Neuer Ameisenshop

Alle Themen, die in kein anderes Unterforum passen.
Antworten
Benutzeravatar
Reber
Halter
Offline
Beiträge: 528
Registriert: 23. Oktober 2013, 00:05
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 104 Mal

#1 Neuer Ameisenshop

Beitrag von Reber » 6. April 2014, 16:18

Auf Eusozial ist zu erfahren, dass ein neuer Ameisenshop seine Pforten aufgemacht hat.

Das Angebot, bzw. seine (nicht) Deklaration ist bereits umstritten...

Benutzeravatar
Colophonius
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 1128
Registriert: 10. Januar 2013, 16:44
Hat sich bedankt: 343 Mal
Danksagung erhalten: 386 Mal

#2 AW: Neuer Ameisenshop

Beitrag von Colophonius » 6. April 2014, 16:58

Habe mir direkt einen UngezieferKÖTER bestellt. Bellt zwar recht nervig, ist aber ansonsten top!
Ansonsten finde ich es absolut unverantwortlich, dass dort Ameisen verkauft werden, die nicht bestimmt wurden. Da kann man sich ganz üble Überraschungen ins Haus holen. Zudem finde ich eine UVP bei Ameisen etwas lächerlich, wer empfiehlt diesen Preis denn unverbindlich?!

Gast
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#3 AW: Neuer Ameisenshop

Beitrag von Gast » 6. April 2014, 17:17


Gast_
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#4 AW: Neuer Ameisenshop

Beitrag von Gast_ » 6. April 2014, 21:37

Sieht mir nicht mehr ganz so frisch aus, die Atta-Königin.

Oder legt die sich zum Schlafen nur auf die Seite?

http://www.myants.de/ExotischeAmeisen,%20Futtertiere,%20Camponotus,%20Atta,%20Schaben,%20Schokoschaben,%20CrematogasterAmeisen/d/xd.html

Krabbeltierfan
Halter
Offline
Beiträge: 570
Registriert: 28. August 2009, 16:06
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

#5 AW: Neuer Ameisenshop

Beitrag von Krabbeltierfan » 6. April 2014, 23:20

@stefan87:

Das ist mir auch aufgefallen. Aber diese sehr leicht zu haltende und günstige Ameisenart war vielleicht doch einfach nur...schnell tot? Dürfte erklären, warum Pilz abzugeben ist.

Grüße
Krabbel

Gast_
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#6 AW: Neuer Ameisenshop

Beitrag von Gast_ » 7. April 2014, 00:08

@ Krabbel:

Bezieht sich das Angebot etwa nur auf den Pilz?

Für mich ließt sich das, als wäre die (tote?) Königin mit (mehr als 0,5l) Pilz zu verkaufen....

Benutzeravatar
Baumarkthammer
Erfahrener Halter
Offline
Beiträge: 318
Registriert: 7. Mai 2009, 14:47
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal

#7 AW: Neuer Ameisenshop

Beitrag von Baumarkthammer » 7. April 2014, 01:56

Atta Königinnen können schonmal so auf der Seite liegen.
Ich kann verstehen, dass dies komisch aussieht, da dies bei vielen Arten eher auf eine tote Königin hinweisen würde. Als ich dies bei einer Atta texana Kolonie, die ich einst hielt, sah, dachte ich ebenfalls, dass diese tot sei.
Es scheint wohl aber eher eine Position zu sein, die eingenommen wird wenn sich die Königin "entspannt"? Das kann vielleicht jemand bestätigen, der Atta länger als ein halbes Jahr gehalten hat.

Gruß
Kaj

Gast
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#8 AW: Neuer Ameisenshop

Beitrag von Gast » 7. April 2014, 15:15

Vielleicht hat sich die Königin nur am ungewohnten Futter überfressen?
Taxonomie: Unterfamilie Myrmicinae, Tribus Attini Farbe: braun - rot Verbreitung: Südamerika Nahrung: Zucker.- Honigwasser, Schaben, Heimchen, Fliegen, etc. Größe: Köngin bis 30 mm, Arbeiter bis 19 mm Winterruhe: keine Temperatur: 24-30 °C (tropisch) Luftfeuchtigkeit: tropisch
Und nicht falsch verstehen: Die Luftfeuchtigkeit z. B. der Atacama im tropischen Südamerika ist möglicherweise doch nicht so recht geeignet. :)

Merkur

Antworten

Zurück zu „Off-Topic“