User des Monats August 2021   ---   Gastuevian  ---   Danke vom TEAM Ameisenforum  

Diskussionsrunde zu Haltungsbericht Polyrhachis ammon

Diskussions- und Frageforum für bestehende Haltungserfahrungen.
Antworten
Benutzeravatar
Zitrus

User des Monats Juni 2020 User des Monats Juni 2021
Moderator
Offline
Beiträge: 1271
Registriert: 3. Januar 2020, 00:15
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 1808 Mal
Danksagung erhalten: 1185 Mal

#89 Diskussionsrunde zu Haltungsbericht Polyrhachis ammon

Beitrag von Zitrus » 13. Juli 2021, 15:25

Gastuevian hat geschrieben:
13. Juli 2021, 07:00
Auf die schnelle habe ich eine Studie von 2 Myrmekologen gefunden, die den Maskulin verwenden:
https://www.zobodat.at/pdf/Beitraege-zu ... 1-0241.pdf "Alfred Buschinger & Heide Stoewesand, Teratologisehe Untersuchungen an Ameisen"
Darüber hinaus verwende(te)n u.a. Graefe, Hohorst, Makl, Sellenschlo oder Maschwitz ebenfalls Gaster im Maskulin.
In seiner Mitteilung an Erne vermerkte Professor Buschinger auch, dass er als Student von seinem Professor (Gößwald) "der Gaster" lernte.
In der Fachliteratur sei im Laufe der Zeit mal die männliche, mal die weibliche Form bevorzugt worden und man könne im Moment nur als
"Empfehlung" angeben: "die Gaster".
Gastuevian hat geschrieben:
13. Juli 2021, 07:00
Also falls ich Gaster tatsächlich auch mal im Maskulin verwende, seht es mir bitte nach.
Das steht dir nun ganz offiziell frei. :mrgreen: #freeGaster

Und wie Manticor schreibt:
Manticor hat geschrieben:
13. Juli 2021, 07:21
Ohne Hintergrundinformationen würde man nie auf die Idee kommen den weiblichen Artikel zu verwenden.
Ich finde zugegebenermaßen auch, dass es merkwürdig klingt und habe es mir angewöhnen müssen.

@Meinerseinereiner
Falls dir das zu blöd ist hier, werde ich die ganze Gaster-Diskussion in einen separaten Thread packen. ;)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Zitrus für den Beitrag:
Gastuevian

Benutzeravatar
Meinerseinereiner
Halter
Offline
Beiträge: 324
Registriert: 18. Mai 2021, 19:12
Hat sich bedankt: 246 Mal
Danksagung erhalten: 205 Mal

#90 Diskussionsrunde zu Haltungsbericht Polyrhachis ammon

Beitrag von Meinerseinereiner » 13. Juli 2021, 19:29

@zitrus

Nein ist mir nicht zu blöd, sondern ich versteh nicht wie das bei euch so Wellen schlagen kann )=99 aber wir haben ja alle " a Meise" 7)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Meinerseinereiner für den Beitrag (Insgesamt 2):
AnjaZitrus

Benutzeravatar
Zitrus

User des Monats Juni 2020 User des Monats Juni 2021
Moderator
Offline
Beiträge: 1271
Registriert: 3. Januar 2020, 00:15
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 1808 Mal
Danksagung erhalten: 1185 Mal

#91 Diskussionsrunde zu Haltungsbericht Polyrhachis ammon

Beitrag von Zitrus » 13. Juli 2021, 20:51

Meinerseinereiner hat geschrieben:
13. Juli 2021, 19:29
ich versteh nicht wie das bei euch so Wellen schlagen kann )=99
Das sind eben die wichtigen Fragen des Lebens. :lol:
Meinerseinereiner hat geschrieben:
13. Juli 2021, 19:29
wir haben ja alle " a Meise"
Ich glaube, das wird kaum jemand bestreiten können. ;)

Benutzeravatar
Manticor

User des Monats Juli 2020
Moderator
Offline
Beiträge: 1019
Registriert: 6. Juli 2020, 19:43
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 494 Mal
Danksagung erhalten: 872 Mal

#92 Diskussionsrunde zu Haltungsbericht Polyrhachis ammon

Beitrag von Manticor » 13. Juli 2021, 20:53

Ich hab sogar mehrere! Ist doch ein tolles Thema. Man könnte sich natürlich aber auch über die 483721. L.niger Gründung unterhalten. Vielleicht gibt es ja da noch ungesagtes?

Cptflitz

User des Monats März 2021
Einsteiger
Offline
Beiträge: 86
Registriert: 6. Januar 2021, 10:49
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

#93 Diskussionsrunde zu Haltungsbericht Polyrhachis ammon

Beitrag von Cptflitz » 16. Juli 2021, 14:20

Hey mach Mal bitte ein Foto von dem riesen Wassertank. Bei wird auch RG nach dem anderen leergesaugt
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Cptflitz für den Beitrag:
Meinerseinereiner

Benutzeravatar
Meinerseinereiner
Halter
Offline
Beiträge: 324
Registriert: 18. Mai 2021, 19:12
Hat sich bedankt: 246 Mal
Danksagung erhalten: 205 Mal

#94 Diskussionsrunde zu Haltungsbericht Polyrhachis ammon

Beitrag von Meinerseinereiner » 16. Juli 2021, 14:45

Cptflitz hat geschrieben:
16. Juli 2021, 14:20
Hey mach Mal bitte ein Foto von dem riesen Wassertank. Bei wird auch RG nach dem anderen leergesaugt
Mach ich heute abend, versprochen

Benutzeravatar
Meinerseinereiner
Halter
Offline
Beiträge: 324
Registriert: 18. Mai 2021, 19:12
Hat sich bedankt: 246 Mal
Danksagung erhalten: 205 Mal

#95 Diskussionsrunde zu Haltungsbericht Polyrhachis ammon

Beitrag von Meinerseinereiner » 16. Juli 2021, 21:59

Cptflitz hat geschrieben:
16. Juli 2021, 14:20
Hey mach Mal bitte ein Foto von dem riesen Wassertank. Bei wird auch RG nach dem anderen leergesaugt
Bitteschön....besteht aus 3x50ml Reagenzien
Dateianhänge
20210716_215837.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Meinerseinereiner für den Beitrag:
Cptflitz

Benutzeravatar
Manticor

User des Monats Juli 2020
Moderator
Offline
Beiträge: 1019
Registriert: 6. Juli 2020, 19:43
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 494 Mal
Danksagung erhalten: 872 Mal

#96 Diskussionsrunde zu Haltungsbericht Polyrhachis ammon

Beitrag von Manticor » 16. Juli 2021, 22:24

Also wenn da nicht gerade ne Bullenhitze drin herrscht oder 2000 Ameisen ein Trinkgelage veranstalten sollte ein RG mit Wassertank oder so eine Vogeltränke doch schon ne gute zeit lang halten?!

Antworten

Zurück zu „Meinungen & Fragen zu den Haltungsberichten“