Die Suche ergab 689 Treffer

von Lord Helmchen
29. August 2014, 23:41
Forum: Videos
Thema: Können Bienen noch stechen?
Antworten: 13
Zugriffe: 3042

AW: Können Bienen noch stechen?

Hallo Zusammen Ein sehr schönes Thema und super Bilder/ Videos Es ist schön zu sehen, dass offensichtlich auch noch Andere "Bienenverrückte" hier im Forum sind. Bienen sind, wenn man sie richtig handelt (siehe Erne) sehr friedlich und man kann auch ohne Schleier arbeiten. Wobei es hier zum Teil gros...
von Lord Helmchen
14. April 2013, 13:25
Forum: Einsteigerfragen
Thema: Lasius niger Anfänger-Fragen
Antworten: 5
Zugriffe: 684

AW: Lasius Niger fragen (bin anfänger)

Hi Lars98 und willkommen bei Uns. Mit Lasius niger hast du dich grundsätzlich für eine sehr faszinierende und oftmals von Anfängern, was ihr Potenzial betrifft, unterschätze Art entschieden. Nun zu deiner Frage. Ich würde das RG einfach auf die Farm oder nahe beim Farmeingang in die Arena legen. Die...
von Lord Helmchen
8. April 2013, 11:58
Forum: Einsteigerfragen
Thema: Hilfe bin ein Anfänger
Antworten: 11
Zugriffe: 1315

AW: Hilfe bin ein Anfänger

Hallo Zusammen @ Antkönig: Myrmica rubra agresiver als Lasius niger? Da würde ich meine Hand nicht ins Feuer legen. Lasius niger sind, so meine Beobachtungen, sehr agressiv und zeigen auch ne Menge Aktion. Zudem sind sie öfters an der Oberfläche unterwegs. Ich finde sie sind einem Anfänger sehr zu e...
von Lord Helmchen
19. März 2013, 13:44
Forum: Einsteigerfragen
Thema: Einsteiger sucht Hilfe!
Antworten: 57
Zugriffe: 7038

AW: Einsteiger sucht Hilfe!

Hallo Zusammen @ krog-gar: Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschliesen. Deine Arena schaut gut aus und die Insekten im Becken werden mit grosser Warscheinlichkeit keine Gefahr für deine Ameisen werden. Oft ist sogar das Gegenteil der Fall, viele Kleinstlebewesen im Boden sind super Saubermänner ...
von Lord Helmchen
21. Februar 2013, 16:19
Forum: Exotische Ameisenarten
Thema: Blattschneider-Kolonien
Antworten: 11
Zugriffe: 2140

AW: Blattschneider-Kolonien

Hi Kael Deine Faszination für die Blattschneider Ameisen (in deinem Fall wohl Atta sp.) kann ich gut verstehen. Sie haben riesige unterschiede zwischen den verschiedenen Arbeiter Gatungen, von seh kleinen Arbeiterinnen, welceh sich vor Allem um den Pilz und die Brut kümmern, bis hin zu den wirklich ...
von Lord Helmchen
12. Oktober 2012, 19:36
Forum: Einsteigerfragen
Thema: Halten Myrmica rubra Wache
Antworten: 6
Zugriffe: 670

AW: Halten Myrmica rubra Wache

Hallo Zusammen Viele Ameisenarten haben, ab einer gewissen Kolonie Grösse eine Art "Wachen", welche Feinde abhalten und die Arbeiterinnen schützen. Das wohl eindrücklichste Beispiel sind da Treiberameisen der Gattung Dorylus sp. und Action sp. Dort bewachen die Soldaten die Wege regelrecht und verbe...
von Lord Helmchen
7. Oktober 2012, 02:17
Forum: Exotische Ameisenarten
Thema: Einsteigerfreundliche Exoten
Antworten: 23
Zugriffe: 3073

AW: Einsteigerfreundliche Exoten

Hi Also eine sehr einsteigerfreundliche exotische Art wäre da z.B. Cataglyphis sp. die meisten Arten leben in trockenen Regionen und sind daher nicht so aufwändig was das nachempfinden des Klimas betrift (schau dir die einzelnen Arten aber noch genau an). Zudem ist es auch hoch interessant, dass vie...
von Lord Helmchen
5. Oktober 2012, 14:37
Forum: Exotische Ameisenarten
Thema: Einsteigerfreundliche Exoten
Antworten: 23
Zugriffe: 3073

AW: Einsteigerfreundliche Exoten

Hi und willkommen. Eigentlich jagen die meisten Ameisen auch Insekten u.ä. Die Proteine brauchen sie in erster Linie für die Aufzucht der Larven. Gibt aber auch ausnahmen, welche nicht jagen (Atta sp. u.ä.) Also ich würde dir z.B. zu Camponotus ligniperdus oder C. herculeanus raten. Die sind sehr gr...

Zur erweiterten Suche