Die Suche ergab 25 Treffer

von MaToK
30. Juni 2019, 12:36
Forum: Andere Insekten & Spinnentiere
Thema: Was für ein lästiger Zeitgenosse bin ich?
Antworten: 1
Zugriffe: 650

Re: Was für ein lästiger Zeitgenosse bin ich?

Moin,

das müsste eine Bremse aus der Gattung Chrysops sein. Evtl. Chrysops viduatus, aber das ist eher geraten als sicher bestimmt.
von MaToK
9. Juli 2018, 19:10
Forum: Bestimmung von Ameisen
Thema: Seltsam aussehende Ameise
Antworten: 4
Zugriffe: 840

Re: Seltsam aussehende Ameise

Moin,

ich halte das Tierchen für eine Raubwanzenart, noch nicht adult. Die Fühler passen nicht zum Käfer, und wenns ein Rüsselkäfer wäre, wäre der "Rüssel nicht beweglich. Und mir will grade kein flügelloser Rüsselkäfer einfallen.
von MaToK
27. Januar 2018, 10:18
Forum: Einsteiger Fragen und Informationen
Thema: Camponotus ligniperda Einsteiger mit Fragen
Antworten: 3
Zugriffe: 784

Re: Camponotus ligniperdus Einsteiger mit Fragen

... besorgt man nicht eigentlich das Behältnis zuerst und dann die Tiere? Ich würde den Shop fragen, wie die Tiere bisher gehalten worden sind. Wenn sie dort ihre Winterpause halten durften, würde ich sie noch etwas länger kühl lagern. (Ich hatte meine C. herculeanus die ersten beiden Jahre im Kühls...
von MaToK
2. Oktober 2016, 18:37
Forum: Futterversorgung, was ist machbar für unsere Ameisenhaltung?
Thema: Wildfänge - welche Insekten dürfen verfüttert werden, welche nicht?
Antworten: 30
Zugriffe: 8566

Re: Wildfänge - welche Insekten dürfen verfüttert werden, we

Klar kannst Du Marienkäferlarven füttern. Am besten mit Blattläusen. Verfüttern an andere Tiere solltest Du sie nicht. Marienkäfer haben ein Wehrsekret, das je nach Art sogar Alkaloide enthalten kann und auf andere Tiere zumindest abstoßend wirkt. Deswegen sind die kleinen Kerlchen ja so bunt, das i...
von MaToK
26. August 2016, 16:48
Forum: Einsteigerfragen
Thema: Camponotus herculeanus: Gyne tot?
Antworten: 2
Zugriffe: 846

Re: Camponotus herculeanus: Gyne tot?

Erst einmal vielen Dank für die Antworten. Kohlweißlinge gibt es hier tatsächlich noch, zwar nicht so viele, aber ich sehe fast jeden Tag einen oder zwei. Ich habe auch nicht alle Raupen verfüttert, einige habe ich auch an einen Wiesenrand in der Nähe von Kreutblütlern abgelegt. Und einige durften a...
von MaToK
21. August 2016, 22:13
Forum: Einsteigerfragen
Thema: Camponotus herculeanus: Gyne tot?
Antworten: 2
Zugriffe: 846

Camponotus herculeanus: Gyne tot?

Hallo und guten Abend, scheinbar hat sich bei meiner Camponotus herculeanus-Kolonie (seit Gründung zweimal überwintert) die Gyne verabschiedet. Seit einigen Tagen liegt sie auf Rücken oder Seite, nicht einmal die Fühler zucken, wenn man sie anleuchtet. Die übrigen Damen tragen sie weiterhin hin und ...
von MaToK
20. August 2016, 13:03
Forum: Bestimmung von Ameisen
Thema: Wo finde ich am wahrscheinlichsten eine Königin?!?
Antworten: 13
Zugriffe: 2143

Re: Wo finde ich am wahrscheinlichsten eine Königin?!?

Moin, ich würde garnicht extra suchen, sondern einfach immer ein paar kleine Gläschen oder ähnliches dabei haben. Notfalls tut es auch ein Gefrierbeutel, den man aufblasen kann, um die Gyne in spe sicher zu transportieren. Und dann einfach immer wieder auf den Boden schauen. Und auf Autos oder Dein ...
von MaToK
18. Dezember 2015, 07:14
Forum: Einsteiger Fragen und Informationen
Thema: Wie Winterruhe in warmen Wintern
Antworten: 13
Zugriffe: 2200

Re: Wie Winterruhe in warmen Wintern

Moin, da Du die Ameisen ja gerade erst bestellt hast, sollten sie ja recht platzsparend verpackt ankommen. Du kannst sie also direkt in den Kühlschrank packen. In der Zwischenzeit könntest Du darüber nachdenken, ob Du das Nest nicht so gestalten möchtest, dass Du es von der Arena abkoppeln kannst. Z...

Zur erweiterten Suche