Ameisenmännchen

Antworten
Tessa10
Neueinsteiger
Offline
Beiträge: 0
Registriert: 22. Februar 2018, 13:44
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 0

#1 Ameisenmännchen

Beitrag von Tessa10 » 22. Februar 2018, 13:57

Guten Tag,
ich schreibe zur Zeit meine Facharbeit über Ameisen und in der leider begrenzten Literatur, die mir vorliegt, steht zwar, dass die Männchen in der Natur nach dem Hochzeitsflug sterben, jedoch finde ich auch im Internet nicht die Ursache dafür. Kennt zufällig jemand den Grund für ihr Sterben?

Liebe Grüße

Benutzeravatar
klebi
Einsteiger
Offline
Beiträge: 130
Registriert: 10. August 2017, 22:14
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal

#2 Re: Ameisenmännchen

Beitrag von klebi » 22. Februar 2018, 15:01

Hallo Tessa10 und herzlich willkommen hier im Forum. Die Männchen haben nach dem Schwarmflug ihre Aufgabe erfüllt und können von der Kolonie nicht mehr gebraucht werden. Ihre einzige Aufgabe ist es die Jungköniginnen zu begatten, wenn sie diese Aufgabe erfüllt haben, sterben sie aufgrund des nicht vorhandenen Nutzen für die Kolonie.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor klebi für den Beitrag:
Tessa10

Basti87

User des Monats Februar 2018
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 553
Registriert: 9. Januar 2017, 11:26
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 270 Mal
Danksagung erhalten: 395 Mal

#3 Re: Ameisenmännchen

Beitrag von Basti87 » 22. Februar 2018, 15:10

Ich denke mal das es Genetisch festgelegt ist das sie nach der Paarung sterben, oder nach einer gewissen Zeit.
Ist ja bei vielen anderen Insekten auch so, zb die Eintagsfliege.
Gruß Basti
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Basti87 für den Beitrag:
Tessa10

Tessa10
Neueinsteiger
Offline
Beiträge: 0
Registriert: 22. Februar 2018, 13:44
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 0

#4 Re: Ameisenmännchen

Beitrag von Tessa10 » 22. Februar 2018, 16:06

achso okay, vielen dank für die schnellen Antworten!

Benutzeravatar
Serafine

User des Monats September 2017
Halter
Offline
Beiträge: 2127
Registriert: 1. März 2017, 16:07
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 360 Mal
Danksagung erhalten: 1263 Mal

#5 Re: Ameisenmännchen

Beitrag von Serafine » 22. Februar 2018, 19:04

Soweit ich weiß zerlegen die sich beim ausfahren ihres Begattungsorgans die Innereien. Das ist so in den Hinterleib verbaut, dass die erste Anwendung tödliche Folgen für das Männchen hat.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Serafine für den Beitrag:
Tessa10

Benutzeravatar
trailandstreet
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 3753
Registriert: 21. August 2013, 13:48
Hat sich bedankt: 1003 Mal
Danksagung erhalten: 1153 Mal

#6 Re: Ameisenmännchen

Beitrag von trailandstreet » 22. Februar 2018, 21:25

Ja, bei einigen Arten ist es so, wie Serafine sagt. Bei Bienen ist es übrigens auch so.
Ansonsten ist einfach auch noch Erschöpfung der Grund oder die verhungern schlicht und einfach, weil sich Drohnen selbst nicht versorgen können.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor trailandstreet für den Beitrag:
Tessa10
lorem ipsum

Antworten

Zurück zu „Diskussionen und Hinweise zum Wissensbereich“