[Diskussionsthread] TV-/Printmedien-Hinweise

Nachrichten aus den Medien und der Wissenschaft.
Antworten
Benutzeravatar
Fraaap
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 860
Registriert: 24. August 2007, 09:01
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

#25 AW: [Diskussionsthread] TV-/Printmedien-Hinweise

Beitrag von Fraaap » 24. März 2009, 23:33

BigY hat geschrieben:(feat. Prof. Dr. Bert Hölldobler)


feat. Prof. Dr. Hölldobler? Yeah! MC Hölldobler ist am Start waaaasss geht!!

Sorry, konnte ich mir jetzt nicht verkneifen... :D

Benutzeravatar
BigY
Einsteiger
Offline
Beiträge: 54
Registriert: 5. März 2008, 20:42
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#26 AW: [Diskussionsthread] TV-/Printmedien-Hinweise

Beitrag von BigY » 25. März 2009, 02:38

MC Hölldobler hat echt tighte Skills. Der spittet nicht so einfach ins Mic! Jeder der den Streifen gesehen hat wird ihm Props geben, Alter :respekt:

Benutzeravatar
Myrmecophaga tridactyla
Halter
Offline
Beiträge: 204
Registriert: 10. Dezember 2008, 12:48
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#27 AW: Die heimliche Weltmacht

Beitrag von Myrmecophaga tridactyla » 8. Mai 2009, 21:28

Skasi hat geschrieben:kann nicht wirklich glauben, dass die verschlüsselt kommunizieren, ihr? ^^



Naja, vielleicht meint man die Pheromone. Oder kannst Du die riechen?

MfG
Sic transit gloria mundi

Benutzeravatar
Oberst Emsig
Halter
Offline
Beiträge: 1367
Registriert: 17. Februar 2003, 19:03
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

#28 AW: [Diskussionsthread] TV-/Printmedien-Hinweise

Beitrag von Oberst Emsig » 7. Februar 2011, 23:33

Heute (07.02.) 20:15 Uhr auf ARD

45 min

"Das Wunder Leben"

Nicht direkt über Ameisen, sondern allgemein Insekten und fleischfressende Pflanzen.
Aus der Fernsehn-Zeitung zu entnehmen:

"[...] In Südafrika frisst ein Laufkäfer Ameisen, um die Ameisensäure aus ihnen als Waffe gegen Mungos einzusetzen. [...]"


Danke für den Tipp Streaker. War eine wirklich tolle Doku. Geniale Bilder! Sehr interessante Insekten!
Dieser "Plasma" schießende Käfer (Starship Troopers lebt!) war ja toll. Hat LEIDER ein paar Ameisen gekocht. Wow!


Gruß,
Jan

Benutzeravatar
Streaker87
Halter
Offline
Beiträge: 2162
Registriert: 16. Oktober 2005, 15:37
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

#29 AW: [Diskussionsthread] TV-/Printmedien-Hinweise

Beitrag von Streaker87 » 8. Februar 2011, 00:03

Ich war auch überrascht, waren doch paar neue Tierchen und Pflanzen dabei, die ich noch nicht kannte.
Der ameisenfressende-mit-Ameisensäure-spritzende Käfer, den ich im Vorfeld angesprochen hatte, war auch nicht übel. Und die Thorax der Ameisen. Der Begriff ist von den Spinnen entliehen, jedoch bei Ameisen eher fraglich, da es hier kein Prosoma gibt. Der Begriff Mesosoma soll auf die Umkonstruktion des Thorax aufmerksam machen, der ja ein zusätzliches Segment vom Abdomen dazu bekommen hat.">Mimikry der Echse, die den Käfer dann nachgeahmt hat ^^ Verrückt...

Bei all den Wundern, die es auf der Welt gibt, wird man als Evo-Anhänger fast schon wieder gläubig...


Benutzeravatar
swagman
Halter
Offline
Beiträge: 2285
Registriert: 4. März 2006, 15:12
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

#30 AW: [Diskussionsthread] TV-/Printmedien-Hinweise

Beitrag von swagman » 8. Februar 2011, 15:47

Ach was, Bombadierkäfer (Brachininae) gibt es sogar bei uns einige Arten, hat im Film ja vermutlich Myrmica sp. gekillt.

Und der afrikanische Käfer mit seinem Nachahmer ist so neu nun auch wieder nicht, da gibt es sogar ein Buch drüber: http://www.reptilia.de/Eintraege.522.0.html?&tx_ttnews%5Bswords%5D=freiland&tx_ttnews%5Bpointer%5D=4&tx_ttnews%5Btt_news%5D=775&tx_ttnews%5BbackPid%5D=521&cHash=e378c844e5

War aber dennoch recht nett der Film, aber kein Grund gleich gläubig zu werden. ;)

Akku666
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#31 AW: [Diskussionsthread] TV-/Printmedien-Hinweise

Beitrag von Akku666 » 9. Februar 2011, 23:50

Jetzt (23:50Uhr) auf RTL2; "Ants on a plane".
Eine wahre Geschichte über die giftigsten Ameisen der Welt.

DermitderMeise
Halter
Offline
Beiträge: 3039
Registriert: 1. April 2007, 09:24
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

#32 AW: [Diskussionsthread] TV-/Printmedien-Hinweise

Beitrag von DermitderMeise » 10. Februar 2011, 00:19

Akku666 hat geschrieben:über die giftigsten Ameisen der Welt.

Jaha! In der Hauptrolle: genetisch veränderte "Paraponera clavata". Krasse Story! :respekt: Kriegen die Leute die solche Drehbücher schreiben eigentlich Geld dafür?

Antworten

Zurück zu „Neues aus Medien & Wissenschaft“