Atta cephalotes "bicolor" - Leid & Freuden

Moderator: Martin H.

Antworten
Benutzeravatar
Martin H.

User des Monats April 2019 User des Monats Janur 2020
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 685
Registriert: 5. Januar 2007, 11:36
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal

#65 Atta cephalotes "bicolor" - Leid & Freuden

Beitrag von Martin H. » 21. Juli 2020, 07:52

24.06.2019
In den letzten 3 Wochen, seit dem letzten Umfaller, ist der Pilz wieder recht gut gewachsen.

Atta cephalotes bicolor 20190624 IMG_2714 2019-06-24.JPG
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Martin H. für den Beitrag:
Zitrus

Benutzeravatar
Martin H.

User des Monats April 2019 User des Monats Janur 2020
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 685
Registriert: 5. Januar 2007, 11:36
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal

#66 Atta cephalotes "bicolor" - Leid & Freuden

Beitrag von Martin H. » 22. Juli 2020, 07:00

25.06.2019
Bei der Abend-Kontrollrunde entdeckt, dass sie anfangen auf dem vor gut 2,5 Wochen abgebrochenen Pilzfuß, der nur noch aus "Gammelpilz" besteht, anfangen geschnittene Blätter einzuarbeiten (u.a. oben rechts im Bild zu sehen). Sprich, einen frischen Pilz züchten.

Atta cephalotes bicolor 20190626 IMG_2769b.JPG


Und etwas näher, wo man die zerkauten Blattstückchen besser erkennen kann.

Atta cephalotes bicolor 20190626 IMG_2765.JPG


Von vorne sieht der Hauptpilz richtig gut aus. Allerdings neigt er sich immer mehr nach hinten und wird wohl zeitnah gegen die Rückwand kippen.

Atta cephalotes bicolor 20190626 IMG_2775.JPG

Benutzeravatar
Martin H.

User des Monats April 2019 User des Monats Janur 2020
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 685
Registriert: 5. Januar 2007, 11:36
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal

#67 Atta cephalotes "bicolor" - Leid & Freuden

Beitrag von Martin H. » 24. Juli 2020, 07:46

27.06.2019
Die neue Pilzanbaufläche ist schon deutlich gewachsen. :-)

Atta cephalotes bicolor 20190627 IMG_2875.JPG

Benutzeravatar
Martin H.

User des Monats April 2019 User des Monats Janur 2020
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 685
Registriert: 5. Januar 2007, 11:36
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal

#68 Atta cephalotes "bicolor" - Leid & Freuden

Beitrag von Martin H. » 26. Juli 2020, 08:36

30.06.2019
5 Tage nachdem sie los gelegt haben - ganz schön gewachsen in der kurzen Zeit!

Atta cephalotes bicolor 20190630 IMG_3040.JPG

Atta cephalotes bicolor 20190630 IMG_3042.JPG


Und auch der Hauptpilz sieht super aus:

Atta cephalotes bicolor 20190630 IMG_3050.JPG
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Martin H. für den Beitrag (Insgesamt 3):
ErneZitrusKapp

Benutzeravatar
Martin H.

User des Monats April 2019 User des Monats Janur 2020
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 685
Registriert: 5. Januar 2007, 11:36
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal

#69 Atta cephalotes "bicolor" - Leid & Freuden

Beitrag von Martin H. » 27. Juli 2020, 07:22

30.06.2019
Ich hatte meinen Atta cephalotes "bicolor" schon ein paar Mal Apfelspalten angeboten, die sie aber bisher immer ignoriert hatten. Jetzt hab ich durch Zufall festgestellt, dass sie Kirschen mögen.
Sie stehen total auf Kirschlaub. (neben Rosenblättern, Liguster und Kastanie; diese sind derzeit ihr Lieblingsfutter, welches immer geht). Inzwischen hängen an den Kirschzweigen auch Kirschen mit dran, die sie nun als Futter für sich entdeckt haben. ...sie versuchen sogar, die Kirschkerne in den Pilz einzuarbeiten.

Atta cephalotes bicolor 20190629 IMG_2922 - Kirschen.JPG

Atta cephalotes bicolor 20190629 IMG_2924 - Kirschen.JPG

Atta cephalotes bicolor 20190629 IMG_2929 - Kirschen.JPG
Atta cephalotes bicolor 20190629 IMG_2918 - Kirschen.JPG


...sie versuchen sogar, die Kirschkerne in den Pilz einzuarbeiten.

Atta cephalotes bicolor 20190629 IMG_2970 - Kirschen.JPG
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Martin H. für den Beitrag (Insgesamt 2):
ZitrusKapp

Benutzeravatar
Martin H.

User des Monats April 2019 User des Monats Janur 2020
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 685
Registriert: 5. Januar 2007, 11:36
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal

#70 Atta cephalotes "bicolor" - Leid & Freuden

Beitrag von Martin H. » 28. Juli 2020, 08:17

04.07.2019
Die beiden Pilze kommen sich näher:

Atta cephalotes bicolor 20190704 IMG_3295.JPG

Atta cephalotes bicolor 20190704 IMG_3297.JPG


Reife Kirschen kommen noch besser an, als die halbreifen der letzten Tage:

Atta cephalotes bicolor 20190704 IMG_3316 - Kirschen.JPG

Atta cephalotes bicolor 20190704 IMG_3323.JPG
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Martin H. für den Beitrag (Insgesamt 2):
ZitrusKapp

Benutzeravatar
Martin H.

User des Monats April 2019 User des Monats Janur 2020
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 685
Registriert: 5. Januar 2007, 11:36
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal

#71 Atta cephalotes "bicolor" - Leid & Freuden

Beitrag von Martin H. » 29. Juli 2020, 07:44

06.07.2019
Sie stehen total auf Kirschen

Atta cephalotes bicolor 20190706 IMG_3456.JPG
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Martin H. für den Beitrag (Insgesamt 2):
ZitrusKapp

Benutzeravatar
Martin H.

User des Monats April 2019 User des Monats Janur 2020
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 685
Registriert: 5. Januar 2007, 11:36
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal

#72 Atta cephalotes "bicolor" - Leid & Freuden

Beitrag von Martin H. » 30. Juli 2020, 07:11

09.07.2019
Hatte ich schon erwähnt, dass sie Kirschen mögen?

Atta cephalotes bicolor 20190709 IMG_3603.JPG
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Martin H. für den Beitrag (Insgesamt 3):
ZitrusManticorKapp

Antworten

Zurück zu „Berichte von Martin H.“