Die Suche ergab 71 Treffer

von Martl
18. Mai 2012, 15:43
Forum: Meinungen & Fragen zu den Haltungsberichten
Thema: Diskussionsthread zu Myrmecia desertorum
Antworten: 17
Zugriffe: 3683

AW: Diskussionsthread zu Myrmecia desertorum

Danke für den Tipp.

Nur wie bekomme ich den Sand ins Nest ?

Soll ich ein Loch reinbohren und von oben den Sand reinfüllen ?

LG, Martin
von Martl
17. Mai 2012, 21:03
Forum: Myrmecia (exotisch)
Thema: Myrmecia [desertorum / cf. nigriceps] - Haltungserfahrungen
Antworten: 23
Zugriffe: 30643

AW: Myrmecia [desertorum / cf. nigriceps] - Haltungserfahrungen

Heute melde ich mich mal wieder mit einem kleinen Update. Die Kolonie hat sich mittlerweile ganz gut bei mir eingelebt. Vor einiger Zeit hat die Königin einen recht großen Berg Eier gelegt, aus welchen sich jetzt Larven entwickelt haben, welche ordentlich gefüttert werden. Frischtotes Futter in Form...
von Martl
28. März 2012, 15:12
Forum: Myrmecia (exotisch)
Thema: Myrmecia [desertorum / cf. nigriceps] - Haltungserfahrungen
Antworten: 23
Zugriffe: 30643

AW: Myrmecia [desertorum / cf. nigriceps] - Haltungserfahrungen

Ich möchte diesen Haltungsbericht hier fortsetzen, da ich denke, dass diese tolle Art es auf jeden Fall verdient hat. [SIZE="5"]Ankunft:[/SIZE] Am 23.03.2012 habe ich diese Ameisen nach einem Tag Postreise von Swagman bekommen. Alles war natürlich sehr sorgfältig verpackt und durchdacht. Dementsprec...
von Martl
14. Januar 2012, 20:09
Forum: Exotische Ameisenarten
Thema: Suche Art für vorhandenes Becken
Antworten: 7
Zugriffe: 1018

AW: Suche Art für vorhandenes Becken

Eine Harpegnathos Kolonie habe ich bereits. Für die 20 Stück ist das Nest aber total überdimensioniert.
von Martl
14. Januar 2012, 19:42
Forum: Exotische Ameisenarten
Thema: Suche Art für vorhandenes Becken
Antworten: 7
Zugriffe: 1018

AW: Suche Art für vorhandenes Becken

Danke schon mal für die Antworten.

Bei Messor habe ich hald Bedenken, dass sie sich durch den Ytong fressen könnten und sich dann im Beckenunterbau häuslich einrichten.
von Martl
14. Januar 2012, 19:03
Forum: Exotische Ameisenarten
Thema: Suche Art für vorhandenes Becken
Antworten: 7
Zugriffe: 1018

AW: Suche Art für vorhandenes Becken

Hi, das Becken ist nicht komplett mit Sand gefüllt. Es ist praktisch unten hohl, da die Oberfläche nur eine laminerte Pappe bildet, die auf Styroporfüßen steht. Dadurch ist das ganze nicht so schwer. Die Bewässerungsbecken befinden sich in diesem hohlen Raum zwischen Pappe und Beckenboden und werden...
von Martl
14. Januar 2012, 17:14
Forum: Exotische Ameisenarten
Thema: Suche Art für vorhandenes Becken
Antworten: 7
Zugriffe: 1018

Suche Art für vorhandenes Becken

Hi, Ich habe mir letztes Jahr ein Becken eingerichtet. Damals war es eigentlich für Myrmecia pavida gedacht, aber da die Gründung nicht so recht geklappt hat, steht es seitdem leer, was ich sehr schade finde, da einiges an Zeit in das Becken geflossen ist. Daher möchte ich es jetzt neu besetzen. All...
von Martl
14. April 2011, 16:44
Forum: Einsteigerfragen
Thema: Hilfe bei Myrmecia
Antworten: 70
Zugriffe: 6803

AW: Hilfe bei Myrmecia

schön, dass du trotzdem der Ameisenhaltung treu bleibst.
Hier ein Schwarmflugkalender: http://www.ameisenhaltung.de/schwarmflug/
wobei du natürlich bei den einheimischen Arten schauen musst.
Lg, maritn

Zur erweiterten Suche