User des Monats Mai 2021   ---   Anja  ---   Danke vom TEAM Ameisenforum  

Ameisenforen abgewertet

Alle Themen, die in kein anderes Unterforum passen.
Benutzeravatar
Erne
Administrator
Offline
Beiträge: 3049
Registriert: 18. April 2014, 11:00
Hat sich bedankt: 3863 Mal
Danksagung erhalten: 3361 Mal
Kontaktdaten:

#1 Ameisenforen abgewertet

Beitrag von Erne » 1. Juni 2021, 22:08

Keine neue Erkenntnis, die Welt der Ameisenhalter unendlich aufgesplittet!
Jeder der sich unkorrekt behandelt sieht, macht ein Forum/Discord auf.

Gerade in einem Discord gelesen
Die Foren sind ja mittlerweile richtig still geworden
[01:30]
Eusozial postet nur noch Phil und Frank einige Bilder, das war's
[01:30]
Ameisenforum seh ich nur noch 4 NamenAmeisenforen abgewertet
[01:31]
Ameisenportal ist ungewöhnlich ruhig geworden.
[01:31]
Ameisencafe / Ameisenhaltung seh ich weniger Aktivität als vorher?
[01:32]
und Antstore...
Nur noch 4 Namen im Ameisenforum?
Sind wir wirklich so schlecht?
User die sich hier im Ameisenforum beteiligen, bemühen Leben ins Forum zubringen, mit 4 Namen generell abzugewerten?
Das eigene Forum /Discord) hervorzuheben indem andere Foren negativ gewertet werden, für Ameisenhalter, die kontinuierlich, sachlich berichten, wie sollen die damit umgehen?

Muss Derartiges sein, wo wir doch alle dasselbe Hobby haben, Ameisenhaltung?

Lade Jeden ein, auch die User anderer Foren/Discords, mit dabei zu sein unser Hobby, die Ameisenhaltung hier im Forum gemeinsam zu betreiben, sich mit Anderen auszutauschen, bei uns im Ameisenforum mit einzusteigen.
Das hier im Ameisenforum vorhandene Wissen nicht nur zu nutzen, sondern aktiv weiter zu vermehren.
Eigene Erfahrungen, die erhalten bleiben, mit allen Usern zu teilen, die sich für Ameisen interessieren.

Grüße Wolfgang
Ameisenwissen – Hilfe für Einsteiger
Futter für Ameisen

Ameisenhaltung über viele Jahre, nach zu lesen auf meiner Homepage

Benutzeravatar
Manticor

User des Monats Juli 2020
Moderator
Offline
Beiträge: 784
Registriert: 6. Juli 2020, 19:43
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 291 Mal
Danksagung erhalten: 372 Mal

#2 Ameisenforen abgewertet

Beitrag von Manticor » 1. Juni 2021, 22:18

Im Gegenteil sollte eigentlich ein Foren übergreifender Diskurs stattfinden anstelle der Selbstbeweihräucherung der eigenen Seiten bzw. derer man sich üblicherweise aufhält. Ich z.b. kenne nur das Ameisenforum. Fehlt mir doch alleine schon die Zeit mich noch woanders einzubringen, dennoch käme ich nicht mal auf die Idee über die anderen Foren und Forenderivate zu urteilen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Manticor für den Beitrag (Insgesamt 2):
MeinerseinereinerErne

Benutzeravatar
Meinerseinereiner
Einsteiger
Offline
Beiträge: 125
Registriert: 18. Mai 2021, 19:12
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

#3 Ameisenforen abgewertet

Beitrag von Meinerseinereiner » 1. Juni 2021, 22:59

Vor allem das mit den 4 Namen kann ich hier nun wirklich nicht nachvollziehen. )=99

Klar wir haben viele Gäste immer hier aber ich finde hier ist doch jeden Tag was neues zu lesen und für die neuen wie mich, kann man ewig in den alten Sachen schmökern, sich bei interessanten Dingen mit einbringen und selbst sein Wissen mit beitragen.

So wie ich mir ein Forum vorstelle...

LG Meinerseinereiner

Benutzeravatar
Rapunzula

User des Monats Mai 2020 User des Monats September 2020
Moderator
Offline
Beiträge: 1115
Registriert: 5. Februar 2020, 21:17
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 805 Mal
Danksagung erhalten: 1163 Mal

#4 Ameisenforen abgewertet

Beitrag von Rapunzula » 1. Juni 2021, 23:27

Also in den letzten 24 Stunden waren hier 44 registrierte Benutzer im Forum. Und das sind wie gesagt nur die registrierten User.
Im Durchschnitt kommt pro Tag ein neuer registrierter User hinzu, nicht alle posten hier mit, sehr viele sind auch nur stille Mitleser (war und ist bei mir auf FaceBook so)!

Was soll aber folgender Satz genau heißen:
„Ameisenforum seh ich nur noch 4 NamenAmeisenforen abgewertet“
Ich versteh das nicht! Ist das Deutsch für Du?!?

Gruss
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Rapunzula für den Beitrag (Insgesamt 3):
Harry4ANTDoliErne
Schützt euch vor Corona, tragt Masken, haltet Abstand, bleibt zu Hause, bleibt Gesund, bleibt Negativ!
Ich will diese Signatur so schnell wie möglich löschen können!

Wolfi91

User des Monats Januar 2021
Halter
Offline
Beiträge: 328
Registriert: 29. September 2020, 21:20
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 211 Mal
Danksagung erhalten: 346 Mal

#5 Ameisenforen abgewertet

Beitrag von Wolfi91 » 2. Juni 2021, 00:25

Ich habe mich tatsächlich über andere Foren informiert bevor ich mich hier angemeldet habe. Mir war die Aktivität eigentlich gar nicht wichtig, sondern der Inhalt. Die enorm vielen Haltungsberichte haben mich dann ins Ameisenforum getrieben.
Vor allem begeistern mich die vielen verschiedene Arten, die schon gehalten wurden und ich freu mich immer über eine neue Art, die jemand probiert und auch über die Haltungsbericht, die mal über 2 Jahre hinaus gehen.
Da es das z.B. Von Messor orientalis nicht gibt, ist das ganz klar meine Mission, hier einen Haltungsbericht der Minimum 5 Jahre bis zur ausgewachsenen Kolonie geht. :lol:
Die Aktivität hier ist aber doch recht hoch, womit ich zu Beginn nicht gerechnet hatte. Ich glaube auch, dass das an der guten Forumsführung liegt. Klar ist hier und da etwas Chaos, wo welcher Haltungsbericht geführt wird. Man kann aber alles filtern und alles finden, was man sucht 3) und einem wird nahezu immer innerhalb 24h bei Fragen weiter geholfen. Es wird hier nämlich selten getadelt, sondern an Lösungen und Tipps gearbeitet oder auf Rechtschreibung geachtet, auch wenn das wie bei mir z.B. im Geduldsspiel enden kann. :lol: Habe schon die ein oder andere Nachricht (immer nett) bekommen. Finde das aber super, also nur weiter so. :)

Grüße Wolfi
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Wolfi91 für den Beitrag (Insgesamt 4):
Harry4ANTDoliAnjaErne

Anja

User des Monats Mai 2021
Einsteiger
Offline
Beiträge: 184
Registriert: 22. April 2021, 21:32
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal

#6 Ameisenforen abgewertet

Beitrag von Anja » 2. Juni 2021, 07:34

Ich bin ja noch nicht allzu lange hier - kann ja aber trotzdem schon eine Meinung haben ;)

Ich hatte, bevor ich mich angemeldet habe, gar nicht groß nach Foren gesucht oder verglichen. Das geschah erst, nachdem ich mich mit dem Thema mehr beschäftigt habe und auch viel mehr nach einzelnen Dingen bezüglich der Ameisen gegoogelt habe. Und dabei bin ich natürlich auch auf andere Foren gestossen - und muss sagen .. je mehr ich in anderen gelesen habe, umso mehr war ich froh als Neuling hier gelandet zu sein.

Was manche "Experten" dort von sich geben, ... - einfach gruselig

Trotzdem käme ich nicht auf die Idee hier über ein anderes namentlich genanntes Forum pro Forma "abzulästern" - wozu auch?

Jeder Jeck ist anders und für jeden gibt es die passende Plattform je nachdem was man für sich selbst am geeignesten findet - und jedes Forum hat Phasen, wo mal mehr, mal weniger Betrieb ist, manchmal schläft ein Forum ein, manchmal prassseln Beiträge rein ohne Ende, mal hat man das Gefühl, das Forum versinkt im Wintermodus. Das hat nichts mit Ameisen und / oder den Usern zu tun, sondern ist egal in welchem Forum, in welcher Gruppe, in welchem Bereich so

Also ich find es hier klasse, die Mischung macht es. Und natürlich der Umgang miteinander. Ich hatte noch nie das Gefühl, egal bei welcher noch so blöden Frage, irgendwie abgewertet zu werden oder "dumm angemacht zu werden" .. konnte ich auch bei anderen noch nicht beobachten... also ich würde sagen: ihr macht alles richtig und weiter so.

Ich kann mich Wolfi91 in allen Aussagen nur anschließen
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Anja für den Beitrag (Insgesamt 2):
Erne[VA]

Benutzeravatar
di4per
Einsteiger
Offline
Beiträge: 102
Registriert: 12. Mai 2017, 12:21
Hat sich bedankt: 124 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

#7 Ameisenforen abgewertet

Beitrag von di4per » 2. Juni 2021, 09:31

Ich denke es ist vollkommen normal, dass in der Community viele in den anderen Foren querlesen und selbstverständlich findet auch Austausch darüber statt. Diese "Landschaft" gibt es schon ein paar Jahre - also wesentlich länger als die meisten, die sich hier äußern, dabei sind. Es gibt (teilweise unschöne) Gründe, warum das so ist. Aber ich würde es mal neutral formulieren und sagen, dass jedes Forum eben seine Identität hat. Es gibt in jedem immer wieder (noch) spannende Infos, die man nicht verpassen sollte, wenn man sich für Ameisen interessiert. Und in jedem Forum wird Anfängern freundlich und zuvorkommend geholfen. Aber das muss jede/r für sich selbst entscheiden.

Und da eben alle Foren genannt wurden, verstehe ich diesen Verteidigungsreflex nicht. Aber wenn ich die Situation von z.B. vor 5 Jahren mit der heutigen vergleiche, muss man dem Verfasser (wer, wo und in welchem Kontext auch immer) doch Recht geben! Völlig unerheblich, ob es nun 4 oder 6 Leute sind, die hier noch posten. Dass aber fast niemand mehr derjenigen, die das hier (oder die anderen Foren) aufgebaut haben, vorhanden/aktiv ist, kann man doch erwähnen. Ich sehe auch eine quantitativen und qualitativen Verfall. Bei vielen Fragen fehlt hier einfach die Expertise.

Das ist eine ganz allgemeine Entwicklung und das Thema wurde schon oft und in allen Foren ergebnislos durchgekaut. Discord ist für viele keine Alternative. Die Aktivität ist dennoch im Keller. Einsam im Hobbykeller? Generationenwechsel? Oder ist Ameisenhaltung eben nur eine Lebensphase?

Man muss eben das Beste daraus machen. Alles gut so wie es ist? Schön für euch! Weiter so! Und ja, der Ton ist wesentlich freundlicher geworden!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor di4per für den Beitrag:
Erne

Benutzeravatar
Manticor

User des Monats Juli 2020
Moderator
Offline
Beiträge: 784
Registriert: 6. Juli 2020, 19:43
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 291 Mal
Danksagung erhalten: 372 Mal

#8 Ameisenforen abgewertet

Beitrag von Manticor » 2. Juni 2021, 10:24

Gehaltreiche und fundierte Aussagen und Beiträge sind natürlich unerlässlich, gerade wenn man bedenkt, dass es eben um Lebewesen geht. Dennoch finde ich ein ganz großer Fluch der Foren und ich meine wirklich aus allen Bereichen, dass es meist einige aufgeblasene und teilweise an Unfreundlichkeit nicht zu überbietende Klugscheißer gibt, die meinen die Weisheit mit Löffeln gefressen zu haben. Dort traut man sich kaum etwas zu fragen aus Angst, dass man dafür verrissen wird. Ich denke eine klare Antwort wird man hier immer bekommen und sollte mal ein User einen falschen Ratschlag geben oder eine Gynenbestimmung geht knapp dran vorbei, gibt es immer jemanden, der dann die richtige Antwort parat hat und das in einem freundlichen Ton.

Das, ist es eben das, was ich finde was das Forum hier wirklich gut erscheinen lässt. Ob nun 4 oder 400 gleichzeitig hier sind.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Manticor für den Beitrag (Insgesamt 2):
di4perErne

Antworten

Zurück zu „Off-Topic“