User des Monats Juni 2021   ---   Zitrus  ---   Danke vom TEAM Ameisenforum  

Schwarmflüge 2021

Allgemeine Fragen und Themen über europäische Ameisenarten (hier keine Berichte)
Antworten
Benutzeravatar
Zitrus

User des Monats Juni 2020 User des Monats Juni 2021
Moderator
Offline
Beiträge: 1166
Registriert: 3. Januar 2020, 00:15
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 1647 Mal
Danksagung erhalten: 1078 Mal

#33 Schwarmflüge 2021

Beitrag von Zitrus » 5. Juli 2021, 22:57

Fabey93 hat geschrieben:
5. Juli 2021, 22:31
Da ging es dir wie mir - 50km beim herrlichsten Ameisenwetter wandern gewesen... keine einzige Gyne!
Es ist manchmal wirklich wie verhext. Ich kann mich erinnern, wie ich letztes Jahr im Sommer an manchen Tagen buchstäblich stundenlang
wie ein Idiot den Boden gescannt habe und überhaupt nichts zu sehen bekam und an anderen Tagen reicht es, eine Sekunde runter zu schauen
und ich sehe gleich eine Formica sanguinea-Gyne, eine winzige Temnorthorax-Gyne, die man eigentlich kaum erkennen kann und besonders
witzig ist es immer, wenn ich mich irgendwo auf eine Bank setze und es landet eine direkt vor meiner Nase.

Der Hammer war ja, als ich letztes Jahr an meinem Deckenfluter die Colobopsis truncatus-Gyne fand... ich musste mich buchstäblich nicht
einmal rühren, um sie zu finden. )=99

Benutzeravatar
Fabey93
Halter
Offline
Beiträge: 882
Registriert: 24. Mai 2011, 13:48
Hat sich bedankt: 315 Mal
Danksagung erhalten: 290 Mal

#34 Schwarmflüge 2021

Beitrag von Fabey93 » 5. Juli 2021, 23:28

Zitrus hat geschrieben:
5. Juli 2021, 22:57
Fabey93 hat geschrieben:
5. Juli 2021, 22:31
Da ging es dir wie mir - 50km beim herrlichsten Ameisenwetter wandern gewesen... keine einzige Gyne!
Es ist manchmal wirklich wie verhext. Ich kann mich erinnern, wie ich letztes Jahr im Sommer an manchen Tagen buchstäblich stundenlang
wie ein Idiot den Boden gescannt habe und überhaupt nichts zu sehen bekam und an anderen Tagen reicht es, eine Sekunde runter zu schauen
und ich sehe gleich eine Formica sanguinea-Gyne, eine winzige Temnorthorax-Gyne, die man eigentlich kaum erkennen kann und besonders
witzig ist es immer, wenn ich mich irgendwo auf eine Bank setze und es landet eine direkt vor meiner Nase.

Der Hammer war ja, als ich letztes Jahr an meinem Deckenfluter die Colobopsis truncatus-Gyne fand... ich musste mich buchstäblich nicht
einmal rühren, um sie zu finden. )=99
Solenopsis fugax fliegt mich regelmäßig an :D
Vielleicht auch, weil ich gerne in der spätsommerlichen Sonne sitzend rauche? 😅
War dieser Beitrag hilfreich? =)1 Oben rechts findest du den "Danke"-Button ;)

Schon den Wissensbereich :idea: entdeckt?

Ich halte: Novomessor cockerelli, (~90 A.), Camponotus nicobarensis (2A), Formica cf. fusca (2 G.)

Benutzeravatar
Zitrus

User des Monats Juni 2020 User des Monats Juni 2021
Moderator
Offline
Beiträge: 1166
Registriert: 3. Januar 2020, 00:15
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 1647 Mal
Danksagung erhalten: 1078 Mal

#35 Schwarmflüge 2021

Beitrag von Zitrus » 5. Juli 2021, 23:35

Fabey93 hat geschrieben:
5. Juli 2021, 23:28
Solenopsis fugax fliegt mich regelmäßig an :D
Vielleicht auch, weil ich gerne in der spätsommerlichen Sonne sitzend rauche? 😅
Kommt wohl drauf an, was du rauchst. :lol: Nikotin soll ja eher abschreckend wirken.

Benutzeravatar
Fabey93
Halter
Offline
Beiträge: 882
Registriert: 24. Mai 2011, 13:48
Hat sich bedankt: 315 Mal
Danksagung erhalten: 290 Mal

#36 Schwarmflüge 2021

Beitrag von Fabey93 » 5. Juli 2021, 23:52

Zitrus hat geschrieben:
5. Juli 2021, 23:35
Fabey93 hat geschrieben:
5. Juli 2021, 23:28
Solenopsis fugax fliegt mich regelmäßig an :D
Vielleicht auch, weil ich gerne in der spätsommerlichen Sonne sitzend rauche? 😅
Kommt wohl drauf an, was du rauchst. :lol: Nikotin soll ja eher abschreckend wirken.
;)
War dieser Beitrag hilfreich? =)1 Oben rechts findest du den "Danke"-Button ;)

Schon den Wissensbereich :idea: entdeckt?

Ich halte: Novomessor cockerelli, (~90 A.), Camponotus nicobarensis (2A), Formica cf. fusca (2 G.)

AwesomeAnts
Einsteiger
Offline
Beiträge: 19
Registriert: 10. Juni 2021, 12:09
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 34 Mal

#37 Schwarmflüge 2021

Beitrag von AwesomeAnts » 10. Juli 2021, 18:38

Und Noch einmal 3 mal Formica cinerea bzw es waren noch mehr unterwegs wollte aber nur 3 Mitnehmen da ich schon zu viele habe ^^ hoffe die mit flügel ist begattet sah aber er so aus als würde sie gleich ihre Flügel abwerfen

Art: Serviformica cf cinerea
Funddatum: 10.07.2021
Uhrzeit: 17:20 Uhr
Fundort: Auf einem Gehweg
Umgebung: Wiese und Gehwege
Wetter: ca. 24°C aber extrem schwül
Dateianhänge
IMG_20210710_175945.jpg

Anja

User des Monats Mai 2021
Halter
Offline
Beiträge: 356
Registriert: 22. April 2021, 21:32
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 226 Mal
Danksagung erhalten: 264 Mal

#38 Schwarmflüge 2021

Beitrag von Anja » 10. Juli 2021, 19:05

Heute gab es endlich auch hier in Offenburg Schwarmflüge.
Nac wochenlangem regen hatten wir heute mal ca 26 Grad und Sonne, es zieht sich jetzt zum Abend aber wieder zu.

Als ich gemütlich im Eiscafe mitten in der Innenstadt sass, haben wir um uns herum einige geflügelte und größere ohne Flügel gesehen, auch einige während der Begattung konnte man beobachten. Ich habe mir drei eingesammelt und stelle die Tage Fotos ein, um euch um die Bestimmung zu bitten.

(PS:Bevor wie wieder auf das "sammeln" kommen - es ist nicht geplant alle zu behalten oder gar weiterzugeben!)

Benutzeravatar
Manticor

User des Monats Juli 2020
Moderator
Offline
Beiträge: 922
Registriert: 6. Juli 2020, 19:43
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 408 Mal
Danksagung erhalten: 741 Mal

#39 Schwarmflüge 2021

Beitrag von Manticor » 10. Juli 2021, 19:31

An den Raststätten in Baden Baden, Offenburg,Karlsruhe und Frankfurt waren auch heute einige Lasius ( im Vorbeigehen vermutlich niger, aber nicht näher nachgesehen) mit abgeworfenen Flügeln schon auf Wohnungssuche.
Lang lebe die Königin!
Camponotus rufoglaucus feae|Formica sanguinea| Acromyrmex octospinosus|Pheidole pallidula | | Messor barbarus | Polyrhachis dives |Rhytidoponera metallica

Benutzeravatar
Rapunzula

User des Monats Mai 2020 User des Monats September 2020
Moderator
Offline
Beiträge: 1264
Registriert: 5. Februar 2020, 21:17
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 890 Mal
Danksagung erhalten: 1342 Mal

#40 Schwarmflüge 2021

Beitrag von Rapunzula » 10. Juli 2021, 20:35

Wie bei Manticor gabs auch hier in der Schweiz (im Kanton Bern) Schwarmflüge! Gegen 17:00 in der Nähe Kirchberg und zwischen 18:00 und 19:00 in Spiez.

Art wahrscheinlich Lasius sp..

Edit:
Temperatur war zwischen 33Grad (Kirchberg) und 28Grad(Spiez)
Die letzten Tage hat es immerwieder geregnet und gewittert! Später nach 20:30 hat es auch wieder Gewittert!
Schützt euch vor Corona, tragt Masken, haltet Abstand, bleibt zu Hause, bleibt Gesund, bleibt Negativ!
Ich will diese Signatur so schnell wie möglich löschen können!

Antworten

Zurück zu „Europäische Ameisenarten & Allgemeines“