User des Monats August 2021   ---   Gastuevian  ---   Danke vom TEAM Ameisenforum  

Welche ist die größte Ameise, die man halten kann?

Wo braucht Ihr Hilfe, was an Fragen Eurer Ameisenhaltung möchtet Ihr diskutieren?
Antworten
Ameise77
Einsteiger
Offline
Beiträge: 23
Registriert: 18. März 2021, 13:52
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

#1 Welche ist die größte Ameise, die man halten kann?

Beitrag von Ameise77 » 30. April 2021, 14:04

Liebes Ameisenforum!
Ich hätte gerne gewusst, welche die größte Ameise ist die ich als privater Halter halten kann.
Wie viel würde sie kosten?
Wo kann ich sie kaufen?

Lg Ameise77

Benutzeravatar
Zitrus

User des Monats Juni 2020 User des Monats Juni 2021
Moderator
Offline
Beiträge: 1271
Registriert: 3. Januar 2020, 00:15
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 1808 Mal
Danksagung erhalten: 1183 Mal

#2 Welche ist die größte Ameise, die man halten kann?

Beitrag von Zitrus » 30. April 2021, 14:28

Das wäre wohl Dinomyrmex gigas (ehem. Camponotus gigas). Schwer zu finden, sehr teuer und wenn ich mich recht erinnere, nicht unbedingt anfängertauglich.

Benutzeravatar
Mordreth
Einsteiger
Offline
Beiträge: 68
Registriert: 2. September 2020, 09:10
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal

#3 Welche ist die größte Ameise, die man halten kann?

Beitrag von Mordreth » 30. April 2021, 19:31

Ansonsten ist die größte Art, die ich derzeit in einem Onlineshop lagernd finden kann Camponotus arnoldinus (90€). Da werden die Arbeiterinnen wohl bis zu 1,9cm groß (Majore). Bei den Blattschneidern gibt es auch relativ große Arten, die wohl noch größer werden dürften, sind aber einerseits um einiges teurer und zum anderen auch wesentlich anspruchsvoller in der Haltung.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Mordreth für den Beitrag:
Manticor

Rasenderrolli
Halter
Offline
Beiträge: 255
Registriert: 26. Juni 2021, 02:21
Hat sich bedankt: 442 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal

#4 Welche ist die größte Ameise, die man halten kann?

Beitrag von Rasenderrolli » 26. Juli 2021, 21:28

Dorylus wilverthi mit 52mm ist die größte Ameise. Aber aktuell in keinem Shop zu bekommen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Rasenderrolli für den Beitrag:
Manticor

Benutzeravatar
Manticor

User des Monats Juli 2020
Moderator
Offline
Beiträge: 1017
Registriert: 6. Juli 2020, 19:43
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 494 Mal
Danksagung erhalten: 868 Mal

#5 Welche ist die größte Ameise, die man halten kann?

Beitrag von Manticor » 26. Juli 2021, 21:41

Myrmecia gulosa ist recht groß und immer mal erhältlich.

Ameisen-Fan 1
Erfahrener Halter
Offline
Beiträge: 316
Registriert: 2. August 2007, 19:31
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal

#6 Welche ist die größte Ameise, die man halten kann?

Beitrag von Ameisen-Fan 1 » 26. Juli 2021, 22:12

Hoi,

meine persönliche Antwort auf diese Frage:

Paraponera clavata,
Dinomyrmex sp. (ahsokai, gigas)
Dinoponera sp. (gigantea, australis)

...

Und ja, diese Arten gehen auch bei Experten - im Umgang mit Ameisen- schnell mal ein.
Das hat ganz unterschiedliche Gründe.

Um mal auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen,
eine Alternative wäre sicherlich eine südeuropäische oder
exotische Camponotus, Cataglyphis oder Messor-Art (insbesondere M.arenarius o.vglb.).


Viele Grüße
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Ameisen-Fan 1 für den Beitrag:
Manticor

Benutzeravatar
Meinerseinereiner
Halter
Offline
Beiträge: 324
Registriert: 18. Mai 2021, 19:12
Hat sich bedankt: 246 Mal
Danksagung erhalten: 205 Mal

#7 Welche ist die größte Ameise, die man halten kann?

Beitrag von Meinerseinereiner » 26. Juli 2021, 23:12

Schaust du hier, kannst selbst suchen..... 3)

https://crazyants.de/ameisengroessen/#
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Meinerseinereiner für den Beitrag (Insgesamt 2):
PincoPallinoManticor

Antworten

Zurück zu „Einsteigerfragen“