KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten

Einsteiger und Interessenten können hier ihre Fragen stellen.
Antworten
Benutzeravatar
Rapunzula

User des Monats Mai 2020 User des Monats September 2020
Halter
Offline
Beiträge: 626
Registriert: 5. Februar 2020, 21:17
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 586 Mal
Danksagung erhalten: 719 Mal

#11393 KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitrag von Rapunzula » 22. November 2020, 12:02

ich habe eben eine Majorin von meinen Camponotus nicobarensis gesehen, die hatte am Gaster irgendetwas!

Ist das eine Milbe oder ist der Armen einfach ein Segment ihres Gasters kaputt gegangen?

Ich habe ihr etwas Invertzucker gegeben damit sie fürs Foto still ist!
F0030D9F-B3CB-4B99-9A2C-23CB65D3F0DB.jpeg

741300D0-4D60-4506-A54E-7D6F5AC16711.jpeg

090F020D-6A81-46EA-89ED-A706688B7076.jpeg

1D6C3043-644C-4A2B-A73E-EF9FEFA7E568.jpeg

EA3DB93D-FEE0-49E5-98EF-692D26C76206.jpeg


Schärfere Fotos kriege ich leider nicht hin!

Benutzeravatar
Fabey93
Halter
Offline
Beiträge: 731
Registriert: 24. Mai 2011, 13:48
Hat sich bedankt: 260 Mal
Danksagung erhalten: 175 Mal

#11394 KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitrag von Fabey93 » 22. November 2020, 15:15

Hallo Rapunzula!
Das sieht nach einer Verletzung aus!
So sah mal eine Lasius niger Gyne aus, deren Gaster ich leider etwas quetschte.
Lg,

Fabi
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Fabey93 für den Beitrag:
Rapunzula

Bot69
Einsteiger
Offline
Beiträge: 90
Registriert: 8. Dezember 2017, 00:02
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

#11395 KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitrag von Bot69 » 24. November 2020, 16:40

Hallo,
kurze Frage:
Welche Unterschiede weisen Pheidole palidulla und Pheidole megacephala im Verhalten auf?

Klar die eine Art ist monogyn, betreibt keine Inzucht und hält Winterruhe. Die andere ist poygyn, betreibt Inzucht und Adoptiert die Königinnen und hält keine Winterruhe.


Aber das muss es doch noch mehr geben?

Zlatan83
Einsteiger
Offline
Beiträge: 87
Registriert: 19. Juli 2020, 11:12
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

#11396 KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitrag von Zlatan83 » 30. November 2020, 12:03

Moin zusammen,
Ich habe meine Messor barbarus Anfang November in die Winterruhe geschickt. (14-16 grad)
Jetzt ziehe ich am 8.1.21 um . Dies heißt leider auch Stress für die kleinen und wahrscheinlich etwas höhere Temperaturen.
Was wäre jetzt das Beste... nach dem stressigen Tag weiter ruhen lassen oder nach 2 Monaten die Pause beenden?
Ich habe die Kolonie seit Juli und es sind max. 20-25 Worker.

Benutzeravatar
Erne
Administrator
Offline
Beiträge: 2921
Registriert: 18. April 2014, 11:00
Hat sich bedankt: 3534 Mal
Danksagung erhalten: 3048 Mal
Kontaktdaten:

#11397 KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitrag von Erne » 30. November 2020, 12:47

Ja weiter ruhen lassen.
Ein paar Tage höhere Temperaturen schaden nicht, gibt es in der Natur auch schon mal.
Umzugserschütterungen überstehen sie ebenfalls.
Nach kurzer Aufregung, höhere Aktivität, beruhigen sie sich schnell wieder.

Grüße Wolfgang
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Erne für den Beitrag:
Zlatan83

Zlatan83
Einsteiger
Offline
Beiträge: 87
Registriert: 19. Juli 2020, 11:12
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

#11398 KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitrag von Zlatan83 » 30. November 2020, 13:18

Erne hat geschrieben:
30. November 2020, 12:47
Ja weiter ruhen lassen.
Ein paar Tage höhere Temperaturen schaden nicht, gibt es in der Natur auch schon mal.
Umzugserschütterungen überstehen sie ebenfalls.
Nach kurzer Aufregung, höhere Aktivität, beruhigen sie sich schnell wieder.

Grüße Wolfgang


Dann mach ich das so danke. Plan war sie mitte Ende Februar wieder wach zurütteln 😃

Benutzeravatar
anthalter_19

User des Monats Dezember 2019
Halter
Offline
Beiträge: 570
Registriert: 14. Mai 2019, 15:33
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 1417 Mal
Danksagung erhalten: 166 Mal

#11399 Bastel-KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitrag von anthalter_19 » 1. Dezember 2020, 20:40

Hallo liebe Ameisen Freunde

Ich wollte schon lange eine Schnappkiefer Ameisen Kolonie. Kürzlich entdeckte ich ein Angebot auf ebay Kleinanzeigen,als ich mich mit dem Verkäufer in Kontakt setzte schreib er nur ganz knappe Texte und das er gut Deutsch kann bezweifle ich mal...
Ein Shop der mir immer wieder ins Auge fällt ist antsfromasia , dieser bietet auch dir Art an die ich will...
Das Problem ist nur auf der Website steht immer irgendwas von Scammern und Betrügern,wobei ich misstrauisch werde.
Meine Frage ist: Ist dieser Shop seriös und sollte ich dort http://www.antsfromasia.com/shop/458908 ... r/11459473 bestellen???
Leider Versenden diese nur noch bis zum 4.12 weswegen ich schnell eine Antwort brauche...

Viele Grüße
Anthalter_19

(Anderes Gerät weswegen es komisch ist zu schreiben.Hoffentlich fällt das nicht unter Werbung)

((Werde hier nicht für vom Shop bezahlt,möchte einfach nur wissen ob jemand Erfahrungen oder anderes weiß über den Shop und ob ich mir diese für Weinachten bestellen sollte.))

Benutzeravatar
TheDravn
Halter
Offline
Beiträge: 350
Registriert: 3. August 2018, 21:14
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 291 Mal

#11400 KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitrag von TheDravn » 1. Dezember 2020, 21:15

anthalter_19 hat geschrieben:
1. Dezember 2020, 20:40
Hallo liebe Ameisen Freunde

Ups habs in den Bastel Treaht geschrieben und nicht in den normalen sry.falls wer es verschieben könnte?
Ich wollte schon lange eine Schnappkiefer Ameisen Kolonie. Kürzlich entdeckte ich ein Angebot auf ebay Kleinanzeigen,als ich mich mit dem Verkäufer in Kontakt setzte schreib er nur ganz knappe Texte und das er gut Deutsch kann bezweifle ich mal...
Ein Shop der mir immer wieder ins Auge fällt ist antsfromasia , dieser bietet auch dir Art an die ich will...
Das Problem ist nur auf der Website steht immer irgendwas von Scammern und Betrügern,wobei ich misstrauisch werde.
Meine Frage ist: Ist dieser Shop seriös und sollte ich dort http://www.antsfromasia.com/shop/458908 ... r/11459473 bestellen???
Leider Versenden diese nur noch bis zum 4.12 weswegen ich schnell eine Antwort brauche...

Viele Grüße
Anthalter_19

(Anderes Gerät weswegen es komisch ist zu schreiben.Hoffentlich fällt das nicht unter Werbung)

((Werde hier nicht für vom Shop bezahlt,möchte einfach nur wissen ob jemand Erfahrungen oder anderes weiß über den Shop und ob ich mir diese für Weinachten bestellen sollte.))
Jetzt zu der Zeit, würde ich keine tropischen Arten aus dem Ausland bestellen, außer du willst tote Tiere fürs präperieren haben
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor TheDravn für den Beitrag:
anthalter_19

Antworten

Zurück zu „Einsteigerfragen“