User des Monats September 2021   ---   Fabey93  ---   Danke vom TEAM Ameisenforum  

Polyrhachis dives (HB) - Die spinnen doch!

Unterfamilie: Formicinae
Benutzeravatar
Manticor

User des Monats Juli 2020
Moderator
Offline
Beiträge: 1027
Registriert: 6. Juli 2020, 19:43
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 500 Mal
Danksagung erhalten: 894 Mal

#9 Polyrhachis dives (HB) - Die spinnen doch!

Beitrag von Manticor » 1. August 2021, 19:33

Wobei Natur und private Haltung an Anzahl doch ziemlich variieren kann. Bei meinen Acromyrmex müsste man so mit 20.000 Individuen rechnen. In der Natur können das wesentlich mehr werden. Hörte schon von Superkolonien mit Millionen. Aber schauen wir mal was draus wird. Momentan machen sie sich ziemlich rar. Abends sind immer mal 2-3 draußen und rennen rum. Proteine werden aufgenommen und in das Nest gebracht. Wo auch immer in der Wurzel es genau sein sollte. Ich warte mal ab was so passiert. Wahrscheinlich braucht es erst mal eine gewisse Anzahl damit man optisch wirklich was zu Gesicht bekommt.

Geduld und eine ausreichende Versorgung (solange Parameter stimmen) waren schon immer die beste Medizin und bewahrheitet sich immer wieder.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Manticor für den Beitrag:
[VA]

Benutzeravatar
Manticor

User des Monats Juli 2020
Moderator
Offline
Beiträge: 1027
Registriert: 6. Juli 2020, 19:43
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 500 Mal
Danksagung erhalten: 894 Mal

#10 Polyrhachis dives (HB) - Die spinnen doch!

Beitrag von Manticor » 30. August 2021, 19:28

P1000100.JPG
Nestbau mit erwünschter Kinderarbeit.

Larve wird benutzt Fäden zu spinnen, wodurch das Nest ausgebaut werden soll. Schön für die Ameisen, schlecht für mich ist, dass die Wurzel wohl innen viele Hohlräume hat. Dadurch sehe ich wenig Nest oder Anzahl der Ameisen. Wohl erst dann wenn sie expandieren müssen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Manticor für den Beitrag (Insgesamt 5):
ZitrusChrisV87Wolfi91MeinerseinereinerDoli

Benutzeravatar
Manticor

User des Monats Juli 2020
Moderator
Offline
Beiträge: 1027
Registriert: 6. Juli 2020, 19:43
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 500 Mal
Danksagung erhalten: 894 Mal

#11 Polyrhachis dives (HB) - Die spinnen doch!

Beitrag von Manticor » 20. September 2021, 19:52

Seit etwas über einer Stunde zeigen die Polyrhachis dives sichtbare Aktivität. Ich schreibe deshalb sichtbar, da sich ihr Nest bis Dato auf die Hohlräume innerhalb ihrer Wurzel beschränkte.
1632159354666.jpg
Über eine genaue Anzahl kann ich leider nichts sagen, da ich nicht abschätzen kann wie viele sich am Bau beteiligen und wie viele noch in der Wurzel sind. Dennoch schön mal mehr als 1-2 in der Arena zu sehen.

Hier noch ein kleines Video zum Bau. Man sieht gut wie die Larven benutzt werden um zu spinnen. Es wirkt immer auf mich als wären das kleine Grafitti-Künstler mit riesigen Spraydosen
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Manticor für den Beitrag (Insgesamt 2):
DoliChrisV87

Benutzeravatar
Manticor

User des Monats Juli 2020
Moderator
Offline
Beiträge: 1027
Registriert: 6. Juli 2020, 19:43
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 500 Mal
Danksagung erhalten: 894 Mal

#12 Polyrhachis dives (HB) - Die spinnen doch!

Beitrag von Manticor » 3. Oktober 2021, 10:20

Die Polyrhachis dives sind nach dem Nestausbau sehr aktiv und man sieht im Schnitt immer 5-10 im Arenabereich rum laufen. Es bilden sich immer Grüppchen am Wasserspeicher und Fliegen werden auch immer recht zeitnah ins Nest gezerrt. Die Königin habe ich zwar bis heute noch nicht gesehen, es muss sie wohl aber geben ;)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Manticor für den Beitrag (Insgesamt 3):
ChrisV87ZitrusDoli

Antworten

Zurück zu „Polyrhachis (exotisch)“