User des Monats August 2021   ---   Gastuevian  ---   Danke vom TEAM Ameisenforum  

Diskussionsrunde zu Haltungsbericht Polyrhachis ammon

Diskussions- und Frageforum für bestehende Haltungserfahrungen.
Antworten
Benutzeravatar
Meinerseinereiner
Halter
Offline
Beiträge: 324
Registriert: 18. Mai 2021, 19:12
Hat sich bedankt: 246 Mal
Danksagung erhalten: 205 Mal

#97 Diskussionsrunde zu Haltungsbericht Polyrhachis ammon

Beitrag von Meinerseinereiner » 16. Juli 2021, 22:31

Manticor hat geschrieben:
16. Juli 2021, 22:24
Also wenn da nicht gerade ne Bullenhitze drin herrscht oder 2000 Ameisen ein Trinkgelage veranstalten sollte ein RG mit Wassertank oder so eine Vogeltränke doch schon ne gute zeit lang halten?!
Temperatur liegt bei min 24.9 bis max 27.5 je ob Fenster offen oder nach Hitze in der Wohnung...Thermostat regelt auf 25.5 bis 26.5 Grad

Cptflitz

User des Monats März 2021
Einsteiger
Offline
Beiträge: 86
Registriert: 6. Januar 2021, 10:49
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

#98 Diskussionsrunde zu Haltungsbericht Polyrhachis ammon

Beitrag von Cptflitz » 22. Juli 2021, 13:02

Meinerseinereiner hat geschrieben:
16. Juli 2021, 21:59
Cptflitz hat geschrieben:
16. Juli 2021, 14:20
Hey mach Mal bitte ein Foto von dem riesen Wassertank. Bei wird auch RG nach dem anderen leergesaugt
Bitteschön....besteht aus 3x50ml Reagenzien
Danke dir, cooles System und ne gute Inspiration.

Benutzeravatar
Meinerseinereiner
Halter
Offline
Beiträge: 324
Registriert: 18. Mai 2021, 19:12
Hat sich bedankt: 246 Mal
Danksagung erhalten: 205 Mal

#99 Diskussionsrunde zu Haltungsbericht Polyrhachis ammon

Beitrag von Meinerseinereiner » 7. August 2021, 14:28

So nun nochmals zum Spezial-Reagenzglas

Könnte es sein das sie Feuchtigkeit zu hoch ist im braunen Teil, weil sie nun davor lagern? Also es bildet sich kein Kondenswasser noch roch es unangenehm.

Bin mal auf eure Meinungen gespannt..... 4)

Hier 2 Bilder 1x trocken ( also gerade am vollsaugen ) und 1x feucht
Dateianhänge
20210624_203555.jpg
20210624_205242.jpg

Benutzeravatar
Erne
Administrator
Offline
Beiträge: 3205
Registriert: 18. April 2014, 11:00
Hat sich bedankt: 4153 Mal
Danksagung erhalten: 3561 Mal
Kontaktdaten:

#100 Diskussionsrunde zu Haltungsbericht Polyrhachis ammon

Beitrag von Erne » 7. August 2021, 21:54

Sieht interessant aus was Du gebaut hast, kannst Du den Reagenzglasbau ausgiebiger beschreiben?

Was mir nicht klar ist, wo halten sich die Ameisen darin auf?

Sorry, möglicherweise habe ich nicht alles mitgelesen.

Grüße Wolfgang
Ameisenwissen – Hilfe für Einsteiger
Futter für Ameisen

Ameisenhaltung über viele Jahre, nach zu lesen auf meiner Homepage

Benutzeravatar
Meinerseinereiner
Halter
Offline
Beiträge: 324
Registriert: 18. Mai 2021, 19:12
Hat sich bedankt: 246 Mal
Danksagung erhalten: 205 Mal

#101 Diskussionsrunde zu Haltungsbericht Polyrhachis ammon

Beitrag von Meinerseinereiner » 8. August 2021, 08:50

Erne hat geschrieben:
7. August 2021, 21:54
Sieht interessant aus was Du gebaut hast, kannst Du den Reagenzglasbau ausgiebiger beschreiben?

Was mir nicht klar ist, wo halten sich die Ameisen darin auf?

Sorry, möglicherweise habe ich nicht alles mitgelesen.

Grüße Wolfgang
Moin Wolfgang

Muss Dich enttäuschen, das ist gekauft, war viel zu teuer.
Es enthält hinten ein Granulat ( Material unbekannt ), mittig braun ist das ganze mit Ton abgedichtet.

Bei mir sitzen sie nun vor dem braunen Tonring also da wo nur Glas ist und 2 bauen den Eingang enger ( was ja normal ist)

Hoffe das reicht aus, mehr kann ich auch nicht sagen.

Aber was denkst du was der Grund für den nur halben Einzug sein könnte?

Wie gesagt ich glaube es ist die zu hohe Feuchtigkeit im Tonbereich.

Benutzeravatar
Erne
Administrator
Offline
Beiträge: 3205
Registriert: 18. April 2014, 11:00
Hat sich bedankt: 4153 Mal
Danksagung erhalten: 3561 Mal
Kontaktdaten:

#102 Diskussionsrunde zu Haltungsbericht Polyrhachis ammon

Beitrag von Erne » 8. August 2021, 16:40

So aus der Ferne kann ich das nicht beurteilen.
Möglich das Du richtig liegst und die Feuchtigkeit nicht passt.
Weitere Möglichkeiten, dass ihnen das Material nicht zusagt, auch Gerüche können sie abhalten, schlecht Belüftung auch ein möglicher Grund.

Grüße Wolfgang
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Erne für den Beitrag:
Meinerseinereiner
Ameisenwissen – Hilfe für Einsteiger
Futter für Ameisen

Ameisenhaltung über viele Jahre, nach zu lesen auf meiner Homepage

Benutzeravatar
Meinerseinereiner
Halter
Offline
Beiträge: 324
Registriert: 18. Mai 2021, 19:12
Hat sich bedankt: 246 Mal
Danksagung erhalten: 205 Mal

#103 Diskussionsrunde zu Haltungsbericht Polyrhachis ammon

Beitrag von Meinerseinereiner » 8. August 2021, 16:56

Erne hat geschrieben:
8. August 2021, 16:40
So aus der Ferne kann ich das nicht beurteilen.
Möglich das Du richtig liegst und die Feuchtigkeit nicht passt.
Weitere Möglichkeiten, dass ihnen das Material nicht zusagt, auch Gerüche können sie abhalten, schlecht Belüftung auch ein möglicher Grund.

Grüße Wolfgang
Naja wenns nur der Geruch wäre hätten sie auch das selbstgebaute Mehrfachplastikreagenz beziehen können. Es sei denn sie mögen kein Plastik..... 6)

Aber Ich glaube es liegt an der zu hohen Feuchtigkeit. Werde heute noch nen längeren Deckel drüber setzen und mal schauen wo sie genau sind sowie ein Foto machen für eine Haltungsthread....
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Meinerseinereiner für den Beitrag:
Erne

Antworten

Zurück zu „Meinungen & Fragen zu den Haltungsberichten“