Die Suche ergab 37 Treffer

von Marie74
25. Februar 2018, 01:07
Forum: Europäische Ameisenarten & Allgemeines
Thema: Neues aus dem Winterlager!
Antworten: 76
Zugriffe: 21386

Re: Neues aus dem Winterlager!

Bei mir sind noch alle in der Winterruhe und kuscheln sich aneinander. Camponotus ligniperdus, Lasius niger, Lasius flavus, Myrmica rubra und eine sozialparasitäre Art die ich nicht genau bestimmen kann. Wieder aktiv im Wohnzimmer ist die Messor barbarus und hat mit ihren Larven gut in der Garage üb...
von Marie74
5. September 2017, 00:27
Forum: Ameisenhaltung
Thema: Lasius niger Nestgröße bei mehr als 800 Arbeiterinnen
Antworten: 3
Zugriffe: 1016

Lasius niger Nestgröße bei mehr als 800 Arbeiterinnen

Hallo zusammen, ich habe im März mit der Haltung von Lasius niger begonnen. Jetzt sind es schon ca 800 Arbeiterinnen und mega viel Brut. Diese Jahr reicht das Nest noch. Jetzt die Frage, mit wievielen Arbeiterinnen muss ich bis Ende 2018 rechnen und wie groß muss das Nest sein? Kann ich noch Gips ve...
von Marie74
3. September 2017, 14:21
Forum: Bestimmung von Ameisen
Thema: Welche Art ist das?
Antworten: 5
Zugriffe: 973

Re: Welche Art ist das?

Hallo,

die Gastersegmente schimmern auch nicht wie durchsichtig obwohl sie gut genährt ist.
Es gibt so viele Lasius Arten. Ich hatte auf eine andere Art gehofft wie L. emarginatus.
Danke für die Hilfe auch wenn die Enttäuschung groß ist. Ich werde sie wieder im Garten auswildern.

LG Marie
von Marie74
3. September 2017, 14:10
Forum: Bestimmung von Ameisen
Thema: Welche Art ist das?
Antworten: 5
Zugriffe: 973

Re: Welche Art ist das?

Hallo,

ich schließe Lasius niger aus weil die Gyne von unten gelblich ist. Ich dachte es wäre eventuell eine Lasius flavus. Nach der Gründung sind die Arbeiterinen allerdings schwarz.

LG Marie
von Marie74
3. September 2017, 13:49
Forum: Bestimmung von Ameisen
Thema: Welche Art ist das?
Antworten: 5
Zugriffe: 973

Welche Art ist das?

Hallo zusammen, ich habe eine Gyne gründen lassen und wollte euch jetzt mal fragen welche der vielen Arten das ist. Es ist auf jeden Fall keine Lasis niger oder flavus. Die Gyne wurde vor ca 6 Wochen bei sehr warmen Wetter gefunden zu der Zeit wo viele Lasius schwärmten. Sie ist so groß wie eine Las...
von Marie74
1. September 2017, 13:30
Forum: Mein Formikarium kurz vorgestellt
Thema: Formikarium Lasius niger
Antworten: 7
Zugriffe: 1562

Re: Formikarium Lasius niger

Hallo Chris Quinn,
ich füttere Honigwasser zu. Was die Läuse liefern reicht nicht aus. Die Kolonie ist jetzt ca. 500 Tiere stark. Nächstes Jahr muss umgezogen werden.
LG, Marie
von Marie74
1. September 2017, 13:24
Forum: Lasius
Thema: Gründungsbericht [Chthonolasius sp.]
Antworten: 5
Zugriffe: 1005

Re: Gründungsbericht [Chthonolasius sp.]

Hallo zusammen,

heute gibt es ein kurzes Update. Die Larven der Lasius niger sind jetzt fast alle verpuppt. Dafür gibt es jetzt einen großen Berg Eier. Das heißt, in ca. 1-2 Monaten darf ich mit der Nachkommenschaft der Chthonolasius sp. rechnen. Es bleibt spannend.

LG, Marie
von Marie74
13. August 2017, 18:50
Forum: Einsteigerfragen
Thema: Myrmica rubra in Eichel?
Antworten: 5
Zugriffe: 1036

Re: Myrmica rubra in Eichel?

Sieht aus wie eine Schmalbrustameise. Diese fressen keine Insekten und wohnen in Eicheln.

Zur erweiterten Suche