in keiner Weise beabsichtigt ist.
Beabsichtigt ist, den Usern, die noch die Zeit und Mühe aufbringen wollen, die Information zu kommen zu lassen, das jetzt die Möglichkeit besteht, nicht mehr vorhandene Bilder wieder einzusetzen.

Ich glaube, dass viele Beiträge ihren Wert unwiderruflich verloren haben, da viele der User nicht mehr aktiv sind geschweige denn Lust hätten, ihre gesamten Bilder zu durchforsten und so die Beiträge zu rekonstruieren. Das ist zwar schade, aber daran lässt sich wohl wenig ändern.

Eine sehr realistische Einschätzung Colo die ich gut nachvollziehen kann.

Einen Versuch ist es Wert, User darum zu bitten, falls noch Bildmaterial vorhanden ist, dieses einzufügen.
Jeder Bericht, der wieder komplettiert wird, ist eine Bereicherung.

Grüße Wolfgang

Benutzeravatar
NIPIAN
Halter
Offline
Beiträge: 2443
Registriert: 7. September 2005, 17:57
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

#7 Re: Verloren gegangene Bilder.

Beitrag von NIPIAN » 25. Januar 2015, 16:22

Nun, dann macht es mit Sicherheit nichts, die Wortwahl "absichtlich" aus dem Aufruf vollständig zu entfernen. Denn es gibt niemandem etwas zu unterstellen.

Deshalb schlage ich folgende Formulierungen vor:
Wie Ihr schon festgestellt habt, fehlen in vielen Beiträgen die schönen, von Euch eingestellten Bilder.
Die nicht mehr vorhandenen Bilder sind vormals überwiegend über einen externen Hoster hochgeladen worden.
Dieser Bilder wurden im Zuge des Betreiberwechsels offensichtlich nicht übertragen.


sowie

Weiter möchte ich an Euch appellieren: helft mit, den Schaden, den dieses Forum durch den Bilderverlust hat, etwas erträglicher zu gestalten.


Klingt neutral und animiert die ehemals aktiven Mitglieder eher dazu, die Beiträge zu reparieren.

Gast
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#8 Re: Verloren gegangene Bilder.

Beitrag von Gast » 25. Januar 2015, 16:32

Hat nicht der ehemalige Foreneigentümer Sebastian gesagt, dass die Bilder von jemanden gelöscht wurden? Ich meine mich daran zu erinnern. Also steht ja fest, dass es jemand absichtlich getan hat.

Dieser Bilder wurden dem Ameisenforum absichtlich gelöscht.


Die Aussage passt also. Es wird ja auch nicht gesagt, wer dies getan hat, das ist nicht bekannt.

Würde man deine Formulierung verwenden, würde man die Leute ja anlügen, denn sie wurden ja gelöscht und sind nicht durch einen Übertragungsfehler verloren gegangen.

Sogar Chrizzy schreibt es ja im Ameisenportal:

Nach unseren Informationen ist es derzeit so, dass über eine Moderationsschnittstelle im Forum (von der jedoch, wie uns vom ehemaligen Seitenbetreiber selbst mitgeteilt wurde, eigentlich niemand wusste) alle Bilder von den entsprechenden Seiten (picmirror und secretpicdump) gelöscht wurden. Leider scheint es keine Backups der Bilder zu geben.

Antworten

Zurück zu „Off-Topic“