User des Monats Juli 2021   ---   ChrisV87  ---   Danke vom TEAM Ameisenforum  

Bastel-KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten

Bauanleitungen, Einrichtungen, Zubehör, Fototechnik, Geräte, Ideen und Hilfe.
Antworten
Benutzeravatar
Meinerseinereiner
Halter
Offline
Beiträge: 308
Registriert: 18. Mai 2021, 19:12
Hat sich bedankt: 226 Mal
Danksagung erhalten: 184 Mal

#1169 Bastel-KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitrag von Meinerseinereiner » 4. Juni 2021, 14:58

Hallo nochmals

Also ein Nest ins Wasser stellen würde ich weniger eher von aussen eine Seite kühlen. Sollte auch beim Nest ohne weiteres gehen, sofern du das Tuch oder was auch immer nicht direkt in Kontakt mit dem Nest bringst und evtl. eine Glasscheibe dazwischen ist ( Plexiglas leitet Temperatur schlecht ).

Sonst bleibt mir als Alternative nur noch eine Klimaanlage für die Wohnung oder das System eines kleinen Kühlschranks umbauen und an das Nest "anlehnen" ( wobei die Wärme dann auch irgendwie nach aussen geleitet werden müsste )

Benutzeravatar
Manticor

User des Monats Juli 2020
Moderator
Offline
Beiträge: 955
Registriert: 6. Juli 2020, 19:43
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 433 Mal
Danksagung erhalten: 776 Mal

#1170 Bastel-KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitrag von Manticor » 4. Juni 2021, 15:28

Wenn die Tür bei einem Kühlschrank offen bleiben würde, würde die Hitzeentwicklung die Kühle übersteigen.

@Fabey93: Wie ist es denn mit Kontakt zu einer Außenwand des Hauses? Die sind meistens im Vergleich etwas kühler. Mir kam gerade noch die Idee eines kleinen Kühlers aus Metall mit entweder Metallgehäuse in dem Wasserschläuche gewunden drin liegen und wasser rein, durch die spirale und wieder raus geht in ein Reservoir in dem eine Ulka Pumpe das ganze wieder zurück fördert. Wir hatten sowas mal aus Vollalu durchgebohrt und abgedichtet mit Endkappen und nur ein und ausgang und das an der Wasserleitung angebracht so das es ohnehin durch fließen muss ohne das wasser verloren geht. Damit haben wir 220°C heiße Silikonspritzguss formen abgekühlt.

Alternativ PC Wasserkühlung auf nem Blech anflanschen mit Wärmeleitpaste.
Lang lebe die Königin!
Camponotus rufoglaucus feae|Formica sanguinea| Acromyrmex octospinosus|Pheidole pallidula | | Messor barbarus | Polyrhachis dives |Rhytidoponera metallica

Anja

User des Monats Mai 2021
Halter
Offline
Beiträge: 371
Registriert: 22. April 2021, 21:32
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 246 Mal
Danksagung erhalten: 278 Mal

#1171 Bastel-KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitrag von Anja » 4. Juni 2021, 17:35

Harry4ANT hat geschrieben:
19. Mai 2021, 16:56
Moin,
wenn ich Messinstrumente im Becken fest verbaue kommt das Display einfach an die Rückwand (geklebt, Magnet oder Klettband) - da ist es gut ablesbar und es besteht keine Ausbruchgefahr bzw. keine Umbauarbeiten o. Sicherung nötig.


Hier als Beispiel mal ein Becken von mir mit Ytong Nest. Rechts oben siehst du das Display des Digital LF/Thermometers (leider etwas verdeckt durch den Deckel), das Fühlerkabel geht dann unten durch den Gipsboden in das Ytong Nest in die Kammer links unten - kleine Bohrung von hinten und durchgesteckt.
Dort wird auch per einstellbarer Heizmatte von unten etwas beheizt und die Wunschtemperatur eingestellt. Man sieht die Heizmatte links unten etwas herausschauen.
In dieser Kammer sind dann etwa 30 Grad eingestellt.


IMG_7206.JPG

IMG_7208.JPG
äääh..verkaufst du deine "Eigenbauten" eigentlich auch ?

Benutzeravatar
Harry4ANT

User des Monats März 2017 User des Monats Janur 2019
Moderator
Offline
Beiträge: 2213
Registriert: 8. Dezember 2016, 21:48
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 630 Mal
Danksagung erhalten: 1595 Mal

#1172 Bastel-KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitrag von Harry4ANT » 4. Juni 2021, 18:01

Schon vorgekommen ;)

Aber eher wenn z.B. ich eine Kolonie abgebe oder ähnliches.


Macht aber wirklich Spaß sowas zu bauen und geht wirklich einfach von der Hand - einfach mal versuchen und bei Fragen gerne melden.
Ist auch ein prima Gemeinschaftsprojekt 3)


Wo du auch immer mal schauen kannst nach fertigen Becken wäre hier:

https://www.ameisenauktion.de/index.html

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-formicarium/k0

Da sind manchmal echt schöne Sachen dabei - teilw. mit Ameisen, teilw. ohne.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Harry4ANT für den Beitrag:
Anja
A.octospinosus_ 4) _C.cosmicus_ 4) _T.nylanderi_ 4) _C.nicobarensis_ 4) _P.megacephala_ 4) _A.gracilipes_ 4) _M. barbarus_ 4) _C.japonicus_ 4) _C.fellah

Anja

User des Monats Mai 2021
Halter
Offline
Beiträge: 371
Registriert: 22. April 2021, 21:32
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 246 Mal
Danksagung erhalten: 278 Mal

#1173 Bastel-KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitrag von Anja » 4. Juni 2021, 18:20

Harry4ANT hat geschrieben:
4. Juni 2021, 18:01
Schon vorgekommen ;)

Aber eher wenn z.B. ich eine Kolonie abgebe oder ähnliches.


Macht aber wirklich Spaß sowas zu bauen und geht wirklich einfach von der Hand - einfach mal versuchen und bei Fragen gerne melden.
Ist auch ein prima Gemeinschaftsprojekt 3)


Wo du auch immer mal schauen kannst nach fertigen Becken wäre hier:

https://www.ameisenauktion.de/index.html

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-formicarium/k0

Da sind manchmal echt schöne Sachen dabei - teilw. mit Ameisen, teilw. ohne.
na meine kleine Arena zu bauen hat auch richtig Spaß gemacht - ich find, das ist noch mal etwas anderes als einfach gekauftes .. aber auf dein Angebot mit dem Nachfragen komme ich sicher zurück, wenn ich mich an eine größere Arena traue, bzw sie brauche

Benutzeravatar
Fabey93
Halter
Offline
Beiträge: 898
Registriert: 24. Mai 2011, 13:48
Hat sich bedankt: 330 Mal
Danksagung erhalten: 304 Mal

#1174 Bastel-KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitrag von Fabey93 » 16. Juli 2021, 20:40

Hey ihr Lieben!

Nur schnell eine Frage: kann ich eine Heizmatte mit Magneten am Nest befestigen?

Lg,

Fabi
War dieser Beitrag hilfreich? =)1 Oben rechts findest du den "Danke"-Button ;)

Schon den Wissensbereich :idea: entdeckt?

Ich halte: Novomessor cockerelli, (~100A.), Camponotus nicobarensis (3A), Formica cf. fusca (2G.)

Benutzeravatar
Manticor

User des Monats Juli 2020
Moderator
Offline
Beiträge: 955
Registriert: 6. Juli 2020, 19:43
Auszeichnung: 1
Hat sich bedankt: 433 Mal
Danksagung erhalten: 776 Mal

#1175 Bastel-KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitrag von Manticor » 16. Juli 2021, 20:50

Wenn du Stahl an der Gegenseite hast an dem die Magnete halten, könnte das klappen.
Lang lebe die Königin!
Camponotus rufoglaucus feae|Formica sanguinea| Acromyrmex octospinosus|Pheidole pallidula | | Messor barbarus | Polyrhachis dives |Rhytidoponera metallica

Benutzeravatar
Harry4ANT

User des Monats März 2017 User des Monats Janur 2019
Moderator
Offline
Beiträge: 2213
Registriert: 8. Dezember 2016, 21:48
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 630 Mal
Danksagung erhalten: 1595 Mal

#1176 Bastel-KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitrag von Harry4ANT » 16. Juli 2021, 21:25

Ich nehme an seine Frage bezieht sich auf eventuell Schäden / Fehlfunktionen der Heizmatte.

Aber kann man Entwarnung geben.
A.octospinosus_ 4) _C.cosmicus_ 4) _T.nylanderi_ 4) _C.nicobarensis_ 4) _P.megacephala_ 4) _A.gracilipes_ 4) _M. barbarus_ 4) _C.japonicus_ 4) _C.fellah

Antworten

Zurück zu „Technik & Basteln“