Hummelhaltung im Garten

Themen über andere Insekten und Spinnentiere.
Benutzeravatar
Michael Schoen
Halter
Offline
Beiträge: 1975
Registriert: 17. November 2001, 18:09
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#17

Beitrag von Michael Schoen » 20. April 2004, 19:55

Holzwolle solltest du eigendlich im Baumarkt erhalten können ;) , hier in Kassel ist das kein Problem ! Solltes du allerdings keine Holzwolle bekommen , reicht auch das Kleintierstreu und an der Stelle der Holzwolle etwas Moos ! Nun da Hummeln sehr unsauber sind ( sie koten einfach am Rand der Nistfläche ab :rolleyes: ) solltest du für BELÜFTUNG sorgen , damit der Kot schneller trocknet und ein evetueller Hitzestau vermieden wird , wenn die Temperaturen im Nistkasten zu sehr ansteigen sollten ;) !

Grüsse Michael Schön
Haltet Eure Ameisen verantwortungsbewusst ! Schütz somit unsere einheimische Fauna ( bitte schaut in den Infektionsthread ! ), bietet den Tieren eine artgerechte Haltung an!
Tragt so mit euren Wissen einen Teil zum Naturschutz bei .


Hobbyimker + Ameisenhalter
2 Vorsitzender der ASW Hessen
Michael Schön

Benutzeravatar
cvb
Einsteiger
Offline
Beiträge: 174
Registriert: 26. Oktober 2003, 11:54
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

#18

Beitrag von cvb » 20. April 2004, 20:17

Vielen Dank Michael. Ich habe bei uns im Baumarkt gefragt, da gab´s keine Holzwolle. Ich habe mir jetzt Polsterwolle bei http://www.wildbiene.com/ bestellt. Kostet 3.99 Euro. Ich kenne keine Polsterei in meiner Nähe, sonst hätte man dort bestimmt auch welche bekommen. Naja ich hoffe das es klappt. MFG cvb

Antworten

Zurück zu „Andere Insekten & Spinnentiere“