Die Suche ergab 294 Treffer

von meisenpeter15
28. Juli 2014, 12:33
Forum: Einsteigerfragen
Thema: KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten
Antworten: 11462
Zugriffe: 9387786

AW: KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten

Dürften 4-5 mm sein Farbe schwarz und kolonie ganz neu mit ca 12 Arbeiterinnen und 1 Königin http://www11.pic-upload.de/thumb/26.07.14/v4h6sa6r9ve2.jpg http://www.pic-upload.de/view-24033011/IMG_3685.jpg.html Das sieht mir mehr nach einer parasitären Wespe aus als nach einer Ameisenkönigin.
von meisenpeter15
28. Juli 2014, 12:13
Forum: Europäische Ameisenarten & Allgemeines
Thema: Camponotus herculeanus Winterruhe seit 7 Monaten
Antworten: 11
Zugriffe: 1447

AW: Camponotus herculeanus Winterruhe seit 7 Monaten

Gestern haben sie mal wieder den Nesteingang verschlossen und danach habe ich keine mehr gesehen. Ich werde sie also wohl in den nächsten Tagen bereits in den Keller verfrachten und mich einfach mal überraschen lassen, was sich im Februar nächstes Jahr so tut *edit: Moin Sajiki. Habe Deine Antwort e...
von meisenpeter15
27. Juli 2014, 20:13
Forum: Europäische Ameisenarten & Allgemeines
Thema: Camponotus herculeanus Winterruhe seit 7 Monaten
Antworten: 11
Zugriffe: 1447

AW: Camponotus herculeanus Winterruhe seit 7 Monaten

Hallo Safiriel, die Kolonie ist aus dem Vorjahr und ist damals mit ca. 5 Tieren in die Winterruhe gegangen. Ebenfalls recht früh. Mittlerweile misst sie 17 Tiere. Also 20 abzüglich der 3 Verstorbenen. Eine Wärmelampe habe ich nur gestern mal zum Test benutzt. Ansonsten stehen sie bei Zimmertemperatu...
von meisenpeter15
27. Juli 2014, 18:55
Forum: Europäische Ameisenarten & Allgemeines
Thema: Camponotus herculeanus Winterruhe seit 7 Monaten
Antworten: 11
Zugriffe: 1447

AW: Camponotus herculeanus Winterruhe seit 7 Monaten

Moin zusammen, um keinen neuen Thread aufzumachen klinke ich mich einfach mal hier mit ein, da ich selbiges "Problem" habe. Meine Camponotus Kolonie hat ebenfalls binnen der letzten 2 Wochen langsam aber sicher die Aktivität (komplett(?)) eingestellt. Es gibt keine Puppen und auch keine Eier mehr. S...
von meisenpeter15
21. April 2014, 23:43
Forum: Einsteigerfragen
Thema: Totgeburten bei Lasius niger
Antworten: 9
Zugriffe: 1391

AW: Totgeburten bei Lasius niger

Kleines Update meiner Seits: Wie zu erwarten nach diesem Wochenende wieder einige tote Arbeiterinnen. Der Puppenstand geht dem entsprechend langsam zurück. Massiv viele Larven vorhanden. Ebenfalls Eier. Beim Leuchten ins Nest konnte ich mehrere Arbeiterinnen feststellen, die massiv an einer Puppe zo...
von meisenpeter15
20. April 2014, 20:34
Forum: Einsteigerfragen
Thema: Totgeburten bei Lasius niger
Antworten: 9
Zugriffe: 1391

AW: Totgeburten bei Lasius niger

Hallo Flo, Hallo Wolfgang, vielen Dank für eure Antworten und natürlich ebenfalls frohe Ostern! Wenn du deine Ameisen fütterst, wirst du recht schnell erkennen, ob sie das Futter annehmen und verwerten. Sollte ihnen die Nahrung nicht zusagen, wird sie in der Regel ignoriert und liegen gelassen. Dies...
von meisenpeter15
19. April 2014, 19:53
Forum: Einsteigerfragen
Thema: Totgeburten bei Lasius niger
Antworten: 9
Zugriffe: 1391

AW: Totgeburten bei Lasius niger

Danke für Deinen Beitrag, Wolfgang.

Ich werde es nach Ostern einfach mal weiter beobachten und mir für jetzt erstmal keine weiteren Gedanken dazu machen.
Aber zum Thema "Falsches Futter": Ist das überhaupt möglich? Ich habe Ameisen als sehr wählerisch kennen gelernt.

Gruß
Felix
von meisenpeter15
18. April 2014, 11:13
Forum: Einsteigerfragen
Thema: Totgeburten bei Lasius niger
Antworten: 9
Zugriffe: 1391

AW: Totgeburten bei Lasius niger

Moin,

also Zucker/Honigwasser steht durchgehend zur Verfügung. Dürfte für die Entwicklung einer Larve, meines Wissens nach, allerdings eher uninteressant sein. ;)
Ich mach das ja auch nicht erst seit gestern. ;)

Gruß
Felix

Zur erweiterten Suche