Die Suche ergab 7 Treffer

von -Matthias-
4. Juni 2020, 22:48
Forum: Meinungen & Fragen zu den Haltungsberichten
Thema: Diskussion: Manica rubida Gründung - Ameisenstarter
Antworten: 5
Zugriffe: 1611

Diskussion: Manica rubida Gründung - Ameisenstarter

Ich habe seit Anfang April 2020 eine Manica rubida-Gyne, die ich in einem Erdnest gründen lies (in einem großen Topf, sie durfte selbst buddeln). Die erste Arbeiterin an der Oberfläche konnte ich nach 71 Tagen beobachten.
von -Matthias-
3. Mai 2020, 20:10
Forum: Ameisenhaltung
Thema: w. Asseln, Springschwänze, Milben und sonstige Mitbewohner
Antworten: 23
Zugriffe: 1691

w. Asseln, Springschwänze, Milben und sonstige Mitbewohner

Also ich halte Manica rubida (die Kolonie ist noch ganz am Anfang) und habe viel von draußen genommen und nichts sterilisiert. Das bedeutet natürlich, dass plötzlich andere Arten auftauchen und man sich damit beschäftigen muss, ob diese gefährlich für die Ameisen sein könnten. Ich denke, bei genauer...
von -Matthias-
28. März 2020, 15:31
Forum: Europäische Ameisenarten & Allgemeines
Thema: Welche Art ist das?
Antworten: 1
Zugriffe: 1408

Welche Art ist das?

Hallo!

Diese Ameisen leben bei mir im Garten und schwärmen auch jedes Jahr. Ich bin immer davon ausgegangen, es handelt sich um Lasius niger, stimmt das?
20170613_162345.jpg
Danke euch!
von -Matthias-
21. März 2020, 21:04
Forum: Futterversorgung, was ist machbar für unsere Ameisenhaltung?
Thema: Wie züchtet Ihr Eure Bodenpolizei?
Antworten: 3
Zugriffe: 1115

Wie züchtet Ihr Eure Bodenpolizei?

Hat denn jemand eventuell Erfahrungen damit, ob sich Kellerasseln als Bodenpolizei einsetzen lassen? Die weißen Asseln brauchen ja viel Wärme und passen daher nicht dauerhaft für europäische Ameisenarten.
von -Matthias-
21. März 2020, 18:55
Forum: Manica
Thema: Sehr aktive Manica rubida in der Gründung
Antworten: 5
Zugriffe: 676

Sehr aktive Manica rubida in der Gründung

Die Gyne war von MyAnts. Ich habe nicht daran gedacht, dass eine Gyne alleine um diese Jahreszeit ja irgendwie komisch ist und eine Vorgeschichte haben muss.

Mittlerweile gräbt sie und legt offensichtlich ein Nest an, also erst mal ein gutes Zeichen.
von -Matthias-
21. März 2020, 10:36
Forum: Manica
Thema: Sehr aktive Manica rubida in der Gründung
Antworten: 5
Zugriffe: 676

Sehr aktive Manica rubida in der Gründung

Ich habe ihr verschiedene Insekten angeboten (Fliegen, Würmer, Motten), aber für die hat sie sich bisher nicht interessiert (vielleicht braucht sie die erst, wenn Larven da sind?). Zuckerwasser hat sie viel getrunken. Sie kam mit etwas Moos oder Pflanzenteilen im Reagenzglas an, sodass ich sie bei d...
von -Matthias-
20. März 2020, 14:24
Forum: Manica
Thema: Sehr aktive Manica rubida in der Gründung
Antworten: 5
Zugriffe: 676

Sehr aktive Manica rubida in der Gründung

Nun schreibe ich nach einiger Zeit des Passivlesens auch mal selbst. Ich habe seit einigen Tagen eine Manica rubida-Gyne, sie kam allein, ohne Arbeiterinnen. Ich finde eine möglichst "natürliche" Haltung interessant, deswegen habe ich sie in einem großen Topf (35 cm Durchmesser, 28 cm Tiefe), der im...

Zur erweiterten Suche